Leonid Jusefowitsch , Alfred Frank Der mongolische Fürst

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der mongolische Fürst“ von Leonid Jusefowitsch

Gleich zwei spektakuläre Todesfälle erregen in Sankt Petersburg die Gemüter: zum einen wird der berühmte Schriftsteller Kamenskij ermordet, zum anderen kommt ein mongolischer Fürst unter mysteriösen Umständen ums Leben. Iwan Putilin, mit der Klärung der Fälle beauftragt, tappt im Dunkeln, bis er auf eine Erzählung Kamenskijs stößt, die von besagtem Fürsten handelt. Der Schlüssel zur Lösung des Falles liegt offenbar im literarischen Werk des gefeierten Autors ...

Stöbern in Krimi & Thriller

Das Scherbenhaus

Facettenreicher Krimi mit psychologischer Spannungskomponente

Thommy28

Death Call - Er bringt den Tod

Wie schafft er es nur immer wieder, noch eins drauf zu setzen. Er wird einfach immer besser!

Ladyoftherings

Der zweite Reiter

Spannender Fall und gute Atmosphäre. Der Dialekt hat mich leider beim Lesen sehr gestört

Fleur91

Wildfutter

kurzweilig und unterhaltsam

StephanieP

Gray

Obwohl es sich hierbei um einen Kriminalroman handelt, ist dieses Buch doch überraschend lustig.

Leseratte18

Schockfrost

Genial und hyperspannend! Macht Lust auf mehr.

stzemp

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen