Leocardia Sommer Vertrauter Fremder. Erotischer Kurzroman

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vertrauter Fremder. Erotischer Kurzroman“ von Leocardia Sommer

Schärfer geht‘s nicht: Als ihre Mädels die vollschlanke Bea in eine Disko schleppen, ist sie nicht gerade sehr angetan. Trotzdem versucht sie, den Abend zu genießen und soll es nicht bereuen, denn kaum sind ihre Freundinnen auf der Tanzfläche verschwunden, taucht ein Mann bei Bea auf. Er bringt ihre Sinne zum Schwingen und sie lässt sich auf ein heißes, erotisches Spiel ein - bei dem sie - mindestens einen, Zuschauer haben - den Barkeeper… Die verdammt kurze, heiße und hemmungslose Geschichte enthält ausführliche erotische Szenen!

Heißer Diskobesuch ;)

— cybersyssy
cybersyssy
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Heißer Diskobesuch

    Vertrauter Fremder. Erotischer Kurzroman
    cybersyssy

    cybersyssy

    31. December 2014 um 07:28

    ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Die Kurznovelle wartet mit hübscher Erotik auf, die zwar hübsch ins Detail geht, aber trotzdem genug Platz fürs Kopfkino lässt. Überhaupt ist die Beschreibung stilvoll und schafft es, den Grad zwischen vulgär und niveauvoll locker zu halten. Die Figuren sind lebendig und sind für Überraschungen gut, was ja auch im echten Leben immer wieder geschieht. Vor allem in der Disko musste ich das ein oder andere Mal doch grinsen über die Mädels - kam es mir doch recht bekannt vor. Der Schreibstil der Autorin ist locker-leicht lesbar und wechselt zwischen detailfreudig und kurz-knapp - je nachdem, wie es die Situation erfordert. Mir hat der „vertraute Fremde“ gut gefallen und mehr will ich auch nicht darüber verraten. Lest die Story und dann wisst ihr, warum ich jetzt, ohne weitere Worte, einfach die volle Sternzahl vergebe. ‘*‘ Klappentext ‘*‘ Als ihre Mädels die vollschlanke Bea in eine Disko schleppen, ist sie nicht gerade sehr angetan. Trotzdem versucht sie, den Abend zu genießen und soll es nicht bereuen, denn kaum sind ihre Freundinnen auf der Tanzfläche verschwunden, taucht ein Mann bei Bea auf. Er bringt ihre Sinne zum Schwingen und sie lässt sich auf ein heißes, erotisches Spiel ein - bei dem sie - mindestens einen Zuschauer haben - den Barkeeper ...

    Mehr