Leo Bormans Der Glückstest

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Glückstest“ von Leo Bormans

Was macht uns eigentlich glücklich? Freizeit? Gesundheit? Liebe? Glück kann man nicht kaufen, das steht fest. In manchen armen Ländern sind die Menschen glücklicher als in reichen. So liegen bei der Frage nach der glücklichsten Nation Puerto Rico und Costa Rica laut dem jüngsten »World Happiness Report« der UNO noch vor Deutschland. Leo Bormans hat einhundert Professoren aus fünfzig verschiedenen Ländern befragt, was Menschen glücklich macht. Herausgekommen ist, dass es die kleinen, positiven Dinge sind. Und da Leo Bormans überzeugt ist, dass Glück sich vermehrt, wenn man es mit anderen teilt, teilt er seine Erkenntnisse mit den Lesern. Das Buch ist nicht dazu gedacht, in einem Rutsch durchgelesen zu werden – vielmehr sollte man sich für jedes der zwanzig Kapitel eine Woche Zeit nehmen. Zu Beginn jedes Kapitels steht ein Beispiel aus dem Alltag, das mittels Erkenntnissen aus der Glücksforschung analysiert wird. Ein kurzer Test gibt die Möglichkeit zur Selbstreflexion, und dann geht es ans Eingemachte: Jeden Tag soll eine Aufgabe aus einer Vorschlagsliste ausgewählt und in die Tat umgesetzt werden, um zu erspüren, ob dies ein Schritt in die Richtung vermehrten Glücks sein könnte. - In 20 Kapiteln zum Glück - Für alle, die sich der Herausforderung stellen möchten, nicht auf das Glück zu warten, sondern es selbst zu finden.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen