Neuer Beitrag

bookshouse Verlag

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Der neue Gänsehautthriller der Zweitplatzierten des NordWordAwards 2013


Dein Leben ist eine Lüge.
Deine Mutter war nie tot.
Bis heute.
Jos Welt gerät ins Schwanken, als die Polizei in seinem Elternhaus auftaucht. Seine seit Langem tot geglaubte Mutter wurde auf bestialische Weise ermordet.
Und sie ist nicht das einzige Opfer. Jos Leben zerbricht, denn plötzlich steht er im Fokus des Killers, der jeden mit in die Finsternis zieht, der Jo etwas bedeutet.




Text-Leseprobe
PDF-Leseprobe
Flipping-Book-Leseprobe



Zur Autorin:

Leonie Lastella wurde 1981 in Lübeck geboren und wuchs in Haselau, nordwestlich von Hamburg, auf, wo sie noch heute, zusammen mit ihren drei Söhnen, im Haus ihrer Kindheit lebt.
Nach ihrem gymnasialen Abschluss studierte sie einige Semester Erziehungswissenschaften und Biologie an der Universität Hamburg. Auslandsaufenthalte in den USA und Italien beeinflussten ihre Arbeit als Autorin ebenso wie ihre Tätigkeit in verschiedenen sozialen Einrichtungen.
Seit 2006 widmet sie sich neben ihrer Arbeit und den Kindern dem Schreiben. Ihr erstes Buch Stille Seele erschien im Juni 2011 in der Edition Doppelpunkt und der Thriller Allein im Oktober 2012 über Create Space.
Für mich sind Bücher ein Tor in eine andere Welt und es freut mich, wenn ich mit meinen Welten andere Menschen berühren kann.

Leonie Lastella freut sich über jeden Besucher auf Facebook und ihrer Homepage.

Bei dieser Leserunde gibt es mindestens 7 E-Books im Wunschformat* zu gewinnen. Leonie Lastella sponsert zusätzlich 2 Taschenbücher von "Wer Finsternis sät".

Bitte erfüllt die Aufgaben der Autorin in eurer Bewerbung:

Nenne drei Veröffentlichungen von Autorin Leonie Lastella. Kleiner Tipp: Schaut einfach mal auf der Autoren-Homepage vorbei.

* Wir steuern bei jeder bookshouse-Leserunde 7 Leseexemplare (.pdf, .mobi oder .epub) bei. Ab 30 Interessenten wird ab weiteren 5 Teilnehmern ein weiteres Freiexemplar verlost. Also bei 35 Anfragen 8 E-Books, bei 40 Interessierten 9 E-Books, …


Bitte achtet darauf, dass ihr euren Bewerbungsbeitrag in dem Unterthema "Bewerbung/Ich möchte mitlesen" erstellt, da wir eure Bewerbung ansonsten nicht werten können.
Wir würden uns freuen, wenn ihr außerdem der Leserunde folgen würdet, damit ihr die Auslosung nicht verpasst.

Da manche von euch leider keinen E-Book Reader haben, hier ein kleiner Tipp von uns.
Amazon bietet auch die Kindle App für PC, Smartphone oder Tablet an. So kann man das Buch auch auf dem Rechner im mobi-Format lesen.

Gern könnt ihr euch in unserer Gesamtübersicht umsehen.

Oder besucht einfach unseren Blog. Auf Facebook findet ihr uns auch.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind gespannt auf die Leserunde.

Euer

bookshouse - Team


*** Wichtig ***

Der Erhalt des Rezensionsexemplares verpflichtet zu der Teilahme in der Leserunde (posten in den Abschnitten) und dem anschließenden Rezensieren des Buches.

Wir versenden nicht an Packstationen. Vielen Dank für euer Verständnis.

Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen berücksichtigt. Die Wiedergabe des Buchinhalts ist keine Rezension.
http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf

Autor: Leonie Lastella
Buch: Wer Finsternis sät

anke3006

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

Ich würde sehr gerne mitlesen. Die Leseprobe ist toll, jetzt möchte ich mehr 😉
Schnell in den Lostopf und die Daumen drücken.
Da zwei Bücher schon in der Beschreibung aufgeführt sind, fällt mir die Antwort nicht schwer 😉 Allein, Stille Seele, In Licht und Dunkelheit

Lie01

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich würde auch gerne mitmachen:)
Drei Bücher von Leonie Lastella sind Allein, Stille Seele, In Licht und Dunkelheit
Ich würde mich sehr über ein Exemplar freuen:)

Beiträge danach
89 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Gracey_V

vor 4 Jahren

Rezensionen/Fazit

Albel_Nox schreibt:
PS: Von Gracey_V soll ich bescheidgeben, dass sie sich die Tage mit ihrer Rezension melden wird. Sie hat Internetprobleme.

Danke, die Kiste geht wieder. :-)

Hier meine Rezension zu diesem spannenden Buch:

http://www.lovelybooks.de/autor/Leonie-Lastella/Wer-Finsternis-s%C3%A4t-1120497575-w/rezension/1140991789/

LeonieLastella

vor 4 Jahren

Rezensionen/Fazit
@Gracey_V

Danke für diese tolle Rezension. Ich war leider im Urlaub und habe erst jetzt gesehen, dass noch zwei super Rezensionen geschrieben wurden. Ich freue mich sehr darüber.

mimimaus01

vor 4 Jahren

Prolog - Kapitel 1
Beitrag einblenden

Diese beiden Brüder sind ja so unterschiedlich wie Himmel und Hölle. Gott, diese Beschreibungen brachten mir direkt eine Gänsehaut nach der anderen. Grusel pur.
Was Menschen aus Menschen machen können.
Jo erlebt gerade die ersten zarten Schmetterlinge der großen Liebe.
Voller Enttäuschung hat er sich aber von seinem Vater zurückgezogen, da er ihm gegenüber verschwiegen hat, dass seine Mutter all die Zeit über gelebt hat.

mimimaus01

vor 4 Jahren

Kapitel 2 - Kapitel 4
Beitrag einblenden

Jael ist so gut geschrieben! Er ist ein extremst kranker, junger Mensch.
Jo hat nun nur noch in seiner Freundin Emma eine Verbündete. Ich hoffe, ihre junge Liebe hält das alles aus. Schließlich ist Jo gerade auf einer Achterbahn der Gefühle unterwegs.
Durch die beiden Ermittler kommt frischer Wind in die Geschichte hinein.
Ich bin weiterhin schlichtweg von der Geschichte und dem Grusel begeistert!

mimimaus01

vor 4 Jahren

Kapitel 5 - Kapitel 7
Beitrag einblenden

Hannes entwickelt sich für Jo eher zu einer Art Freund. Was ich auch wirklich gut finde. Irgendwie ist er jetzt allein auf der Welt, und ich fühle mich in meinem Gefühl bestärkt, dass Jael im ans Leder will. Dies zeigt sich auch mit dem Überfall auf die Faamilie von Jo.
Das „Gute“ daran scheint zu sein, dass nun wirklich ausgeschlossen wird, da Mats nicht Jo als Täter identifiziert.

mimimaus01

vor 4 Jahren

Kapitel 8 - Ende
Beitrag einblenden

Leider hat auch hier die Grausemkeit des Lebens zugeschlagen. Der eigene Vater mißbraucht sein Kind, und zeugt zudem noch sein eigenes Enkelkind mit ihr.
Doch, wie ich finde, kann dies wirklich nur die einzige Verbindung der beiden Halbbrüder sein. Die gemeinsame Mutter zu haben.
Jael ist durch selbst erfahrene Grausamkeiten zum Monster geworden, wobei Jo ein „normales“ Leben haben durfte.
Durch die ganzen schrecklichen Vorkommnisse im Wald stellt sich letzten Endes sogar Jo selber die Frage, ob das Böse in ihm steckt.
Ein Glück, dass alle Verletzten überleben, und Jo aus seinem Tief herausgeholt wird.

Dieser Thriller hat mir unglaublich gut gefallen. Er ist und war ein Knaller!

mimimaus01

vor 4 Jahren

Rezensionen/Fazit
Beitrag einblenden

Liebe Leonie, wenn auch sehr spät, hier meine Rezension zu Deinem grandiosen Thriller, der mir mehr wie gut gefallen hat!
http://www.lovelybooks.de/autor/Leonie-Lastella/Wer-Finsternis-s%C3%A4t-1120497575-w/rezension/1151359446/
Und hier:
http://wasliestdu.de/rezension/nichts-ist-wie-es-scheint-18

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.