Leo Weld Der Staat der Weiber: Im Bonobodschungel

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Staat der Weiber: Im Bonobodschungel“ von Leo Weld

Im Staat der Weiber geht alles andersherum. Die Männer betreuen die Kinder, die Frauen sorgen für den Wohlstand. Der Sexus des Mannes ist unterdrückt, die Frauen konsumieren Männer. In dieser anderen Welt herrscht das Matriarchat. Das Vorbild der Frauen sind die Bonobo-Affen, die durch Sex eine friedliche Welt schaffen. Aber ist dem wirklich so? Nicht ganz ernst gemeinte Science-Fiction mit satirischen Zügen. Anzumerken ist im Übrigen noch, dass es hier um das Jahr 2314 geht. Mit der heutigen Zeit hat das natürlich gar nichts zu tun.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen