Leonard Woolf

 3.8 Sterne bei 6 Bewertungen
Autor von Mein Leben mit Virginia, International Government und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Leonard Woolf

Mein Leben mit Virginia

Mein Leben mit Virginia

 (6)
Erschienen am 27.06.2003
International Government

International Government

 (0)
Erschienen am 14.10.2010
CO-OPERATION

CO-OPERATION

 (0)
Erschienen am 23.03.2010
Mein Leben mit Virginia

Mein Leben mit Virginia

 (0)
Erschienen am 01.12.1995

Neue Rezensionen zu Leonard Woolf

Neu

Rezension zu "Mein Leben mit Virginia" von Leonard Woolf

Rezension zu "Mein Leben mit Virginia" von Leonard Woolf
Sokratesvor 7 Jahren

Nach Virginias Tod hat Leonard Woolf seine Eindrücke aufgeschrieben, seine Erfahrungen mit ihren Krankheiten, ihren Hochphasen, in denen sie überproduktiv ihre Vielzahl an Werken geschaffen hat. Virginia Woolf hat an Leonard immer dessen Geradlinigkeit, dessen Objektivität und dessen Zuverlässigkeit bewundert und geschätzt. Er war für sie der Fels in der Brandung, der ihr einen ruhigen Pol garantiert hat, wenn aufgrund ihrer psychischen Probleme eine Depression im Anrollen war. Genau diesen Eindruck vermitteln auch Leonards Aufzeichnungen. Er managte das Eheleben, kümmerte sich um die finanziellen Dinge, bremste Virginias Hochphasen auf einen Normalzustand aus, gab ihr ihre Medikamente und überwachte ihre Gesundung. Er war der Garant für Stabilität in ihrem von Hoch zu Tiefs changierenden Leben, das ständig Gefahr lief, im Chaos zu versinken. Diese Stabilisierung garantierte, dass Virginia immer wieder gesund wurde und ihre schweren Depressionen überstand; in den ruhigen Zwischenphasen konnte sie dann ihre Kraft allein in die Literatur stecken.
.
Das Buch ist eine (fast immer) objektive Schilderung einer Kranken- und Menschengeschichte. Leonard beschreibt die Bloomsberries, die er nach seiner Rückkehr aus Ceylon wieder als Freundeskreis hatte, beschreibt sein Kennenlernen mit Virginia und ihre spätere Ehe. Der Gesamteindruck ist ruhig, sicher und innerlich zufrieden, auch wenn er Virginia bereits 1941 in Folge ihres Freitodes verloren hat.

Kommentieren0
13
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks