Neuer Beitrag

LeonieJockusch

vor 5 Jahren

Was, wenn der Junge, den du liebst, ein Wesen ist, das du nicht kennst?


Pünktlich zum Erscheinen meines ersten Urban Fantasy Romans "Meeresschatten", möchte ich eine Leserunde mit Euch starten.

Wer mitmachen möchte, kann sich bis zum 06.11. für eines von fünf Freiexemplaren bewerben.
Dazu klickt doch bitte das Unterthema "Bewerbung" an und sagt mir, was Euch mit dem Meer verbindet.

Die fünf Gewinner bekommen dann ihr Buch von mir zugeschickt und nehmen automatisch an der Leserunde teil. Anschließend schreiben sie eine Rezension zu dem Buch.

Selbstverständlich sind bei der Leserunde auch die Leser willkommen, die das Buch bereits besitzen und / oder gelesen haben. In diesem Fall meldet Euch bitte erst bei der "Vorstellungsrunde" an.

Zur Info hier noch mal der Klappentext:

Als ihre Familie beschließt, nach England auszuwandern, ist die 17-jährige Jo glücklich. Denn in dem Küstenstädtchen Silver Glen hat sie nicht nur von klein auf ihre Ferien verbracht, hier ist sie dem Meer, das sie so sehr liebt, auch deutlich näher als in ihrer alten Heimat Hamburg.
Doch der Küstenort birgt Geheimnisse:

Eines Abends, während eines Badeausfluges, entdeckt Jo einen Jungen, der in schwindelerregender Höhe auf den Felsen am Strand herumklettert. Sie nennt ihn »das Phantom«, taucht er doch fortan immer wieder in ihrer Nähe auf, ohne sein Gesicht zu zeigen. 
Als der Junge ihr schließlich auflauert und sie eindringlich davor warnt, den Klippen zu nahe zu kommen, ist Jo verwirrt. Was will er nur von ihr? Hat er etwas mit den Einbrüchen in ihr Zimmer zu tun? Sind es womöglich seine Schritte, die sie im Dunkeln hinter sich hört?
Erst als Jo im Meer zu ertrinken droht und der Fremde ihr das Leben rettet, kennt sie die Antworten. Unter der Oberfläche schlummert mehr, als man auf den ersten Blick sehen kann...


Das war's! Jetzt seid Ihr dran! Ich freu mich schon auf Euch :D


Viele Grüße, 
Leonie Jockusch

Autor: Leonie Jockusch
Buch: Meeresschatten

Sternenstaubfee

vor 5 Jahren

Bewerbung

Oh, das hört sich vielversprechend an! Da wäre ich gerne dabei!
Was mich mit dem Meer verbindet? Ich bin am Meer aufgewachsen, auch wenn es "nur" die Nordsee ist. Aber ich liebe es einfach, am Strand spazierenzugehen, auch gerne bei Sturm. Das ist besonders schön irgendwie, weil die Kräfte der Natur richtig faszinierend zu betrachten sind! Man kann die Seele baumeln lassen, und sich hinterher in der warmen Stube mit einem heißen Tee oder Kakao aufwärmen und ein gutes Buch lesen! Es gibt nichts Entspannenderes!

LeseJulia

vor 5 Jahren

Bewerbung

EDIT::: ich konnte mir Meeresschatten soeben ertauschen und muss daher nicht mehr in den Lostopf....

Ich mag das meer, weil es viele Geheimnisse verbirgt und sich an den orten dieser Welt imemr anders zeigt...blassblau, türkis, dunkelblau, warm in der karibik, graublau, manchmal schäumend an der Nordsee...
ich liebe Meeresluft...aber schwimmen im Meer mag ich nicht, die Tiefe macht mir Angst, aber ich gucke den Wellen gern zu und bin fasziniert vom tauchen, obwohl ich es mich selbst nicht trauen würde....
ich lese also schon mit ;)

Beiträge danach
389 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

saskia_heile

vor 5 Jahren

aufjedenfall kann ich dir sagen Jo da sie mir vom anfangh an sehr sympatisch war auch hohen und tiefen erlebt hat aber es immer irgenwie gemeistert hat sie ist und bleibt mein Favorit

LeseJulia

vor 5 Jahren

Abschnitt 1: Prolog - S.86
Beitrag einblenden

Ähm...bevor ich noch weiter übers Ziel hinausschieße...hab gestern Abend angefangen und bin jetzt fast mit dem 2. Abschnitt durch...
Anfangs haben mich die vielen Freundinnen - vor allem in dem einen Dialog am Strand mächtig verwirrt...aber inzwischen geht es, alle charaktere sind super eingeführt...wobei ich mir fast mehr Infos zu Jos bruder wünschen würde...mal von dem mal-Talent abgesehen...
Ansonsten, wie die anderen bereits sagten, faszinierend fesselnd geschrieben...

LeseJulia

vor 5 Jahren

Abschnitt 2: Eiskaltes Wasser - S.153
Beitrag einblenden

glorana schreibt:
Jo entdeckt nun, dass Fergan ein WASSERWESEN ist -das allein hört sich ja schon schön an. Ich konnte ihn mir bildlich so gut vorstellen. Sowieso finde ich deine bildhaften Schilderungen einmalig, Leonie. Du beschreibst Situationen und Gefühle so schön, ich hab immer das Gefühl, mittendrin zu sein, dasselbe zu fühlen. Niedlich, dieser Zwiespalt von Jo - einerseits findet sie ihn unnahbar und schroff, im nächsten Moment will sie geküsst werden (aber wie toll das beschrieben ist, ein Kuss ohne Berührung, man spürt richtig die Spannung, die sich aufbaut) und schwärmt von seiner Statur, seinem schönen Körper und immer wieder von seinen wundervollen hellblauen Augen. Arme Anne, sie ist so krank. Was ist passiert...

ich glaube ja, dass diese krankheit eher ein teil des erwachsenen prozesses ist, oder? also nicht vergiftung, sondern vielleicht ausbildung der kiemen, oder sowas...bis sie eben vollwertige Wasserwesen sind.

ich hätte übrigens nicht gedacht, dass wir so schnell erfahren was fergan und co sind und dass es soviele gibt.

Süß finde ich, wie fergan sich um Jo sorgt, aber sie dennoch abdrängelt...ich glaube daher mag er Colin nicht, weil der unverfänglicher mit Mädels ist bzw Jo vielleicht eben zuerst angesprochen hat....mal gucken was das noch wird mit der 3ecks-Kiste.
und der Surfer...wer ist das nuns chon wieder, einer von den 25?
Wunderlich, dass es sooo viele sind...schon magisch!

Ansonsten kann ich mich nur anschließen, die kleinen Cliffhänger an den kapitelenden sind oberfies, man MUSS quasi immer weiterlesen, dann bis zum nächsten Sternchen, zum nächsten, ist ja nicht weit und schwupps sind 20 Seiten weg...

ich geh jetzt wieder nach Silver Glen...und lese den Abschnitt fertig und dann gleich weiter....achja, essen muss ich auch noch, nicht dass ich das vergesse über die faszination meeresschatten hinweg...

LeseJulia

vor 5 Jahren

Abschnitt 7: Risiken und Nebenwirkungen - Epilog
Beitrag einblenden

ÄÄÄHM....da fehlen Seiten in meinem Buch...das war gestern abend alle....Leoooonieee...wo sind die???

Mannomann...keiner hat übertrieben als er mich gewanrt hat, dass man es nicht weglegen kann....
Anfangs fand ich es noch recht gemächlich, dachte es ist recht vorhersehbar und dann schwupp lauerte dauernd eine Wendung, die man so nicht auf dem Plan hatte...
ich schreibe jetzt mal nix mehr zu den "übersprungenen" Abschnitten, wobei ja alle fertig sind, sondern fasse hier zusammen...

ich bin froh, dass es KEINE fiese Dreieckssache geworden ist zwischen fergan, Colin und Jo - was ich ja vermutet hatte.
Absolut überrascht hat es mich, dass Daniel der fiesling war...und er immernoch vermutlich, vielleicht draußen rumläuft
Es hat mich überrascht, dass Jo Erdwesen in sich hat und meereswesen, und nicht Tom...
Und dass Liam der Vater von Jane, Fergan und Colin ist, das hat mich ziemlich umgehauen.

das Ende kam schockierend spannend und viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel zu schnell....
Es ist perfekt gelungen, offen genug für Spekulationen, aber doch happy End-mäßig, dass man sich als leser nicht zu sehr verlassen fühlt...besonders mit dem Epilog sehr stimmig.

das einzige "Manko", was ich anmerken mag ist das Kapitelbild zu Makronen & Glückskekse (S.287) - das passt mir als einziges so gar nicht zu den anderen...weil ein mensch drauf ist.
Ansonsten liiiiebe ich die Abbildungen und die kapitelüberschriften sind sehr treffend, nicht zuviel verratend...super.
Mein Highlight-Kapitel war 5 Wochen ;) *seufz*

bevor ich mit der rezi morgen abschließe genieße ich noch bissel das Meeresschatten-Feeling und hoffe ganz arg, dass es bald was neues von dir gibt....
ich weiß gar nicht, ob ich eine Fortsetzung von Meeresschatten wollen würde....da ich es in sich absolut stimmig fand.

LeonieJockusch

vor 5 Jahren

Ich wünsche euch allen ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest!!!

LeonieJockusch

vor 5 Jahren

Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch in ein gesundes und glückliches Jahr 2013! Mögen Eure Träume in Erfüllung gehen! Für mich ist mit dem Herausbringen meines Buches ein großer Traum in Erfüllung gegangen :) Danke an alle, die mich in diesem Jahr motiviert, inspiriert, unterstützt und gefordert haben. Liebe Grüße, Leonie

LeseJulia

vor 5 Jahren

Fazit und Rezension

Sooo....endlich....ich schusselchen....meine Lobeshymne ist auch online ;)
http://www.lovelybooks.de/autor/Leonie-Jockusch/Meeresschatten-957487209-w/rezension-1010955691/
ich bin froh, dass ich dieses Buch ertauscht habe und es gelesen habe und es gefunden habe und überhaupt....freu mich auf die Buchmesse und das signieren ;)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks