Leo P. Ard Die Meute von Hörde und andere Kriminalgeschichten

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Meute von Hörde und andere Kriminalgeschichten“ von Leo P. Ard

Zehn Leichen, neun Geschichten, ein Sammelband: Sarkastisches von Werner Schmitz, Spannendes von Klaus-Peter Wolf und Hans van Ooyen, Witziges von Leo P. Ard und Reinhard Junge, Psychologisches von Horst Hensel und Peter Krauskopf, Nachdenkliches von Jürgen Alberts und Anatol Feid.§"... bei der Meute von Hörde geht es ländlich-sittlich zu: laut, derb und direkt." (Prof.Dr. Erhard Schütz/WDR)§"Gut geschrieben, spannend, milieugetreu und realitätsnah. Eine gelungene Mischung." (ekz-Informationsdienst)

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Mädchen von der Englandfähre

Guter Plot, schwaches Ende, Übersetzungsfehler.

Juliane84

SOG

Eine beispiellose Verkettung von Verantwortungslosigkeit, Machtmißbrauch u. a. führte zur Katastrophe. Fesselnder sozialkritischer Thriller!

Hennie

AchtNacht

Dieser Thriller ist zwar nicht besonders innovativ, aber trotzdem so spannend, wie man es von Fitzek gewohnt ist

ShellyBooklove

Geständnisse

Welch grandioses und doch verstörendes Bucg über Rache und Schuld!

Kleines91

Ermordung des Glücks

Ein wirklich schön geschriebenes Buch, das einen in mit in das große Unglück zieht.

sabsisonne

Das Scherbenhaus

Facettenreicher Krimi mit psychologischer Spannungskomponente

Thommy28

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen