Leo Bormans Liebe

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Liebe“ von Leo Bormans

Warum lieben wir? Sind es die Hormone? Das Aussehen? Die inneren Werte? Geht es um Sex, Geld, Vertrauen? Warum lieben wir jemanden und warum werden wir geliebt? Gibt es Regeln und Erkenntnisse, die sich verallgemeinern lassen? 113 Psychologen, Soziologen und Philosophen aus der ganzen Welt teilen mit uns ihre Erkenntnisse zum schönsten aller Gefühle. Von der Aufregung der ersten Liebe bis zu den Geheimnissen der Liebe im Alter, von den Prägungen der sexuellen Orientierung bis zu Ratschlägen für anhaltendes Glück in einer Partnerschaft. 'Liebe. The World Book of Love' schließt an den Erfolg von 'Glück' an. Es versammelt das Wissen einer internationalen Riege von Forschern verschiedenster Fachrichtungen, die fundiert Auskunft geben über ein von Mythen besetztes Thema. Die Botschaft: Entscheide dich für die Liebe. • In hochwertiger Geschenkausstattung, aufwendig gestaltet, vierfarbig • Das Grundlagenwerk über die Liebe

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein wunderbares Buch, dem leider Gliederung und Glossar fehlen

    Liebe
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    25. November 2013 um 10:53

      Nach seinem im Jahr 2011 ebenfalls bei Dumont und in ähnlicher Aufmachung erschienenem Buch über das Glück, hat sich der Journalist Leo Bormans nun dem Thema Liebe gewidmet.   Auf eine Reise rund um die Welt, in unterschiedlichste Länder und Kulturen nimmt er seine Leser mit, indem er weit über einhundert Psychologen, Philosophen und Soziologen ihre Erkenntnisse über die Liebe beschreiben lässt.   Herausgekommen ist ein faszinierendes Lesebuch, das man an jeder beliebeigen Stelle aufschlagen und sich von seinen Texten und den dazu passenden Bildern in den Bann ziehen lassen kann.   Das ist aber auch eine kleine Schwäche des Buches. Es gibt keine klare Gliederung und es fehlt ein Glossar, das dem Leser eine Orientierung bei der Auswahl seiner Lektüre bieten könnte. So bleibt ihm nur die eigene Entdeckung, bei der er aber sicher den einen oder anderen Artikel finden wird, der ihn anspricht und ihn weiterbringt.

    Mehr