Leonardo Boff Kleine Sakramentenlehre

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kleine Sakramentenlehre“ von Leonardo Boff

Was ist ein Sakrament? Viele Christinnen und Christen empfangen Sakramente, etwa die Taufe oder das Abendmahl, wissen aber oft nicht, was ein Sakrament ist und kennen seine Bedeutung nicht. Leonardo Boff hat mit diesem kleinen Buch einen Klassiker der Theologie geschaffen. In einfachen Worten, erhellend und mit vielen gut gewählten Beispielen aus unserem Leben, etwa dem "Sakrament des Zigarettenstummels", erschließt er uns den tiefen Sinn eines Sakraments: "Wenn die Dinge anfangen zu sprechen und der Mensch beginnt, ihre Stimme zu vernehmen, dann entsteht das Gebäude der Sakramente. Darauf steht die Inschrift: Alles Wirkliche ist nur ein Zeichen. Zeichen wofür? Für eine andere Wirklichkeit, die allen Dingen zugrunde liegt: Gott." L. Boff

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen