Leon Herz

 3.9 Sterne bei 28 Bewertungen

Alle Bücher von Leon Herz

Ich liebe dich zu hassen

Ich liebe dich zu hassen

 (27)
Erschienen am 29.09.2016
So weit die Herzen tragen

So weit die Herzen tragen

 (1)
Erschienen am 05.04.2016

Neue Rezensionen zu Leon Herz

Neu

Rezension zu "Ich liebe dich zu hassen" von Leon Herz

Spannend
SteffiGluecklederervor 4 Tagen

In dem Buch wird das Thema Stalking thematisiert. Nach dem Ende einer Beziehung entwickelt ein Mann einen unstillbaren Hass auf Frauen und lebt diesen aus. Das Thema ist interessant und wurde meiner Meinung nach aus spannend umgesetzt mit einem Schreibstil, der ein wenig gewöhnungsbedürftig war. Als Frau wird einem bei dem Inhalt Angst und Bange, aber das Ziel hat ein Psychothriller ja auch. Da wurde das Ziel in jedem Fall erreicht. Einen Stern Abzug gebe ich für die für meinen Geschmack ein wenig zu drastischen Schilderungen, die meinen Lesespaß doch ein wenig eingeschränkt haben. Das Cover war richtig toll und hat mich neugierig auf den Inhalt gemacht.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Ich liebe dich zu hassen" von Leon Herz

Er liebt es Frauen zu hassen.
ineszappenvor 5 Tagen

Einerseits tut er mir ein wenig leid,weil er "

abserviert wurde.Aber andererseits zieht er 
uns Frauen alle über einen Kamm.Die Män-
nee wollen ja auch nicht,dass wir das mit 
ihnen tun.Ich kenne jemanden,der ähnlich 
tickt wie er,der Stundenlang im Auto sitzt 
und wartet,um seiner Ex hinterherzufahren.
Hier in diesem Buch kann man sich gut in 
diese Art von Männern hineinversetzen,in 
dieses bizarre Denken,weil es gut geschrie-
ben wurde.Als Leser wird man mit den Ge-
danken und mit den Taten ( wie die Kamera 
Einkaufe,die Verfolgungen,Briefe schreiben,
Anrufe bei ihr usw.) des verlassenen Man-
nes konfrontiert.Das Ende ist sehr über-
raschend.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Ich liebe dich zu hassen" von Leon Herz

Hatte mir mehr Gänsehaut erhofft
Didi2256vor 6 Tagen

 Ich liebe dich zu hassen von Leon Herz wird als Psychothriller angekündigt, was man nach dem Cover zu urteilen auch vermuten könnte.
Ein Mann wird von seiner Frau verlassen und fällt in einen tiefen Hass allen Frauen gegenüber. Er wird zum Stalker und kann seinen ganzen Hass ausleben. Er will sie leiden sehen und somit seinen Trieb nachgehen.

Für mich war der Klappentext spannend und das Cover versprach dies auch. Anfänglich hatte ich mit der derben Schreibweise enorme Schwierigkeiten und dachte daran das Buch abzubrechen.
Die Geschichte wird aus der Sicht des Protagonisten erzählt und läßt den Hass gegenüber den  Frauen spüren. Als Frau empfand ich das schon ein bisschen als frauenfreindliche Lektüre, was aber dem gesammten Paket entspricht und vom Autor sicherlich gewollt war. Auch das Ende konnte mich nicht versöhnlich stimmen.
Ich weiß nicht ob so einer verbale Schreibweise sein muß, das bin ich so auch nicht gewohnt, aber Hardcorefans wird die Geschichte sicherlich ansprechen.
Von mir leider nur 2 Sterne.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Hallo liebe Psychothriller-Fans,

ich würde euch gerne zu einer Leserunde meines dunklen Buches "Ich liebe dich zu hassen" (Psychothriller) einladen.
Es werden 10 Ebooks verlost. Bitte teilt mir bei eurer Bewerbung mit, welches Format ich euch zusenden darf, falls es an euch verlost wird. Es stehen epub und mobi zur Verfügung.
Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr im Anschluss eine Rezension abgeben würdet, denn eure Meinung trägt dazu bei, dass interessierte Leser vielleicht auch einen Blick in das Buch riskieren werden.

Zum Inhalt:
Psychothriller ist hier Programm. Das Buch handelt von einem Mann, der von seiner Frau verlassen wurde. Dieser kann mit der Situation nicht leben und umgehen. Er beschließt sich zu rächen und sucht wahllos eine Frau aus, die er als Symbol für sein Leiden einsetzt. Er beginnt sie zu stalken und ihr nachzustellen. Doch irgendwann möchte er mehr. Er möchte sie leiden sehen. Was sind die Gedanken und Gefühle dieses Menschen? Was plant er und wie weit wird er gehen?

Ich möchte darauf hinweisen, dass dieser Psychothriller nicht für Minderjährige und Menschen, die verstörend auf psychische und körperliche Erniedrigung reagieren, geeignet ist.
Angemessen ist daher ein Lesealter ab 18.

Das Buch wurde in der Ich-Perspektive geschrieben, um einen direkten Einblick in die Psyche des Protagonisten zu bekommen und seinen Gedanken ausgeliefert zu sein. Es handelt fast aussschließlich von ihm und seinem Opfer.
Dieses Buch wird dich berühren. Es wird dich nicht kalt lassen und du solltest dir gut überlegen, ob du bereit für seine Psyche bist.

Das Buch hat eine Seitenanzahl von 250 in der Print-Ausgabe.

Und jetzt freue ich mich auf Bewerbungen und auf euch.

P.S.: Ich bitte euch nur eine Bewerbung abzugeben, wenn ihr auch vorhabt dieses Buch kurzfristig zu lesen und zu den jeweiligen Punkten eure Kommentare verfasst, damit andere Leser zeitnah in dieser Leserunde eure Erfahrungen mitbekommen und ggf. darauf reagieren können.
Es ist doch viel schöner, wenn alle gleichzeitig  darüber ihre Meinungen austauschen :-)

Auch möchte ich noch einmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass dieses Buch sehr an die Psyche geht und auch nur für solche Leserundenteilnehmer gedacht ist, die es wirklich durchlesen und schaffen wollen, auch wenn es manchmal vielleicht so krank vorkommen mag, dass ihr es liebend gerne in die Ecke werfen würdet :-)

https://www.youtube.com/watch?v=S5DRwFi0rbk
Zur Leserunde
Hallo liebe Psychothriller-Fans,

die dunkle Jahreszeit rückt immer näher und daher würde ich euch gerne zu einer Leserunde meines dunklen Buches "Ich liebe dich zu hassen: Psychothriller" einladen.
Es werden 10 Ebooks verlost. Bitte teilt mir bei der Bewerbung mit, welches Format ich euch im Falle eines Gewinnes zusenden darf. Es stehen epub und mobi zur Verfügung.
Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr im Anschluss eine Rezension abgeben würdet, denn eure Meinung trägt dazu bei, dass interessierte Leser vielleicht auch einen Blick in das Buch riskieren werden.

Zum Inhalt:
Das Buch handelt von einem Mann, der von seiner Frau verlassen wurde. Dieser kann mit der Situation nicht leben und umgehen. Er beschließt sich zu rächen und sucht wahllos eine Frau aus, die er als Symbol für sein Leiden einsetzt. Er beginnt sie zu stalken und ihr nachzustellen. Doch irgendwann möchte er mehr. Er möchte sie leiden sehen. Was sind die Gedanken und Gefühle dieses Menschen? Was plant er und wie weit wird er gehen?

Ich möchte darauf hinweisen, dass dieser Psychothriller nicht für Minderjährige und Menschen, die verstörend auf psychische und körperliche Erniedrigung reagieren, geeignet ist.
Angemessen ist daher ein Lesealter ab 18 Jahren.

Das Buch wurde in der Ich-Perspektive geschrieben, um einen direkten Einblick in die Psyche des Protagonisten zu bekommen und seinen Gedanken ausgeliefert zu sein. Es handelt fast aussschließlich von ihm und seinem Opfer.

Dieses Buch wird dich berühren. Es wird dich nicht kalt lassen und du solltest dir gut überlegen, ob du bereit für seine Psyche bist.

Das Buch hat eine Seitenanzahl von 250 in der Print-Ausgabe.

Und jetzt freue ich mich auf Bewerbungen und auf euch. Gerne dürfen sich auch Leserinnen und Leser beteiligen, die das Buch bereits kennen oder später darauf gestoßen sind.

https://www.youtube.com/watch?v=S5DRwFi0rbk
Letzter Beitrag von  Steffi1611vor einem Jahr
Zur Leserunde
Hallo liebe Psychothriller-Fans,

ich würde euch gerne zu einer Leserunde meines dunklen Buches "Ich liebe dich zu hassen: Psychothriller" einladen.
Es werden 10 Ebooks verlost. Bitte teilt mir mit, welches Format ich euch zusenden soll. Es stehen epub und mobi zur Verfügung.
Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr im Anschluss eine Rezension abgeben würdet, denn eure Meinung trägt dazu bei, dass interessierte Leser vielleicht auch einen Blick in das Buch riskieren werden.

Zum Inhalt:
Das Buch handelt von einem Mann, der von seiner Frau verlassen wurde. Dieser kann mit der Situation nicht leben und umgehen. Er beschließt sich zu rächen und sucht wahllos eine Frau aus, die er als Symbol für sein Leiden einsetzt. Er beginnt sie zu stalken und ihr nachzustellen. Doch irgendwann möchte er mehr. Er möchte sie leiden sehen. Was sind die Gedanken und Gefühle dieses Menschen? Was plant er und wie weit wird er gehen?

Ich möchte darauf hinweisen, dass dieser Psychothriller nicht für Minderjährige und Menschen, die verstörend auf psychische und körperliche Erniedrigung reagieren, geeignet ist.
Angemessen ist daher ein Lesealter ab 18.

Das Buch wurde in der Ich-Perspektive geschrieben, um einen direkten Einblick in die Psyche des Protagonisten zu bekommen und seinen Gedanken ausgeliefert zu sein. Es handelt fast aussschließlich von ihm und seinem Opfer.
Dieses Buch wird dich berühren. Es wird dich nicht kalt lassen und du solltest dir gut überlegen, ob du bereit für seine Psyche bist.

Das Buch hat eine Seitenanzahl von 250 in der Print-Ausgabe.

Und jetzt freue ich mich auf Bewerbungen und auf euch.

https://www.youtube.com/watch?v=S5DRwFi0rbk
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 49 Bibliotheken

auf 6 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks