Leo Lionni Das gehört mir!

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das gehört mir!“ von Leo Lionni

"Ich muss mir den ganzen Tag euer Geschrei anhören: 'Das gehört mir, das gehört mir!' Es gibt keinen Frieden hier, weil ihr euch ewig streitet. Das kann nicht so weitergehen." Auf einer Insel im Regenbogensee streiten sich drei Frösche. Ständig und jeden Tag zanken und zetern sie. Einer dicken Kröte geht der ewige Streit in der Nachbarschaft auf die Nerven. Doch dann kommt eine große Flut und zwingt alle näher zusammenzurücken.

Ganz nett! Punkt!

— QueenDebby
QueenDebby

Stöbern in Kinderbücher

Wer fragt schon einen Kater?

Sehr witziges Buch aus der Sicht eines Katers... was gibt es doch für Missverständnisse zwischen Menschen und Katzen!

TanyBee

Die Abenteuer des Ollie Glockenherz

Ein außergewöhnlich schönes Buch, welches angespickt ist mit Abenteuer und leichten Grusel.

MelE

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Kniffelig, witzig und gruselig. Dieser Comic-Roman begeistert nicht nur Junior-Detektive und Lesemuffel!

danielamariaursula

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Ein wunderbares Buch über London im Jahr 1909

Alina1011

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das gehört mir

    Das gehört mir!
    jackdeck

    jackdeck

    25. April 2017 um 19:00

    Ein sehr liebevoll geschriebenes und illustriertes Kinderbuch. Es lädt nicht nur zum Lesen, Vorlesen sondern auch zum Philosophieren ein.Zeit zwischen Kind und Eltern kann gut zum gemeinsamen Gespräch genutzt werden. Leo Lionnis Geschichten sind optisch und sprachlich von hervorragendem Niveau. Wir haben eine schöne Sammlung und ich empfehle sie allen, die Bücher schätzen, die nicht pädagogisch aufgesetzt sind oder in Bonbonfarben daherkommen, dafür der Herzensbildung dienen. Seine Geschichten können auch über längere Zeit begeistern, sprechen altersmäßig nicht nur ein enges Fenster an, sondern sind m.E. für die Präsentation vor Dreijährigen ebenso gut geeignet wie für das erste Selbstlesealter.

    Mehr
  • Das gehört mir

    Das gehört mir!
    jackdeck

    jackdeck

    23. September 2016 um 16:27

    Meiner Meinung nach halte ich das Buch für sehr geeignet, da Streit und Freundschaft ein immer aktuelles und für die Kinder wichtiges Thema ist.Das Buch ist nicht zu lang, gut verständlich geschrieben und befasst sich mit den Bedürfnissen von Kindern. Die Bilder sind einfach gestaltet und wirken so aber umso mehr.In der Schule haben wir zudem ein Schattenspiel-Projekt zu diesem Buch entwickelt und dadurch erfahren, wie gut man es als Schattenspiel aufführen kann.Einen Stern muss ich jedoch dafür abziehen, dass das Buch so langsam auseinander fällt und das obwohl ich es erst einen Monat habe und vorsichtig beim Schattenspiel mit gearbeitet habe. Es lohnt sich daher besser die gebundene Ausgabe zu kaufen, da mein Buch nicht das einzige ist, welches bald wieder zusammengeklebt werden muss.

    Mehr