Leon de Winter

(497)

Lovelybooks Bewertung

  • 418 Bibliotheken
  • 16 Follower
  • 9 Leser
  • 53 Rezensionen
(168)
(196)
(97)
(31)
(5)
Leon de Winter

Lebenslauf von Leon de Winter

Der Autor Leon de Winter wurde 1954 in ’s-Hertogenbosch in den Niederlanden geboren. Sein Vater war ein niederländischer Jude. Nach dem Tod des Vaters, noch als Teenager, begann Leon de Winter zu schreiben. Er arbeitet seit 1976 als freier Schriftsteller und Filmemacher in Holland und den USA. Seine Romane erzielen internationale Erfolge und einige wurden auch fürs Kino und Fernsehen verfilmt, wie zum Besipiel "Der Himmel von Hollywood" unter der Regie von Sönke Wortmann.

Bekannteste Bücher

Geronimo

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein gutes Herz

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Recht auf Rückkehr

Bei diesen Partnern bestellen:

Hoffmans Hunger

Bei diesen Partnern bestellen:

Place de la Bastille

Bei diesen Partnern bestellen:

Leo Kaplan

Bei diesen Partnern bestellen:

Malibu

Bei diesen Partnern bestellen:

Zionoco

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Himmel von Hollywood

Bei diesen Partnern bestellen:

Sokolows Universum

Bei diesen Partnern bestellen:

Nur weg hier

Bei diesen Partnern bestellen:

Super Tex

Bei diesen Partnern bestellen:

SuperTex

Bei diesen Partnern bestellen:

God's Gym

Bei diesen Partnern bestellen:

El Cielo De Hollywood

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was möchte man nun glauben?

    Geronimo

    Sikal

    29. September 2017 um 09:53 Rezension zu "Geronimo" von Leon de Winter

    Eine Elitekampftruppe des CIA soll unter dem Codenamen „Geronimo“ den seit 9/11 meistgesuchten Terroranführer Usama bin Laden (kurz UBL) aufgreifen. Die Soldaten erhalten den Befehl „kill or capture“. Als Tom Johnson auf einer Party mit einigen seiner Freunde in ausgelassener Feierlaune eine Idee spinnt, die den Einsatzbefehl ziemlich abwandelt, ahnt Tom noch nicht welche Auswirkungen dieser unter Alkoholeinfluss entstandene Plan noch haben wird. Der Roman verbindet zwei Erzählstränge: Einerseits dreht sich die Geschichte um ...

    Mehr
  • Irgendwie abgehoben

    Zionoco

    Ruby Summer

    24. March 2017 um 22:10 Rezension zu "Zionoco" von Leon de Winter

    Der Rabbi Sol Mayer steht im Mittelpunkt der Geschichte. Sol hat es geschafft: Er ist mit einer reichen Frau verheiratet, hat einen tollen Posten in New York City und führt alles in allem ein interessantes Leben. Dennoch holt ihn mit um die Vierzig seine Vergangenheit ein: Wie einst sein Vater, der ebenfalls Rabbiner war, gehen die sexuellen Gelüste mit ihm durch und führen zu einem radikalen Einschnitt. Im zweiten, kürzeren Teil des Buches findet er sich in Surinam (ehemalige niederländische Kolonie) wieder und es wird kurz ...

    Mehr
  • 5 Sterne*****

    Ein gutes Herz

    SignoraBrunetti

    22. March 2017 um 09:58 Rezension zu "Ein gutes Herz" von Leon de Winter

    Ein Buch, das richtig gut tut. Brillanter Schreibstil. Bunte Geschichte. Prägnante Personen. Schmerz, Spannung, Freude und gar Glück. Ich liebe es!

  • Gibt noch lange zu denken

    Das Recht auf Rückkehr

    SignoraBrunetti

    22. March 2017 um 09:50 Rezension zu "Das Recht auf Rückkehr" von Leon de Winter

    Eines der besten Bücher, das ich je gelesen habe.

  • And the winner is: Spinoza!

    Hoffmans Hunger

    Ruby Summer

    20. February 2017 um 16:18 Rezension zu "Hoffmans Hunger" von Leon de Winter

    In Hoffmans Hunger verknüpft Leon de Winter die Schicksale der drei Herren Felix Hoffman, Freddy Mancini und John Marks miteinander. Während wir die beiden letzteren nur teilweise kennen lernen, ist uns Hoffman (inklusive seiner diversen Ausscheidungen) bald näher als wir uns selbst. Der niederländische Diplomat, der seine Zwillingstöchter verloren hat und seitdem seines eigenen Lebens nicht mehr froh wird, von Schlaflosigkeit und Fressgier getrieben, ist auf der Suche nach Sättigung und wie es scheint, kann ihm einzig die ...

    Mehr
  • Eine Achterbahn der Gefühle

    Geronimo

    LolitaBuettner

    19. February 2017 um 17:59 Rezension zu "Geronimo" von Leon de Winter

    Dieses Buch bescherte mir Albträume. Das passiert in der Regel selten. Hier war es leider gleich zweimal der Fall. Das lag an der Figur des Osama bin Laden. Einzutauchen in seine Gedanken- und Gefühlswelt - sei sie auch fiktiv - hat mir nicht gefallen. Leon de Winter ist ein herausragender Schriftsteller und sein Werk GERONIMO war für mich eine Achterbahn der Gefühle. Teilweise fand ich die Geschichte spannend, teilweise war ich genervt und enttäuscht. Die Idee des Buches ist es, dass Osama bin Laden in seinem Versteck nicht ...

    Mehr
  • Wir werden es wohl nie wissen

    Geronimo

    Stylefluesterin

    20. December 2016 um 22:02 Rezension zu "Geronimo" von Leon de Winter

    Inhalt: Geronimo lautet das Codewort, das die Männer vom Seals Team 6 durchgeben sollten, wenn sie Osama bin Laden gefunden hatten. Doch ist die spektakuläre Jagd nach dem meistgesuchten Mann der Welt wirklich so verlaufen, wie man uns glauben macht? Ein atemberaubender Roman über geniale Heldentaten und tragisches Scheitern, über die Vollkommenheit der Musik und die Unvollkommenheit der Welt, über Liebe und Verlust. Meine Meinung: Leon de Winter behält zu jedem Zeitpunkt die Fäden der Handlung fest in der Hand und führt ...

    Mehr
  • Ich war sowohl Leo als auch Ellen

    Leo Kaplan

    Ruby Summer

    20. October 2016 um 17:04 Rezension zu "Leo Kaplan" von Leon de Winter

    Auf der Suche nach Lektüre für den diesjährigen Sommerurlaub bin ich in einem Antiquariat auf diesen Roman gestoßen. Es ist der erste, den ich von de Winter gelesen habe, wird aber nicht der letzte bleiben. Leo Kaplan sehnt sich nach Liebe und - so simpel es auch klingen mag - findet sie erst, nachdem er begonnen hat, sich selbst zu lieben und mit seiner Vergangenheit zu versöhnen. Vor diesem Hintergrund ist es zwar einerseits traurig, dass aus einem zweiten Beziehungsanlauf mit seiner Jugendliebe Ellen nichts wird, andererseits ...

    Mehr
  • Die Jagd auf Usama bin Laden

    Geronimo

    leserattebremen

    17. October 2016 um 16:30 Rezension zu "Geronimo" von Leon de Winter

    Mit dem Codewort „Geronimo“ sollen die Seals bestätigen, dass sie Usama bin Laden erwischt haben und eine jahrelange Jagd zu Ende geht. Der amerikanische Präsident kann vor sein Volk treten und die gute Nachricht verkünden. Doch die Welt ist nicht so einfach, sie ist nicht immer schwarz und weiß. Das muss auch Tom feststellen, dessen Ehe gescheitert ist und der als ehemaliger Seal nicht mehr an dem Einsatz teilnehmen kann, aber viele der Soldaten kennt. Gleichzeitig verbindet er mit Afghanistan eine sehr persönliche Geschichte, ...

    Mehr
  • Wie es wirklich gewesen ist, wird die Welt nie erfahren

    Geronimo

    WinfriedStanzick

    26. September 2016 um 11:24 Rezension zu "Geronimo" von Leon de Winter

    Der niederländische Schriftsteller Leon de Winter, der für seine klare Haltung gegenüber den radikalen Islam nicht nur in seiner Heimat oft angefeindet wurde, gehört zu den Autoren, die mit jedem weiteren Roman nicht nur literarisch besser werden, sondern sich mit ihren Themen mutig immer weiter vorwagen.So hat er in seinem neuen Roman in einer wahnsinnigen Mischung aus Realität und Fiktion jene Aktion des amerikanischen CIA hinterfragt, bei der am 2.Mai 2011, fast zehn Jahre nach dem Anschlag auf das World Trade Center, eine ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks