Leonore Puschert Die drei ??? und die gefährlichen Fässer

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(6)
(7)
(5)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die drei ??? und die gefährlichen Fässer“ von Leonore Puschert

Die drei ??? begleiten Bobs Vater, einen berühmten Journalisten, in die Sierra Nevada. Dort will Mr Andrews einen anonymen Informanten treffen. Doch als ihr Sportflugzeug in der Wildnis notlanden muss, verschwindet Mr Andrews plötzlich spurlos und die drei ??? müssen sich auf der Suche nach ihm allein durch die Wildnis schlagen. Schnell wird klar, dass Bobs Vater entführt wurde. Doch warum? Hat der geheimnisvolle Informant vielleicht etwas damit zu tun?

Stöbern in Jugendbücher

Magonia

Einfach zum träumen <3

EllaBrown

Schattendiebin – Die verborgene Gabe

Leider ein Buch mit dem ich einfach nicht warm wurde.

EllaBrown

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Grandiose Fortsetzung. Einfühlsam, spannend und phänomenal!

cyirah

Aquila

Ein wahrer Poznanski-Thriller - spannend, packend und überraschend!

Buchschatzjaegerin

The Sun is also a Star.

würde zu eins meiner Lieblingsbucher <3

sanjeey

Lemon Summer

Eine super schöne Liebesgeschichte für den Sommer.

danceprincess

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Recht unterhaltsam, übertriebene Action und Kriegsspiele nerven

    Die drei ??? und die gefährlichen Fässer
    Talitha

    Talitha

    28. August 2013 um 22:40

    Die drei Fragezeichen fliegen mit Bobs Vater, dem Journalisten, nach Diamond Lake, um dort Urlaub zu machen, während sich Bobs Vater mit einem Informant wegen eines Zeitungsartikels treffen will. Doch die Cessna stürzt mitten in den Bergen über Waldgebiet ab. Alle überleben (oh Wunder ;-) ) den Absturz, nur Bobs Vater ist leicht verletzt... und kurze Zeit später verschwunden. Dazu kommt ein seltsamer Waldläufer, der auf Peters Hilferufe nicht reagiert und ein stinkender Fluss, der den Anwohnern rote Augen und Atembeschwerden beschert... Die drei Fragezeichen ermittteln nicht direkt, vielmehr werden sie in die Ereignisse hineingeworfen. Es wird auf sie geschossen, ihre Bremsen am Auto werden manipuliert, so dass sie fast den Abhang runterstürzen, Justus rutscht fast von einer Kletterwand ab... mal wieder Action pur, leider auch hier wieder etwas übertrieben, wenn auch nicht so schlimm wie in "und die Comic-Diebe" (siehe meine Rezension), und alles in allem recht unterhaltsam und spannend, daher einen Stern mehr.  Drei Fragezeichen-Fans reißt es nun aber nicht wirklich vom Hocker. Da ist das Hörspiel deutlich besser gelungen. 

    Mehr