Neuer Beitrag

Leo_Aldan

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Hallo ihr Lieben,

„Agarax – Der Hexenfluch“ ist mein zweiter großer Roman und wieder einmal ein eher ungewöhnlicher. Es ist ein Urban Fantasy, der in der realen Welt beginnt. Dann geschehen Dinge und man möchte an rationale Erklärungen glauben, verweigert jeglichen Gedanken an übersinnliche Kräfte ... Aber nur wer seinen Geist offenhält, kann Weisheit erlangen ... So viel für die Philosophen unter uns. Auf jeden Fall wollte ich eine phantastische Abenteuergeschichte schreiben, bei der man mitfiebern und gelegentlich auch schmunzeln kann. Ich hoffe, das ist mir gelungen.

Klappentext:

Was wäre, wenn dein Großvater im Alter von 28 Jahren verstarb ...
Was wäre, wenn auch dein Vater mit 28 gestorben ist ...
Was wäre, wenn du selbst bald so alt würdest?

Aus Angst, dass es auch ihn erwischt, fährt Jeff mit seinem kleinen Auto in den Semesterferien zu seinem Geburtsort. In dem abgelegenen Kaff in den Bergen von West Virginia, wo der Aberglaube blüht, will er die Todesursachen seiner Ahnen erforschen. Dort trifft er die hübsche Nicole, die versucht, einen Stalker abzuschütteln und nach Hinweisen auf ihre kürzlich spurlos verschwundene Mutter sucht. Dann schlägt ein Mörder bestialisch zu. Zunächst vermutet man die Tat eines Irren, doch als Jeff tief in die Vergangenheit seiner Familie vordringt, stößt er auf ein grausiges Geheimnis ...

Agarax - Der Hexenfluch: mysteriös, spannend und immer wieder zum Schmunzeln.


Zur Leseprobe


Über mich:

Zunächst war es die Wissenschaft, die mich rief. Ich studierte Biologie und promovierte in Biochemie. Anschließend lebte ich 20 Jahre in den Vereinigten Staaten, wo ich mich in der AIDS-Forschung mit über 25 Publikationen profilierte. Ich startete zwei Biotech-Unternehmen und patentierte zwei meiner Erfindungen. In meiner Freizeit schrieb ich Kurzgeschichten und Gedichte. 2011 kehrte ich nach Deutschland zurück und widme mich seither ausschließlich dem Schreiben. Mein erster großer Roman „SQUIDS“ wurde 2015 zum Bestseller und rangierte bei Amazon für 11 Monate in der Top 100 Liste im Genre Science Fiction.

Hinweis zur Bewerbung:

Ich werde 12 Exemplare meines Ebooks zur Verfügung stellen. Diese werden unter den Interessenten verlost.
Wenn du mitmachen willst, beantworte mir bitte die Frage: Wenn du plötzlich zaubern könntest, was würdest du als Erstes tun?

Ich freuen mich auf die Leserunde
Liebe Grüße
Leo Aldan

Und bitte nicht vergessen:
Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme an der Diskussion und zum Verfassen einer abschließenden Rezension.

Autor: Leo Aldan
Buch: Agarax - Der Hexenfluch

leseratteneu

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

hihi genug Geld , würde mich freuen dabei zu sein Format gerne epub

angel1843

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

So spontan würde ich mir erst mal nichts wünschen, denn ein Wunsch sollte wohl überlegt sein. Es könnte schließlich Konsequenzen nach sich ziehen...

Beiträge danach
17 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

IrisLovesBooks

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Ich würde meine Kräfte fürs Gute einsetzen und Menschen helfen. Außerdem versuchen schneller zur Schule zu kommen^^

Ilovemusic7

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Ich liebe Fantasy-Bücher und ich lese für mein Leben gern, daher würde ich gern mitlesen. :) und was die Frage angeht: Wenn ich plötzlich zaubern könnte, würde ich zuerst versuchen gleiche Verhältnisse für alle Wesen zu schaffen, so dass es keine Unterschiede mehr gibt. Als Beispiel: Es gibt Leute die Tonnenweise Essen wegwerfen, während andere froh wären, wenn sie ein Stück Brot hätten, ich würde allen gleich viel geben. :)

bibedibabediboo

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

ich würde mich an alle orte der welt zaubern,die ich schon immer sehen wollte.

rigge

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Ich fand schon das letzte Buch von Leo Aldan sehr, sehr spannend und würde mich freuen auch das neue Buch von ihm zu lesen..

Elemetia

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

WOW!!! Die Leseprobe war zu kurz ich will das Buch.

Wenn ich zaubern könnte würde ich mit eine Uhr erschaffen, mit der ich die Zeit kontrollieren könnte. Wenn ich dann die zeit vor und wieder zurück drehen könnte, würde ich wissen was passiert und würde mich daruf einstellen.
Aber ich dürfte es nicht zu oft machen. Wer weiß schon was mann damit alles kaputt machen könnte.
Ich könnte aber auch eine kleine Maschine schaffe. Wenn alle diese hääten könnte sich jeder das Wunschessen machen lassen. Es würde keiner Hunger haben.
Aber auch hier würden Folgen entstehen, wie zum Beispiel , dass keiner mehr aufhören könnte und alle kugelrund werden.
Ich glaube wenn ich wirklich zaubern könnte würde ich mir vorher genau überlegen was ich zaubere und was dabei alles schiefgehen kann.



BookNette

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Wenn ich zaubern könnte , wünschte ich mir genügend Geld und mehr Zeit zum lesen.

Mira-Lynn

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Ich würde die Blumen im Winter blühen lassen, dann wäre es in der kalten Jahreszeit nicht so trist.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks