Leo Rosten

 5 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Jiddisch, The New Joys of Yiddish und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Leo Rosten

Leo RostenJiddisch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Jiddisch
Jiddisch
 (1)
Erschienen am 01.01.1753
Leo RostenThe New Joys of Yiddish
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The New Joys of Yiddish
The New Joys of Yiddish
 (0)
Erschienen am 01.08.2003
Leo RostenThe Education of Hyman Kaplan
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Education of Hyman Kaplan
The Education of Hyman Kaplan
 (0)
Erschienen am 30.03.2000
Leo RostenThe Return of Hyman Kaplan
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Return of Hyman Kaplan
The Return of Hyman Kaplan
 (0)
Erschienen am 30.05.2000

Neue Rezensionen zu Leo Rosten

Neu
Thailas avatar

Rezension zu "Jiddisch" von Leo Rosten

Rezension zu "Jiddisch" von Leo Rosten
Thailavor 8 Jahren

Dieses wunderbare Wörterbuch habe ich der Reihe nach von vorne bis hinter durchgelesen, was für ein Nachschlagewerk ziemlich ungewöhnlich sein dürfte. Aber Jiddisch von Leo Rosten ist zugleich weniger und viel mehr als ein Nachschlagewerk. Braucht man ein richtiges Wörterbuch für die jiddische Sprache, so ist dieses Buch weniger zu empfehlen, da es keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit verspricht. Hat man jedoch Interesse an der Kultur der Ashkenazi (der osteuropäischen Juden), dann ist dieses Buch ein absolutes Muss. Rosten hat hier vor allem jiddische Begriffe ausgewählt, die besonders typisch für das ost-jüdische Denken sind oder die Besonderheiten des jüdischen Alltagslebens oder der jüdischen Geschichte verdeutlichen. Die einzelnen Artikel sind mit ausführlichen Artikeln versehen und werden oft durch wirklich köstliche Annekdoten, Witze und Sprichworte illustriert. So ist dieses Buch ein Kompendium jüdischen Alltags, Theologie, Kultur und Geschichte. Leo Rosten war Amerikaner, aus diesem Grund liegt der Schwerpunkt auf jiddischen Ausdrücken, die auch heute noch im amerikanischen Jiddisch benutzt werden und in vielen Fällen in die Allgemeinsprache übergegangen sind. Der deutschen Übersetzung sind jedoch typische jiddische Begriffe in der deutschen Sprache beigefügt. Ich war erstaunt, wie viele Worte, die wir benutzen aus dem jiddischen kommen!
Wie gesagt, eine sehr vergnügliche Lektüre und viele alle, die sich für die jüdische Kultur Ost- und Mitteleuropas interessieren, ein Muss!

Kommentieren0
16
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks