Lennart Ramberg

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 3 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(2)
(1)

Lebenslauf von Lennart Ramberg

Lennart Ramberg wurde 1960 in der schwedischen Provinz Värmland geboren. Mit 27 Jahren promovierte er im Fach Industriephysik und gründete 1997 ein Technikunter-nehmen, das er später für eine spektakuläre Summe in die USA verkaufte. Von diesem Gewinn erwarb er sich Anteile an einer schottischen Whiskybrennerei und - als erste Privatperson in Europa - ein CO2-Emissionsrecht. Heute lebt er mit seiner Familie in Stockholm. (aufbau)

Bekannteste Bücher

Das Einstein-Papier

Bei diesen Partnern bestellen:

Schmetterlinge im Eis

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schwedenkrimi im Rahmen des Nobelpreises

    Das Einstein-Papier
    Libella

    Libella

    03. March 2017 um 12:12 Rezension zu "Das Einstein-Papier" von Lennart Ramberg

    Ein neuer Schwedenkrimi von Lennart Ramberg - als ein Wissenschaftler, der den Nobelpreis bekommen sollte, tot aufgefunden wird, engagieren die Mitglieder des Nobel-Kommitees eine junge Ermittlerin. Sie soll herausfinden, ob der Tod mit dem heißbegehrten Preis zusammenhängt. Weil sie die Freundin des Wissenschaftlers war, stürzt sie sich regelrecht in die Arbeit, denn sie glaubt, es war Mord.Die Idee ist interessant, nur leider bleibt die Spannung über lange Stellen etwas auf der Strecke. Für dieses Buch muss man viel Geduld ...

    Mehr
  • Rezension zu "Schmetterlinge im Eis" von Lennart Ramberg

    Schmetterlinge im Eis
    Readyforbooks

    Readyforbooks

    02. June 2011 um 12:58 Rezension zu "Schmetterlinge im Eis" von Lennart Ramberg

    Habe bei Seite 250 verzweifelt aufgehört, kann es möglich sein, dass ein halbes Buch lang absolut gar nichts passiert?Meine Gedudld war leider am Ende

  • Rezension zu "Schmetterlinge im Eis" von Lennart Ramberg

    Schmetterlinge im Eis
    kfir

    kfir

    20. July 2009 um 14:54 Rezension zu "Schmetterlinge im Eis" von Lennart Ramberg

    In einem Forschungslabor auf Spitzbergen muss der Student Kimi Hoorn wichtige Experimente zur Klimaforschung alleine zu Ende führen. Kurz vorher verschwindet sein Professor von einem Tag auf den anderen spurlos. Gleichzeitig unternimmt eine Umweltschutzorganisation per Boot eine Reise zu diesem Forschungszentrum, ihre Mitglieder scheinen jedoch allesamt unterschiedliche Ziele mit dieser Aktion zu verbinden. Die Chefs eines russischen Aluminium-Konzerns sehen deren Treiben zunächst noch entspannt, doch zunehmend besorgt. Für alle ...

    Mehr