Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

LeonieLastella

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

In 'Nordsternfunkeln' nimmt uns die Autorin Leonie Lastella mit auf die Nordseeinsel Amrum und begleitet die Leserunde .
"Ich freue mich darauf, mit Euch zu plaudern und das 'Nordsternfunkeln' gemeinsam mit Euch auf den Buchmarkt zu begleiten. "

Ein bezaubernder Liebesroman, der die Herzen stolpern lässt – mitten hinein ins Glück

Als Juna zum ersten Mal nach acht Jahren auf Bosse trifft, ist da sofort wieder die explosive Anziehungskraft, das Herzbeben, das Gefühl von Sand und Meerwasser auf der Haut. Eigentlich wollte sie nie mehr einen Fuß nach Amrum setzen. Zu groß ist das Loch, das die Ereignisse von damals in ihr Herz gerissen haben. Das Loch, das Bosse dort hinterlassen hat. Doch jetzt ist Juna gezwungen, auf die Insel zurückzukehren. Und Bosse ist immer noch da. Es hat keinen Tag gegeben, an dem er nicht an sie gedacht hat. Aber neben den Gefühlen, die sofort wieder zwischen ihm und Juna aufbrechen, lauert noch der alte Schmerz, der sie nicht loslässt und beide in einen wahren Herzseilakt stürzt.

Wollt ihr die Geschichte von Juna und Bosse mit verfolgen, dann bewerbt euch für die Leserunde, bei der wir 15 Exemplare verlosen!
Schnuppert einfach in die Leseprobe hinein und bei Interesse beantwortet folgende Frage: Was liebt ihr an der Nordsee?  Und warum möchtet Ihr gern an der Leserunde zum Nordsternfunkeln teilnehmen?

Leonie Lastella freut sich auch über jeden, der das Nordsternfunkeln schon hat oder sich zulegt und mit seinem eigenen Exemplar in die Leserunde einsteigt, sollte die Losfee Euch nicht auserwählen.

Autor: Leonie Lastella
Buch: Nordsternfunkeln

nuean

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Oh da bin ich gern dabei. Brausepulverherz und die Leserunde vor einiger Zeit haben mir gut gefallen. Auch die Leseprobe gefällt mir gut, deshalb hüpf ich in den Lostopf 😊. Ehrlich gesagt war unser Nordseeurlaub mal nicht so toll wenn mein Sohn ins Wasser wollte war Ebbe, also hat er um Watt gematscht. Das Wetter war eher stürmisch aber die Seehund Station hat uns begeistert 😁.

Lagoona

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Oh, wie schön, ich freue mich so.
Brausepulverherz war mein absolutes Highlight.
Ich liebe das Meer und natürlich auch die Nordsee.
Als Kind war ich häufig mit meinen Eltern dort,
von daher verbinden mich einfach wunderschöne Erinnerungen
mit der Nordee.
Die letzte Leserunde hat mir sehr viel Spaß gemacht, super gern wäre auch bei dieser Runde dabei :-)


Hier nochmal der Link zu meiner Rezi von Brausepulverherz auf meinem Blog:
https://lagoonadelmar.wordpress.com/2017/04/21/%f0%9f%92%97-brausepulverherz-%f0%9f%92%97-von-leonie-lastella-%f0%9f%92%97/

Beiträge danach
413 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Lesezeichen16

vor 2 Wochen

Leseabschnitt 5 ( Seite 247-313)
Beitrag einblenden

Das Jakob Juna liebt ist jetzt nicht mehr von der Hand zu weisen, aber Juna liebt ihn nicht und da tut mir Jakob leid. Schade, denn auch dass wäre ein tolles Paar, aber Juna und Bosse gehören einfach zusammen. Auch wenn es keiner so recht zugeben möchte, aber der Sex im Bulli sprach da schon eine ganz andere Sprache. Ich bin gespannt, wie es mit den drein weitergehen wird.
Merle ist schon eine klasse Freundin und wer weiß, vlt. findet sie auch noch eine FReundin für Jakob und zwar eine, die nicht nur ihn sondern auch seinen Sohn liebt.

Contessa

vor 2 Wochen

Fazit / Rezensionen

Was lange wert, wird endlich gut.. oder wie sagt man immer so schön?! Durch Krankheit, Feiertage, Urlaub etc habe ich es jetzt erst geschafft die Rezi fertig zu stellen. Sie ist hier bei Lovelybooks, wie auch bei Amazon, Thalia und Weltbild, außerdem noch bei Facebook auf meiner eigenen Seite geteilt.

Nochmals vielen lieben Dank, dass ich an dieser tollen Leserunde teilnehmen durfte. Der Austausch mit dir, liebe Leonie und den anderen Lesern hat mir viel Freude bereitet, echt Spaß gemacht und das Buch ist eine echte Bereicherung in meinem Bücherregal.

https://www.lovelybooks.de/autor/Leonie-Lastella/Nordsternfunkeln-1499691126-w/rezension/1955874012/

Autor: Leonie Lastella
Buch: Nordsternfunkeln

Lesezeichen16

vor 2 Wochen

Leseabschnitt 6 (Seite 314-395)
Beitrag einblenden

Oh, die Surfszene hat mir sehr gut gefallen. Damit hat Juna gezeigt, wie sehr sie Bosse vertraut. Ich hatte schon überlegt, ob sie diese Surfszene auch mit Jakob gemacht hätte. Hm...ich glaube nicht.

Bosse und Juna wollen jetzt nur Freunde sein....haha, dass klappt nie und nimmer. Da stehen und spielen noch zuviele Gefühle zwischen den beiden. Ich finde es immer wieder lustig, dass beide sich immer wieder fets vornehmen, miteinander zu reden, aber es nie dazu kommt.

Oha... Jakob und Bosse benehmen sich wie zwei Gladiatoren. Jeder will Juna nur für sich, aber irgendwie möchte sie sich nicht entscheiden. Ich bin gespannt, wer sie letztendlich bekommen wird.

Lesezeichen16

vor 2 Wochen

Leseabschnitt 7 ( Seite 396-464)
Beitrag einblenden

Wow, was für ein berühender Abschnitt. Ich fand esvon Juna und Bosse so schön, wie die beiden Fiete immer wieder in ihre Strandbesuche einbezogen haben. So hatte Fiete seine schönen und persönlichen Momente. So schlecht wie es um Fiete stand, war sein Tod keine Überraschung. Eher eine Erlösung, aber trotzdem eine sehr traurige Angelegeheit. Das ist ein Abschied für immer. Das Bosse und Juna Fietes Wünsche so grandios umgesetzt haben, war einfach toll. Urnen - Klau, dass hätte ich mich zwar nicht getraut, aber jetzt hat Fiete sein Wunschgrab bekommen und letztendlich ist das was zählt. Ich hatte gedacht, dass Juna und Bosse die leere Urne wieder zurückstellen würden, aber so war es auch perfekt. Die leere Urne hätte den beisen ja noch zum Verhängnis werden können. Gerrit, Fietes Sohn ist ein A...loch und einfach nur aufs Geld aus.
Das Gespräch zwischen Juna und ihre Nutter war zwar mehr als überfällig, aber dafür sehr berührend. Mal sehen, ob dieses Gespräch den Knoten endlich zum Platzen gebracht hat.

Lesezeichen16

vor 1 Woche

Leseabschnitt 8 ( 465-511)
Beitrag einblenden

So langsam geht die Geschichte dem Ende zu und was soll ich sagen: die Freundschaft zwischen Juna und Bosse scheint doch ernster zu sein, als beide sich eingestehen zu wollen. Aber was ist zwischen ella und Bosse? Ein reines Missverständnis oder ist da doch noch mehr als erwartet? Jakob tut mir sehr leid, denn seine Exfrau verhält sich sehr egoistisch ihm und vorallen Dingen dem gemeinsamen Sohnemann gegenüber.
Jetzt bin ich natürlich gespannt, ob Juna ihr Visum noch brauchen wird oder doch bei Bosse und den anderen bleibt.

Lesezeichen16

vor 6 Tagen

Leseabschnitt 9 ( Seite 512- Ende)
Beitrag einblenden

Oh...schade, das Buch ist zuEnde.
Juna hätte ich am liebsten und höchstpersönlich wiedergeholt. Mensch Mädel, man macht doch den gleichen Fehler nicht zweimal. Zum Glück kam es anders.
Sie will doch das Gespräch und Bosse kann endlich Juna zeigen, welche Emotionen der Tod der gemeinsamen Tochter sie bei ihm hinterlassen haben. Es war so schön...

Der Epilog fand ich klasse.....eine Forsetzung würde mir aber besser gefallen. Vielleicht mit dem Augenmerk auf Jakob und seinem kleinen Sohn. Und einem Happy end für die beiden.

Lesezeichen16

vor 6 Tagen

Fazit / Rezensionen

Vielen lieben Dank Leonie für dein Verständnis und das ich dein Buch mitlesen durfte. Es hat mir einige schöne Lesestunden beschert und ich freue mich schon auf ein neues Buch von dir.

Meine Rezension findest du u.a. hier.
https://www.lovelybooks.de/autor/Leonie-Lastella/Nordsternfunkeln-1499691126-w/rezension/1959351592/?selektiert=1959353658

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.