Eine Jugend, die keine war: Erinnerungen

Cover des Buches Eine Jugend, die keine war: Erinnerungen (ISBN:9783844837315)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Eine Jugend, die keine war: Erinnerungen"

Der Autor schildert in lebhaften Beschreibungen seine Erfahrungen in Krieg und Gefangenschaft, die ihn um eine unbeschwerte Jugendzeit im Schutz der Familie und der Dorfgemeinschaft brachten. Die Begeisterung, die ihm zuvor in den gleichgeschalteten Erziehungseinrichtungen anerzogen wurde, hatte ihn zunächst dazu veranlasst, seine Einberufung sehnsüchtig zu erwarten. Sie war jedoch schnell verflogen angesichts der Lebensbedingungen an der Kriegsfront, der Entbehrungen, der Gewalt und der ständigen Todesangst, mit denen er konfrontiert wurde. Auch danach, in sowjetischer Gefangenschaft, war der Kampf ums Überleben sein ständiger Begleiter. Seine bildhafte, ins Detail gehende und oft mit Witz und Humor versehenen Schilderungen vermitteln dem Leser nicht nur eine Fülle wissenswerter Informationen über eine schwierige Epoche unserer Geschichte, sondern bietet ihm dank der authentischen Perspektive die Möglichkeit, eine Zeit, die mit unserer kaum zu vergleichen ist, unmittelbar nachzuempfinden.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783844837315
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:292 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:28.06.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks