Leo Aldan Die Todesfalle am Gravel Creek

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Todesfalle am Gravel Creek“ von Leo Aldan

Das Jahr war schlecht, die Longhorns ausgezehrt. Fette Rinderbarone nutzen die Not der kleinen Rancher. Doch Dan Merler lässt sich nicht unterkriegen, denn er und seine Familie haben schon Schlimmeres überstanden. Aber dann kommt es knüppeldick: Banditen belagern den Gravel Creek Canyon, den einzigen Zugang zu seiner Ranch. Er sitzt wie die Maus in der Falle. Bald wird seine Munition zu Ende sein. Da taucht Charley Clay auf, ein Bekannter von Dans Schwester, der den Mörder seiner Frau und seiner kleinen Tochter sucht … Das vorliegende Buch beinhaltet die komplette Erzählung und enthält die vollständigen Teile 1 und 2 der Geschichte eines stolzen Familienvaters und eines listigen Revolverhelden, die sich gegen eine Bande gewalttätiger Halunken zur Wehr setzen. (Quelle:'E-Buch Text/27.06.2013')

Unterhaltsam, im Stil zwischen Karl May und klassischen Western Filmen. Die Ganoven sind klasse.

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Romane

Der Frauenchor von Chilbury

Mit "Der Frauenchor von Chilburg" ist Jennifer Ryan ein gefühlvoller, abwechslungsreicher Roman gelungen.

milkysilvermoon

Sommerkind

Emotional aufwühlend, tiefgründig, traurig und hoffnungsvoll...

Svanvithe

Underground Railroad

Hier wird fündig, wer wissen will, wie das Böse seit Jahrhunderten in Köpfen und Herzen der Menschen überleben konnte.

Polly16

Der Sommer der Inselschwestern

Eine wunderschöne und dramatische Geschichte über drei Frauen, ihr Leben und ihrer Freundschaft.

AmyJBrown

Die Großmächtigen

Ein außergewöhnlicher Roman, der mich beeindruckt hat

Curin

Sieh mich an

Das ganz normale Familienchaos trifft auf ein „Etwas“, das das Leben der Protagonistin zerwirft.

killmonotony

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen