Leonie Britt Harper Eanna Band 1 und 2 - Wildes Herz - Stürmische See

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(5)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eanna Band 1 und 2 - Wildes Herz - Stürmische See“ von Leonie Britt Harper

Wunder....wunderschöne Buchreihe ever!!!!!

— buecherwelt_love3
buecherwelt_love3
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tieftraurig aber auch romantisch und nachenklich

    Eanna Band 1 und 2 - Wildes Herz - Stürmische See
    buecherwelt_love3

    buecherwelt_love3

    26. January 2016 um 16:22

    In dieser Buchreihe geht es um Enna Sullivan die im Jahre 1845 von zuhause weg muss, da in Irland die große Hungersnot ausgebrochen ist und sie wie viele Iren aus ihrem Zuhause verjagt wurde. Doch bald darauf lernt sie den Rotschopf Brendan Flynn kennen, mit dem sie fortan um ihr Überleben kämpft. Meinung: Diese Bücher sind der absolute Oberhammer!!! Der Schreibstil von Leonie Britt Harper ist wunderschön und lässt sich super gut lesemn. Die Bücher werden aus der Sicht von Enna erzählt, was ich super finde! Dies ist meine erste Rezension bei lovelybooks und ich glaube sie ist nicht besonders gut geworden, aber ich werde mir mühe geben mich zu verbesser;)

    Mehr
  • Leserunde zu "Frauen und Bücher" von Stefan Bollmann

    Frauen und Bücher
    DieBuchkolumnistin

    DieBuchkolumnistin

    Frauen und Bücher - eine Leidenschaft mit Folgen Wussten Sie, dass Marilyn Monroe eine passionierte Leserin war und eines ihrer Lieblingsbücher der »Ulysses« von James Joyce? Dass der Studienabbrecher Friedrich Gottlieb Klopstock 1750 die Dichterlesung erfand, als er einer Schar junger Frauen seine Oden vortrug und dafür Küsse kassierte? Dass Jane Austen nur Frauen für voll nahm, die Romane lieben? Oder dass vor 150 Jahren Eugenie Marlitt, eine entlassene Vorleserin, zur ersten Bestsellerautorin der Welt aufstieg? Diese und eine Fülle anderer Begebenheiten lässt Stefan Bollmann in einem unterhaltsam geschriebenen Panorama lebendig werden, das von Klopstocks Zeit bis in die Gegenwart führt und von aktuellen Phänomenen wie Fanfiction und "Shades of Grey" berichtet. Zugleich erzählt er eine überraschend andere Geschichte des Lesens, seiner Macht und Magie. Lesen kann Leben und Lieben verändern. Ein Buch für Frauen, die leidenschaftlich gern lesen – und aus dem Männer erfahren, was ihre Frauen meinen, wenn sie sagen: »Jetzt nicht! Ich lese!« Leseprobe Viel mehr muss ich zu diesem wunderbaren neuen Buch von Sachbuchautor Stefan Bollmann wohl nicht schreiben - es könnte kaum besser zu LovelyBooks und uns Leserinnen passen. Gemeinsam mit der DVA suchen wir 25 Testleserinnen, die "Frauen und Bücher" gemeinsam mit uns studieren, es diskutieren, in den Seiten schwelgen und natürlich eine Rezension dazu schreiben. Für Eure Bewerbung vollendet einfach folgenden Satz: Ich liebe Lesen, weil ... Stefan Bollmann, geboren 1958, promovierte nach einem Studium der Literatur, Geschichte und Philosophie über Thomas Mann. 1998 vertauschte er den Beruf des Hochschullehrers mit dem des Lektors in Publikumsverlagen. Stefan Bollmann hat zahlreiche Bücher veröffentlicht. Mit seinen Bestsellern „Frauen, die lesen, sind gefährlich“ (2005) sowie „Frauen, die lesen, sind gefährlich und klug“ (2010), beide erschienen im Elisabeth Sandmann Verlag, ist er dem Wandel der Lesekultur nachgegangen und hat den Boom des Themas mit angestoßen. Seine Bücher wurden in 16 Sprachen übersetzt und verkauften sich annähernd eine halbe Million Mal.

    Mehr
    • 643
    thiefladyXmysteriousKatha

    thiefladyXmysteriousKatha

    20. October 2013 um 20:44
  • Rezension zu "Eanna Band 1 und 2 - Wildes Herz - Stürmische See" von Leonie Britt Harper

    Eanna Band 1 und 2 - Wildes Herz - Stürmische See
    thiefladyXmysteriousKatha

    thiefladyXmysteriousKatha

    10. September 2012 um 12:20

    Éanna Band 1 & 2 Was ist für eine Irlandreise besser geeignet als ein historischer Irland-Roman? Dieses Buch beinhaltet den ersten und zweiten Teil von Leonie Britt Harpers Éanna-Reihe. BAND 1 Inhalt Irland, im Jahr 1845: Mehrere Missernten bescheren dem ganzen Land eine bittere Hungersnot. Wie viele andere verliert die junge Éanna ihr Zuhause und ihre Familie. Bettelarm ringt sie fortan jeden Tag aufs Neue um ihr Überleben. Doch dann trifft sie auf Brendan Flynn, der einen Ausweg aus ihrer verzweifelten Lage weiß. Denn wenn es ihnen gelingt, an genügend Geld für die Schiffspassage nach Amerika zu gelangen, haben sie noch eine Chance. Aber kann Éanna dem jungen Iren vertrauen? Die schlimme Kartoffelpest nimmt den Iren in Irland alles. Tod und Hoffnungslosigkeit beherrschen das Land. Unter all diesen schlimmen Umständen lebt Éanna, welche ihre Familie verliert und sich mit harter Arbeit oder betteln über Wasser hält. Sie entwickelt einen starken Überlebenswillen, denn sie hat ihrer Mutter geschworen am Leben zu bleiben. Als sie den reichen PAtrick kennenlernt schenkt dieser ihr etwas Geld. Wenig später trifft sie auf Brendan, mit welchem sie von nun an durch die Gegend streift und Essen klaut. Brendan und Éanna verlieben sich schnell in einander doch dann wird Éanna krank. Brendan bringt sie beide in ein Arbeitshaus, was für sie beinahe den sicheren Tod bedeutet. Werden die beiden überleben? Meinung Was für eine berührende Geschichte. Ich habe viel über die schlimmste Zeit Irland gelernt und war schockiert von dem Leid der Iren. Éanna war eine sehr sympatische starke Protagonistin, die ich sofort ins Herz geschlossen habe. Man hat richtig mit ihr gelitten. Der erste Band war ein gelungener Auftakt und der Schreibstil von Leonie Britt Harper war auch sehr spannend. Ich kann dieses Buch nur empfehlen. __________________________________ BAND 2 Inhakt Irland, 1847: Noch immer wütet die Hungersnot. Éanna und Brendan, der Junge, an den sie ihr Herz verloren hat, gelingt es nur mühsam, in Dublin Arbeit zu finden. Und von ihrem kargen Lohn können sie kaum etwas für die ersehnte Überfahrt nach Amerika zurücklegen. Um ans Ziel ihrer Träume zu kommen, bittet Éanna heimlich den Schriftsteller OBrien um Hilfe. Doch Brendan wird rasend eifersüchtig. Éanna muss nun jeden Sonntag zu Mr OBrien um ihre Schulden zu begleichen. Sie hilft ihm bei seinem Buch und erzählt ihm ihre Lebensgeschichte. Da Brendan ihn nicht mag erzählt sie nichts von diesen Treffen. Die beiden sparen für Amerika und um ihnen zu helfen schenkt Patrick Éanna 15 Pfund für die Überfahrt. Brendan wird unruhig und geht Éanna hinterher. Er vermutet sie verkauft sich an Patrick und trennt sich von ihr. Nun will Éanna mit gebrochenenm Herzen ohne Brendan nach Amerika reisen. Zusammen mit ihrer Freundin Emily macht sie sich auf die gefährliche Reise. Doch Brendan ist auch auf dem Schiff und ebenfalls Patrick. Und dann kommt der Sturm.... Meinung Der zweite Band war noch besser als der erste Band. Es gab mehr Spannung, mehr Dramatik und viel Gefühl. Éannas Geschichte ist so ergreifend, man muss sie einfach lieben. Ich kann nur ein riesen Lob an Frau Harper aussprechen. Sie hat alle historischen Fakten gekonnt und spannend aufgearbeitet. Für alle Irlandfans ein MUSS. __________________________________ Cover Der Doppelband hat ein tolles Cover. Mir gefällt es sehr gut. Die Frau sieht so mutig und stark wie Éanna aus. Auch das Irlandbild passt perfekt. Besser hätte das Cover nicht gewählt werden können. FAZIT Mir hat der Doppelband so gut gefallen, dass ich die Reihe unbedingt weiter verfolgen werde. Ich bin gespannt auf Band 3 und 4 und freue mich drauf. Es gibt 5 Sterne für Leonie Harpers Éanna-Reihe.

    Mehr
  • Rezension zu "Eanna Band 1 und 2 - Wildes Herz - Stürmische See" von Leonie Britt Harper

    Eanna Band 1 und 2 - Wildes Herz - Stürmische See
    Lovday

    Lovday

    07. May 2012 um 08:08

    Eine wirklich herzzerreißende, tolle Geschichte aus Irland. Wunderbar, fießend zu lesen ohne das langeweile auf kommt. Kann ich nur empfehelen!