Leonore Suhl

 3.5 Sterne bei 4 Bewertungen

Alle Bücher von Leonore Suhl

Leonore SuhlCharlottes Liebesdienst
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Charlottes Liebesdienst
Leonore SuhlFrau Dahls Flucht ins Ungewisse
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Frau Dahls Flucht ins Ungewisse
Leonore SuhlTango in Tripolis
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Tango in Tripolis
Leonore SuhlEin Traum von Freiheit
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ein Traum von Freiheit
Ein Traum von Freiheit
 (0)
Erschienen am 01.07.1989

Neue Rezensionen zu Leonore Suhl

Neu
Kossis avatar

Rezension zu "Charlottes Liebesdienst" von Leonore Suhl

Rezension zu "Charlottes Liebesdienst" von Leonore Suhl
Kossivor 11 Jahren

"Die Liebe des Lebens vergeht nie. Auch nicht dann, wenn das Leben eines Tages vergeht." © Andrea Koßmann

Dieses Zitat von mir fiel mir ein, als ich das Buch nach dem Lesen zuschlug. In einer wunderschönen Art, über die Liebe zu schreiben, ohne dabei auch nur einen Hauch von Kitsch zu gebrauchen, schildert Leonore Suhl uns die Liebe von Jack und Charlotte, die durch Jacks schlimme Krankheit überschattet wird.

Wer die Liebe selber schon ein mal in einer ähnlichen Art angetroffen hat, wird aus jedem ihrer Sätze erkennen, wie sehr Charlotte und Jack sich geliebt haben. Der Kampf um das Überleben spielt in diesem Buch die Hauptrolle. Wird die Liebe stark genug sein, über den Tod hinweg ihre Dienste zu leisten? Was tut ein Mensch letztendlich alles aus Liebe?

Dieses Buch hat mich sehr betroffen gemacht und ließ Tränen über meine Wangen laufen. Ist es die Liebe, die so sehr schmerzt, wenn der Liebende uns verläßt? Oder ist Liebe immer schön, nur die Umstände machen es einem manchmal schwer, mit der Liebe zu leben?

Frau Suhl hat es mir auf jeden Fall leicht gemacht, dieses Buch in einem Rutsch zu lesen. Letztendlich mag es auch daran liegen, dass das Buch keine Kapitel hat sondern in einem durchgeschrieben ist. Wie das Leben auch. Es beginnt mit der Geburt und endet mit dem Tod. Immer. Unausweichlich. Ist der Tod schlimmer, wenn wir einen geliebten Menschen verlieren und ohne seine Liebe leben müssen oder ist es schlimmer, sein Leben ohne die Liebe zu leben?

Und was ist, wenn eine so schlimme Krankheit über einer so großen Liebe steht? Zitat aus dem Buch: "Was ist schlimmer, sterben zu müssen und leben zu wollen oder sterben zu wollen und leben zu müssen?"

Ein wunderschönes Buch über die Liebe, den Tod, den Mut, die Hilfe und die Endlichkeit des Seins in Verbindung mit der Unendlichkeit der Seele.

Kommentieren0
22
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks