Leo Klüger Lache, denn morgen bist Du tot

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lache, denn morgen bist Du tot“ von Leo Klüger

Leo Klügers Buch ist wie sein Weg einzigartig: Wäre es nicht alles bittere erlebte Wirklichkeit, könnte man es einen Schelmenroman nennen. Das beginnt mit seiner Flucht aus Wien nach Brüssel, wo er sich im Untergrund verbirgt. Das setzt sich fort im Lager in Südfrankreich, wo er mit Mut und Menschlichkeit den Überlebenskampf im Lager besteht. Und es erreicht seinen Höhepunkt in Auschwitz. Mit einer Truppe von Schauspielern und Sängern gelingt es ihm, zu überleben, gegen den Tod anzusingen, anzuspielen und anzulachen... Diese Überlebensgeschichte bietet nicht nur neue unbekannte Einzelheiten, etwa über die Lager in Frankreich, sie ist vor allem eine Erzählung über Menschen in extremen Situationen, fern jeder Schwarzweißmalerei: Nicht alle Häftlinge sind gut, nicht alle SS-Männer böse. Ein wahrhaftes "document humain", das Mut zum Leben macht.

Stöbern in Sachbuch

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen