Leocardia Sommer Gefährlich sexy

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(6)
(2)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gefährlich sexy“ von Leocardia Sommer

Joe Stevens, ehemaliger Scharfschütze bei den US-Marines, hegt einen unbändigen Groll gegen seinen Boss, den Waffenhändler Remir Deniz. Durch ihn ist Joe geworden, was er nie sein wollte: Gefühllos und kalt. Doch Joe hat Rache geschworen. Und auf welche Weise könnte er besser an Deniz herankommen, als über dessen wunderschöne, sinnliche Tochter Leila? Leila jedoch hat ihre eigenen Pläne: Sie will endlich ihre Jungfräulichkeit verlieren und sich auch nicht mehr länger von ihrem Vater bevormunden lassen. Als sie auf den versteinerten, unnahbaren Joe trifft, versucht sie ihr Glück – und stürzt ihn damit in ein tiefes Dilemma… Über die Autorin Nach dem großen Erfolg der eBooks "Verboten sinnlich" und "Atemlos verliebt" präsentiert Bestseller-Autorin Leocardia Sommer mit "Gefährlich sexy" ihren dritten Erotik-Thriller. Alle drei Romane der SECURNOW eBook-Serie sind in sich geschlossen und daher unabhängig voneinander zu lesen!

Etwas besser als "Atemlos verliebt", aber vom Stuhl gehauen hat mich auch dieses Werk nicht.

— DarkReader
DarkReader

Die Liebesgeschichte war mir ein wenig zu schnell und der fiese Cliffhanger zum Schluß! Wann kommt Band 4? :)

— sollhaben
sollhaben

Wieder eine tolle Geschichte um Securenow mit Spannung und Prickeln ....

— YvetteH
YvetteH

Wieder einmal bin ich begeistert von der Schreibkunst der Autorin ;)

— leseratte69
leseratte69

Stöbern in Erotische Literatur

Paper Prince

Hat mich genauso gut unterhalten wie Band 1

lexana

Pure Corruption - Verloren in der Dunkelheit

Definitiv ein absoluter badass Hero Roman

herzzwischenseiten

Him - Mit ihm allein

Sehr feuriges Buch mit liebenswerten Protagonisten.

herzzwischenseiten

Du bist mein Feuer

Leider nur eine mittelmäßige Geschichte. Nett zu lesen, aber leider nichts Neues!

Thala

One Night - Die Bedingung

Bin auch diesmal wieder begeistert von der Autorin, ein toller Auftakt und für mich ein Buch, das ich nicht mehr weglegen wollte.

Alexandra_G_

Secret Sins - Stärker als das Schicksal

Nach meinem letzten Versuch mit Genevas Büchern bin ich echt geflasht! <3

SophiasBookplanet

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das ist nicht wirklich eine Serie nach meinem Gusto

    Gefährlich sexy
    DarkReader

    DarkReader

    07. September 2014 um 14:53

    Leider kann ich auch dem 3. Band dieser Serie nicht viel mehr abgewinnen als seinem Vorgänger. Auch hier überzeugten mich die Charaktere in keiner Weise, sie sind für mich einfach zu flach und nicht glaubhaft. Zu konstruiert erschien mir die Sache auf der Station im Krankenhaus, mehr möchte ich hier nicht dazu sagen, das wäre ein Spoiler. Auch die Reaktionen der handelnden Personen waren für mich nicht nachvollziehbar und zu verworren. Vor allem diese ständigen Gedanken an Sex in den unmöglichsten Situationen fand ich einfach nur zum Kopfschütteln. Ich glaube, die Damen und Herren dieser Serie würden auch noch an Sex denken, wenn sie mit einer schwarzen Haube über dem Kopf unter der Guillotine lägen, 5 Sekunden bevor das Fallbeil herunter saust. Ich denke, dass ich trotz des Cliffhangers am Ende gut auf Band 4 verzichten kann und dafür lieber etwas lese, was realistisch und einigermaßen nachvollziehbar ist. Schade, ich hatte mir von dieser Serie so viel mehr versprochen.

    Mehr
  • 3. Band der Securnow Serie

    Gefährlich sexy
    sollhaben

    sollhaben

    28. August 2014 um 18:06

    Joe Stevens gilt seit einem Kampfeinsatz als tot und genauso fühlt er sich auch. Seine Vergangenheit mit seiner Ehefrau Tammy und seinem besten Freund Matt, hat er ganz tief vergraben. Er lebtn nur mehr für seine Rache an dem Waffenhändler Remir Deniz, dafür ist er sogar bereit für ihn zu arbeiten. Nach Jahren ergibt sich endlich eine Chance seine Pläne in die Tat umzusetzen. Deniz sitzt in Untersuchungshaft in den USA und seine Frau, seine zwei Töchter leben in der Schweiz. Joe wird beauftragt, deren Sicherheit zu kontrollieren. Joe will Deniz ältere Tochter Leila verführen, damit wäre Deniz seinem Glauben nach komplett entehrt. Als Joe schließlich Leila kennenlernt, kann er seine Pläne nicht mehr umsetzen. Sie berührt ihn und sein Herz so sehr, dass er alles umwirft, um sie, ihre Schwester und ihre Mutter zu beschützen. Meine Meinung: Ich freute mich sehr auf Joes Geschichte und sie ist auch gut gelungen, aber mir war Joes Wandlung einfach zu schnell und zu problemlos. Doch die letzte Szene (ich will nichts verraten) hat mich mit allem wieder versöhnt und mir das Herz gewärmt. Aber so ein Cliffhanger ist ja richtig gemein. Ich weiss, dass schon eifrig von Leocardia an Band 4 gearbeitet wird. Wer wird die Hauptfigur werden? Ich hätte ja einen Tipp. Vielleicht sollte ich wetten und könnte eine Menge Geld damit verdienen. *grins*

    Mehr
  • Spannend wie immer

    Gefährlich sexy
    sunflower130280

    sunflower130280

    18. August 2014 um 08:15

    Die Geschichte um die Jungs der SECURNOW geht weiter.Auch dieser Teil ist absolut lesenswert und hat mich wieder total begeistert.Jeder der Teile ist untereinander abgeschlossen, sodaß man auch mit jeden der Teile anfangen kann. Was natürlich etwas schade wäre..Man merkt das die Autorin Leocardia Sommer sich sehr viel Mühe beim schreiben macht. Ihre Protagonisten wachsen einem beim lesen direkt ans Herz und es besteht wirklich Suchtgefahr.Auch in Gefährlich Sexy fehlt weder die Spannung noch die Erotik, beides hat genau die Richtige Mischung und wirkt dadurch auch nicht beladen.Für zwischendurch absolut zu Empfehlen.Zur Geschichte :Auch hier treffen wir wieder auf die alten Hasen wie Sid und Becky. Man verliert also niemanden aus den Augen.Dieses Mal geht es um Matt, Tammy und Joe. Joe ist der Ex Ehemann von Tammy und taucht wieder auf um Rache an seinem größten Feind Remir Deniz zu nehmen.Sein Plan beinhaltet die älteste Tochter Leila von Remir zu entehren, diese weckt allerdings längst vergessene Gefühle in ihm. Joe will sich hocharbeiten um Remirs rechte Hand zu werden, muss sich aber auch nebenbei seine "Kollegen" vom Hals halten um seinen Plan mit Leila zu verwirklichen. Wird es ihm gelingen seinen Plan auszuführen? Oder spielen seine Gefühle weiterhin verrückt sobald er in ihrer Nähe ist?Fazit :Ein wahres Lesevergnügen!

    Mehr
  • Wieder spannend und prickelnd!

    Gefährlich sexy
    YvetteH

    YvetteH

    12. August 2014 um 18:12

    Inhalt/Klappentext: Joe Stevens, ehemaliger Scharfschütze bei den US-Marines, hegt einen unbändigen Groll gegen seinen Boss, den Waffenhändler Remir Deniz. Durch ihn ist Joe geworden, was er nie sein wollte: Gefühllos und kalt. Doch Joe hat Rache geschworen. Und auf welche Weise könnte er besser an Deniz herankommen, als über dessen wunderschöne, sinnliche Tochter Leila? Leila jedoch hat ihre eigenen Pläne: Sie will endlich ihre Jungfräulichkeit verlieren und sich auch nicht mehr länger von ihrem Vater bevormunden lassen. Als sie auf den versteinerten, unnahbaren Joe trifft, versucht sie ihr Glück – und stürzt ihn damit in ein tiefes Dilemma… Meine Meinung: Im 3. Buch der Securenow - Reihe wird die Geschichte von Joe erzählt. Leocardia Sommer schafft es wieder eine spannende Geschichte mit einem Schuss Erotik zu verknüpfen. Der Schreibstil ist sehr flüssig und man findet schnell in die Geschichte. Auch alte Bekannte aus den ersten beiden Teilen tauchen wieder auf. Wie auch in den vorherigen Teilen findet die Autorin sprachlich den richtigen Ton und zieht den Leser in seinen Bann. Für mich war es wieder ein Vergnügen von den Jungs rund um Securenow zu lesen. Mein Fazit: Für Fans von Thriller und Romantik absolut empfehlenswert. Ich hätte gern (vor allem nach diesem Ende) noch mehr von Joe, Matt, Sid, den Jungs von Securenow und ihren Frauen zu lesen. Danke, liebe Leocardia Sommer, für diese tolle Fortsetzung und Daumen hoch und 5 verdiente Sterne.

    Mehr
  • Tolle Fortsetzung

    Gefährlich sexy
    leseratte69

    leseratte69

    Klappentext Joe Stevens, ehemaliger Scharfschütze bei den US-Marines, hegt einen unbändigen Groll gegen seinen Boss, den Waffenhändler Remir Deniz. Durch ihn ist Joe geworden, was er nie sein wollte: Gefühllos und kalt. Doch Joe hat Rache geschworen. Und auf welche Weise könnte er besser an Deniz herankommen, als über dessen wunderschöne, sinnliche Tochter Leila? Leila jedoch hat ihre eigenen Pläne: Sie will endlich ihre Jungfräulichkeit verlieren und sich auch nicht mehr länger von ihrem Vater bevormunden lassen. Als sie auf den versteinerten, unnahbaren Joe trifft, versucht sie ihr Glück – und stürzt ihn damit in ein tiefes Dilemma… Meine Meinung Die Story Auch der dritte Teil der SECURNOW Reihe von Leocardia Sommer, konnte mich wieder einmal begeistern. Die Story ist wieder sehr spannend und fesselnd geschrieben, so das ich sie regelrecht verschlungen habe. Dieses mal wird die Geschichte von Joe erzählt, der den Lesern der ersten beiden Teile" Atemlos Verliebt" und "Verboten Sinnlich", schon bekannt sein dürfte. Joe, in meinen Augen der härteste und der, der am meisten durchgemacht hat. Der alles verloren hat, was ihm bisher lieb und teuer war. Doch bekanntlich besitzt auch der härteste Kerl einen weichen Kern und Joe muss einiges durchmachen, um sein wahres ICH wieder zum Vorschein zu bringen. Auch die anderen Charaktere der ersten beiden Teile begegnen uns wieder, unter anderem Matt, Sid, Becky und Tammy. Doch auch für die Leser, die noch keinen Roman der Reihe kennen, ist es kein Problem den Teil als eigenständigen Roman zu lesen, da die Autorin alles sehr schön erklärt. Dennoch kann ich nur empfehlen , die Reihe komplett zu lesen, denn es lohnt sich. Der Schreibstil Wie schon gewohnt, hat mich der Schreibstil der Autorin, wieder vollauf begeistern können. Sie schafft es immer wieder, einen tollen Mix aus einer niveauvollen, erotischen Story und einem spannenden Thriller zu erschaffen. Das Buch lässt sich leicht und flüssig lesen. Genauso wie ich es mag. Die Charaktere Die Protagonisten konnten mich auch dieses mal wieder begeistern und waren ja schon alte Bekannte für mich. Sie sind sehr glaubwürdig und realistisch dargestellt und waren mir ja schon in den ersten Teilen ans Herz gewachsen. Mein Fazit Eine tolle Fortsetzung der SECURNOW Reihe. Das Buch ist ein genialer Mix aus Erotik und Thriller. Ich warte schon jetzt sehnsüchtig auf die Fortsetzung. Eine ausdrückliche Leseempfehlung für alle Fans dieses Genres. Von mir gibt es wieder einmal fünf von fünf Leseratten.

    Mehr
    • 2
  • Gefährlich und unheimlich gut!!! :D

    Gefährlich sexy
    Solara300

    Solara300

    Kurzbeschreibung Joe Stevens, ehemaliger Scharfschütze bei den US-Marines, hegt einen unbändigen Groll gegen seinen Boss, den Waffenhändler Remir Deniz. Durch ihn ist Joe geworden, was er nie sein wollte: Gefühllos und kalt. Doch Joe hat Rache geschworen. Und auf welche Weise könnte er besser an Deniz herankommen, als über dessen wunderschöne, sinnliche Tochter Leila? Leila jedoch hat ihre eigenen Pläne: Sie will endlich ihre Jungfräulichkeit verlieren und sich auch nicht mehr länger von ihrem Vater bevormunden lassen. Als sie auf den versteinerten, unnahbaren Joe trifft, versucht sie ihr Glück – und stürzt ihn damit in ein tiefes Dilemma… (Klaranth Verlag) Cover Das Cover ist wie ich finde passend zu der Securnow Reihe und begeistert durch das Zusammenspiel der Frau und des Mannes vorne. Auch der Titel passt wie ich finde sehr gut zum Inhalt und rundet das Gesamtbild harmonisch ab. Charaktere Joe Stevens ist auf Rache aus und doch lassen ihn die Erinnerungen aus seinem alten Leben nicht los. Er ist loyal und hat trotz der traumatischen Erlebnisse aus seiner Vergangenheit in sich einen Funken Hoffnung von dem er selbst noch nichts ahnt. Leila ist nicht nur klug, sondern hat auch Ihren Dickkopf denn sie besonders gegen Ihren Vater durchsetzen will. Denn der hält sie seit Jahren wie eine Gefangene und das Verhältnis der beiden ist nicht gerade sehr rosig. Schreibstil Die Autorin Leocardia Sommer hat es mit diesem Band wieder geschafft mich zu begeistern!!! :D Ich finde den Schreibstil von Ihr nicht nur sehr flüssig zu lesen. Nein.... man fiebert mit den Protagonisten mit und erlebt wie sich die Spannung immer weiter aufbaut...... Meinung Hier geht es wieder spannend zur Sache und man erlebt Joe Stevens seines Abzeichens ehemaliger Scharfschütze der durch sehr unglückliche Zustände ein Martyrium über sich ergehen lassen musste das nicht nur Narben an seiner Seele hinterlassen hat, sondern auch an seinem Körper. Seitdem schwor er dem Mann Rache der für das ganze verantwortlich war ''Remir Deniz''. Der skrupellose Waffenhändler hat Joe alles geommen was für Ihn sein Leben ausmacht. Joe beschliesst sich bei Remir hochzuarbeiten und seine rechte Hand zu werden, denn mit einem schnellen Tod von Remir ist es bei Joe nicht getan.  Er will Ihn demütigen und ihn leiden lassen. Also trifft es sich ganz gut das Remir für eine Zeit lang hinter Gitter muss. Joe hat schon die nötigen Vorbereitungen im Kopf er will sich über Remirs Familie an ihm rächen und beschliesst die Töchter zu entehren.  Körperlich wie auch seelisch Sie zu zerstören. Aber kaum hat er das Haus betreten und trifft auf die älteste Tochter Leila regt sich mehr in ihm als er sich jemals erträumt hätte.  Seine Gefühle die mit der Zeit immer mehr abgestumpft waren erwachen zu neuem Leben und Leila reizt ihn mehr als er jemals zu hoffen gewagt hat. Aber bevor sich hieraus was ganz besonderes anbahnen kann, gibt es nicht nur viele Neider und Joe hat alle Hände voll zu tun seine so genannten Kollegen auf Distanz zu halten und Leila näher zu kommen. Dabei gerät nicht nur Joes Plan in Gefahr, den Remir kann auch aus dem Gefängnis mit aller Härte durchgreifen. Zwischenzeitlich was mir sehr gut gefällt, erhält man auch Einblick bei Tammy und Matt und bei Sid und Becky, die hier auch ein Rätsel zu entwirren haben, das Becky zutiefst verletzt. Fazit Wie Ihr ja sicher oben bemerkt habt, ich selbst bin begeistert von der Geschichte und finde Sie sehr gut umgesetzt. Ich kann nur sagen sehr empfehlenswert, aber auufgrund das es ein erotischer Roman ist nicht für jüngere Semester geeignet. 5 von 5 Sternen

    Mehr
    • 2