Leonora Christina Skov

(30)

Lovelybooks Bewertung

  • 65 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 11 Rezensionen
(4)
(8)
(8)
(5)
(5)
Leonora Christina Skov

Lebenslauf von Leonora Christina Skov

Leonora Christina Skov wurde 1976 in Helsinki geboren. Sie arbeitet als Literaturkritikerin und schreibt Kolumnen in der Wochenzeitung "Weekendavise". Im März 2013 erschient ihr Roman "Das Turmzimmer".

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Umsetzung konnte mich nicht umhauen

    Das Inselhaus

    kleine_welle

    11. February 2018 um 19:33 Rezension zu "Das Inselhaus" von Leonora Christina Skov

    Robin Lee ist Journalistin und lebt zurzeit in Äthiopien. Eines Tages taucht ein älterer Mann auf und überreicht ihr einen Brief und erinnert sie an die Ereignisse, die sich vor einem Jahr auf der Insel Stormo ereignet haben.Was ist damals auf der Insel passiert?Das Cover hat mir auf Anhieb sehr gut gefallen. Der Titel, die wie aus Glas wirkt und zerbricht. Passend und einfach klasse.Nachdem man Robin Lee in der Gegenwart kennen gelernt hat, setzt man direkt ein Jahr früher ein. Und zu allererst lernt man die „Teilnehmer“ kennen. ...

    Mehr
  • Das Inselhaus

    Das Inselhaus

    NicoleP

    28. January 2018 um 18:14 Rezension zu "Das Inselhaus" von Leonora Christina Skov

    Eine einsame Insel und als einziges Gebäude ein Haus aus Glas. Hierher werden sieben Menschen zu einem Arbeitsaufenthalt eingeladen. Ohne Telefon und Internet sollen sie sich dort in aller Ruhe um ihre Projekte kümmern. Doch dieser Aufenthalt wird ihr Leben verändern.Es spielt sich nur wenig auf der Insel ab. Der Fokus des Romans liegt auf den Inselgästen und ihrem Leben. Ausführlich erfährt der Leser viel über jeden einzelnen Charakter. Leider kommt dabei keine richtige Spannung auf. Es gibt Figuren, deren Geschichten sich wie ...

    Mehr
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 1676
  • Das Turmzimmer

    Das Turmzimmer

    NicoleP

    04. December 2015 um 16:24 Rezension zu "Das Turmzimmer" von Leonora Christina Skov

    Es war eine verwirrende Geschichte durch die Irrungen und Wirrungen, die das Leben so schreiben könnte. Aber ich will ehrlich sein, so richtig bin ich in die Geschichte nicht hineingekommen. Was mir Probleme bereitete war der besondere „Ich-Erählstil“. Agnes, die einen großen Teil der Geschichte erzählt, kommuniziert mit dem Leser, als würde man sich gegenüber sitzen und einer alten Frau zuhören. Immer wieder wird die Geschichte unterbrochen oder an anderer Stelle weitergeführt. Auch, als Nella in die „Ich-Form“ wechselt und aus ...

    Mehr
  • Turmzimmer

    Das Turmzimmer

    Minje

    10. May 2015 um 20:20 Rezension zu "Das Turmzimmer" von Leonora Christina Skov

    Das Turmzimmer von Leonora Christina Skov erschien 2013 im btb Verlag. Das Original erschien 2010 bei Rosinante und Co, Kopenhagen. Nella und Agnes sind im Gut Liljenholm. Sie möchten es aufräumen und zum Verkauf fertigmachen. Hierbei entdecken sie Tagebücher der früheren Haushälterin, durch die sie einiges über die Vergangenheit erfahren. Ergänzt wird dieses Wissen durch Informationen, die sie von einem älteren Herrn bekommen, sowie Informationen aus einem Notizbuch, das die Mutter von Agnes vorzeigt, als Agnes mit Nella zu ...

    Mehr
  • Das Geheimnis des Turmzimmers

    Das Turmzimmer

    Katzenpersonal_Kleeblatt

    23. June 2013 um 23:24 Rezension zu "Das Turmzimmer" von Leonora Christina Skov

    Als Nella mit ihrer Freundin Agnes in das alte Haus Liljenholm zurückkehrt, wo Nella ihre Jugend verbrachte, ahnen sie noch nicht, was sie dort erwartet. Nella, die Erbin des Hauses, wollte nur nach dem Rechten sehen und das Haus im Anschluss zum Verkauf anbieten.  Als sie die Tagebücher der ehemaligen Verwalterin finden, entdecken sie ein Familiengeheimnis, das bis in die Gegenwart reicht und alles ändert ... Nella hat auf Liljenholm eine lieblose Kindheit verbracht, mit einer Mutter, die zwar eine bekannte und geachtete ...

    Mehr
  • erst verwirrend, dann spannend

    Das Turmzimmer

    Manja82

    15. April 2013 um 16:07 Rezension zu "Das Turmzimmer" von Leonora Christina Skov

    Kurzbeschreibung: Was geschah wirklich auf Liljenholm? Dänemark, Anfang des 20. Jahrhunderts. An einem kalten Novembertag kehrt Nella als einzige Erbin in das Haus ihrer Familie zurück. Als junges Mädchen lebte sie dort zurückgezogen mit ihrer Mutter, der Autorin Antonia von Liljenholm. Begleitet wird Nella von ihrer Freundin Agnes, mit der sie gemeinsam das einst so prachtvolle Anwesen erkundet. Unter den knarrenden Dielenböden entdecken sie die Tagebücher der verstorbenen Verwalterin von Liljenholm und erkennen nach und nach, ...

    Mehr
  • Eine Familiengeschichte, ein Familiendrama

    Das Turmzimmer

    Lesegenuss

    10. April 2013 um 23:04 Rezension zu "Das Turmzimmer" von Leonora Christina Skov

    Persönliches Vorwort: Eine weitere Familiengeschichte, ein Familiendrama. Doch seit einiger Zeit schwimme ich auf dieser Welle, genau solche Bücher lesen zu wollen. Im folgenden rez. Buch geht es ebenfalls um ein Tagebuch, bzw. mehrere.   Klappentext:   Hier nun mein Eindruck zu „Das Turmzimmer“ von Leonora Christina Skov:   Nella kehrt nach Jahren mit ihrer Freundin Agnes zurück nach Liljenholm. Das Anwesen sah schon von weitem verlassen aus, der Zahn der Zeit hatte seine Spuren hinterlassen. Der Anfang zum Buch beginnt schon ...

    Mehr
  • Ein Buch, dass auf eine ganz besondere Art und Weise begeistert

    Das Turmzimmer

    Alexandra_vom_Buecherkaffee

    09. April 2013 um 13:14 Rezension zu "Das Turmzimmer" von Leonora Christina Skov

    "Wir können uns vielleicht darauf einigen, dass Liljenholm nie ein freundlich gesinnter Ort war, doch nachts kann man sich zumindest in der Dunkelheit verstecken." Nella, Seite 154 Ein kleiner Einblick: Dänemark, Anfang des 20. Jahrhunderts. Nelly kehrt an den Ort zurück, den sie vor vielen Jahren fast fluchtartig verlassen hat. Den Ort, an dem sie aufgewachsen ist und den sich unwiederruflich in ihren Gedanken verankert hat. Nelly kehrt zurück nach Liljenholm, in das einst so prachtvolle Anwesen, dass seit dem Tod ihrer Mutter ...

    Mehr
  • Einfach nur öde

    Das Turmzimmer

    Wonder_

    Rezension zu "Das Turmzimmer" von Leonora Christina Skov

    "Das Turmzimmer" ist leider nicht das geheimnisvolle und erschreckende Familiendrama, das ich mir erhofft hatte. Stattdessen ist das Buch durchweg gähnend langweilig und zäher als man sich vorstellen kann. Story, Charaktere und Schreibstil sind einfach nur öde und ich musste ich wirklich durch das Buch quälen. Auf dem Cover ist die gruselige und gespenstische Atmosphäre des Gutes Liljenholm gut eingefangen. Es passt gut zur Geschichte ist unterstreicht die erwartete Stimmung. Die Charaktere haben mich leider sehr gelangweilit ...

    Mehr
    • 2
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks