Leon Gatzen

 3,6 Sterne bei 17 Bewertungen
Autor von Clonescope.

Botschaft an meine Leser

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

mein Name ist Leon und ich freue mich sehr, euch mein erstes Buch „Clonesope“ vorstellen zu dürfen.

Es hat mir viel Spaß gemacht, dieses Buch zu schreiben und ich hoffe, dass Ihr auch viel Spaß beim Lesen habt!

Über positive und negative Kritik freue ich mich sehr (:

Alle Bücher von Leon Gatzen

Cover des Buches Clonescope (ISBN: 9783750496255)

Clonescope

 (17)
Erschienen am 22.07.2020

Neue Rezensionen zu Leon Gatzen

Cover des Buches Clonescope (ISBN: 9783750496255)Angelsammys avatar

Rezension zu "Clonescope" von Leon Gatzen

Alles Rogerg, Gregor? Oder schon ein Klon?
Angelsammyvor einem Jahr

Gregor findet sich in einer abseitigen Situation wider. Er kann zwar in die Stadt Sunseyf ziehen und Lala ist seine nun Verlolobte. 


Aber Gregor gibt es dann unvermittelt zweimal und dann tausendfach. 


Nachts begab er sich zu Einsätzen der FFW und da muß er sehen, daß Klone sich exponentiell ausbreiten. 


Der Heilsbringer soll dann ausgerechnet Freddy sein. Er ist verrückter Professor und entspricht auch dem Aussehen nach dem Klischee eines solchen. 


Doch DAS ist der Auftakt absolut überdrehter, seltsamer Ereignisse. O Gregor, wärest du nur im vorherigen Ort geblieben ...


Mit Gregor bin ich schnell warm geworden, nur Lala blieb für mich eher lala. Wer Terry Pratchett und Douglas Adams mag, kann ruhig zu diesem Debüt greifen. Denn der Autor zeigt durchaus großes Potential. 


Nur sollte er die Protagonisten noch ein wenig greifbarer machen und sich ein wenig mehr Zeit beim Erzählen nehmen. Denn in diversen Abschnitten überschlagen sich die Ereignisse zu sehr. 


Sich längeren Atem beim Erzählen zu nehmen, hat natürlich ( etwas ) mehr Umfang des Buches zur Folge. Das aber stört mich gar nicht, wenn dadurch die Handlung noch stimmiger wird. 


Das Buch ist wirklich schräg und voller Wortwitz als auch Humor. Sogar ein Raumschiff, mitsamt merkwürdigem Captain spielen ebenso eine Rolle. 


Und streckenweise ist das Buch richtig fesselnd und spannend. Unterhaltsam ist es jedenfalls und nicht nur für Scifi - Fans geeignet! Danke, Leon Gatzen!!!!! 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Clonescope (ISBN: 9783750496255)A

Rezension zu "Clonescope" von Leon Gatzen

Clonescope
Amigavor einem Jahr

Ein sehr schräger und lustiger Roman.Nicht nur für Fiktions Freunde.

George gab es bisher nur einen auf einmal gibt es mehrere  George.

Mehr wird nicht verraten.

Möchte gerne noch mehr Bücher  von  Leon Gatzen lesen..


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Clonescope (ISBN: 9783750496255)clauditweetys avatar

Rezension zu "Clonescope" von Leon Gatzen

Ein schräges Abenteuer
clauditweetyvor einem Jahr

Also erstmal muss ich sagen, fällt es mir schwer das Werk zu bewerten. An sich kann man sagen, es ist superrrrr schräg. Wenn man nichts dort wirklich ernst nimmt und sich daran gewöhnt hat, ja dann ist es sogar ziemlich witzig  :). Vor allem Anklonio und Freddy zusammen^^. 

Dennoch gab es für mich einfach zu viele Logikfehler, die es dann doch manchmal anstrengend machen, es zu Lesen. Zum Beispiel, wieso merkt Gregor nicht das Mel nicht sie Selbst ist, wenn er sie so lange kennt, müsste er eigentlich ihren Familienstatus kennen, oder warum haben die Beobachter nix von den Klonen bemerkt, wenn das doch ihre Aufgabe ist und wieso zum Geier macht Gregor bei Freddys Plan oder Aufgabe mit, wenn er doch wissen müsste, er ist der Echte, würde man doch so eine Drohung gut ignorieren können.

An sich also ein schräges Werk, was meiner Meinung nach, am Ende sogar sein besten Momente hatte. Das könnte man noch mehr ausweiten und den Anfang nicht so langatmig, dann wäre es noch spannender ;).

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Clonescope führt euch durch die verrückte Geschichte und die Erlebnisse des fiktiven Autors Gregor Lalumasu, welcher plötzlich seinem Klon gegenübersteht. Es gibt viele lustige, aber auch spannende und sehr traurige Momente.

Ich verlose 25 Taschenbücher von meinem ersten Buch „Clonescope“ und freue mich sehr auf eine Leserunde mit euch. Ich freue mich auch über euer Feedback und eure Rezensionen :)

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

vielen Dank für die Teilnahme an dieser Leserunde!

Ich hoffe ihr habt Freude an den verlosten Büchern, falls ihr eins davon erhalten habt.

Ich freue mich sehr über euer Feedback zu meinem Buch und über die Diskussionen mit euch. Die Leserunde habe ich dafür in verschiedene Abschnitte eingeteilt und hoffe, dass das so in Ordnung ist.

Jeder kann in seiner eigenen Geschwindigkeit lesen! Ich werde mich nicht beschweren, wenn jemand länger benötigt, um das Buch zu lesen und eine Rezension zu schreiben.

Am Ende der Leserunde freue ich mich natürlich über jede Rezension, auch außerhalb von Lovelybooks. Durch positive Rezensionen würdet ihr mich sehr unterstützen, und aus negativen Rezensionen werde ich versuchen zu lernen.

Und jetzt viel Spaß mit Clonescope :)


218 BeiträgeVerlosung beendet
Angelsammys avatar
Letzter Beitrag von  Angelsammyvor einem Jahr

https://www.lovelybooks.de/autor/Leon-Gatzen/Clonescope-2645050578-w/rezension/3405979900/

Thalia, Weltbild ( falls dort gelistet ), Hugendubel und Lesejury folgen noch!

Zusätzliche Informationen

Leon Gatzen wurde am 11. Oktober 1997 in Neuss (Deutschland) geboren.

Leon Gatzen im Netz:

Community-Statistik

in 17 Bibliotheken

von 6 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Leon Gatzen?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks