Ein Sommer in Baden-Baden

von Leonid Zypkin 
3,3 Sterne bei7 Bewertungen
Ein Sommer in Baden-Baden
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ein Sommer in Baden-Baden"

Ein Zug fährt durch die Nacht. Ein junger russischer Intellektueller ist auf dem Weg nach Leningrad. Er liest das Tagebuch von Anna Grigorjewna, der großen Liebe Fjodor Dostojewskis, und ist so gebannt, dass die Figuren zum Leben erwachen: Im Jahr 1867 reist das frisch verheiratete Paar nach Baden-Baden, dem Eldorado aller Spieler. Es folgt ein jahrelanger Grenzgang zwischen Dostojewskis begnadeter Vorstellungskraft und sadistischer Launenhaftigkeit, zwischen kreativem Schaffensrausch und lähmender Epilepsie.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783833305139
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:240 Seiten
Verlag:Berlin Verlag Taschenbuch
Erscheinungsdatum:23.11.2007

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 6 Jahren
    Rezension zu "Ein Sommer in Baden-Baden" von Leonid Zypkin

    Wer den Punkt als Satzzeichen ablehnt, liegt mit dem Buch richtig, denn geschrieben wie an einem Faden, mit Massen von Kommata, aber kaum Punkten, sodass eine reizvolle, nicht unbedingt abstoßende Form entsteht, die allenthalben hoch gelobt wird, jedoch nicht von mir, da es sich um eine eher abstrakte Anlehnung an Dostojewskis Vita handelt. ;-)

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    Boriss avatar
    Boris
    Wolkenatlass avatar
    Wolkenatlas
    Corsicanas avatar
    Corsicanavor 5 Jahren
    loewenkinds avatar
    loewenkindvor 8 Jahren
    lizzabells avatar
    lizzabellvor 9 Jahren
    Winterblues avatar
    Winterbluevor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    »Wer bis jetzt noch keine Lust hatte, Dostojewski zu lesen, hat sie nach dieser Lektüre.« Die Welt

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks