Ein Millionär zum Dessert

von Leonie von Zedernburg 
5,0 Sterne bei2 Bewertungen
Ein Millionär zum Dessert
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ein Millionär zum Dessert"

Kurzzeitig zum Einführungspreis erhältlich. Grace kann kaum glauben, dass ihr Traum von einer eigenen Konditorei in Erfüllung gehen soll. Sie, die gerade ihren Job verloren hat, bekommt ein unglaubliches Angebot unterbreitet. Norman Watson, der es nach seiner Karriere als Footballstar zum millionenschweren Geschäftsmann gebracht hat, will ihr eine wertvolle Immobilie in der 54th Street von New York City zum symbolischen Preis von einem Dollar überschreiben. Grace wittert Unrat, nimmt das Angebot jedoch an. Bald droht ihr Leben, aus den Fugen zu geraten. Grace muss feststellen, dass sie die Verwirklichung ihres Traumes mehr kostet, als sie zu zahlen bereit ist. Dass sie sich dabei auch noch in einen Mann verliebt, der als Womanizer verschrien ist, macht es nicht besser. Doch Grace lässt sich nicht unterkriegen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B06XQPY64K
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:0 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:17.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    dorothea84s avatar
    dorothea84vor einem Jahr
    süss...

    Grace steht vor dem Ende, doch dann bekommt sie die Chance. Als der Geschäftsmann Norman Watson ihr eine wertvolle Immobilie für 1 Dollar verkauft. Sie kann ihren Traum Wirklichkeit werden lassen. Doch sie traut dem ganzen einfach nicht...

    Eine bezauberte Liebesgeschichte mit viel Leidenschaft, Gefühlen und Träumen. Hier kann und will man nichts reales, sondern einfach abtauchen in einer Welt wo noch Träume wahr werden können. Grace ist gleich sympathisch, bei Norman war ich mir am Anfang nicht ganz sicher. Der hat vieles im Schatten gelassen. Doch die Realität hat die beiden sehr schnell eingeholt. Natürlich darf es an heißen Szenen nicht fehlen. Die ganze Geschichte ist leicht und flüssig zu lesen. Für ein paar Stunden darf man in einer anderen Welt abtauchen. Hunger bekommt man hier auf süßes auf jeden Fall.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Sweety31190s avatar
    Sweety31190vor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks