Neue Bücher

Der Frankfurter literarische Lustgarten 2019

Neu erschienen am 05.10.2018 als Taschenbuch bei Frankfurter Literaturverlag.

Neue Rezensionen zu Leopold von Emden

Neu
StMoonlights avatar

Rezension zu "Gedicht und Gesellschaft 2009" von Leopold von Emden

Das Leben ist bunt
StMoonlightvor einem Jahr

Ich greife eigentlich eher weniger auf Gedichtbände zurück, denn ich schreibe diese Poesie viel lieber. Bei „Jahrbuch für das neue Gedicht“ handelt es sich um eine Sammlung, in der eine Redaktion Gedichte auswählt, die im Laufe eines Wettbewerbes eingeschickt wurden. Genau so kam ich auch zu diesem Buch: Mit stolz kann ich sagen, dass auch eines meines Gedichte den Weg in eben diesen Band, mit dem Titel „Der Augenblick“ gefunden hat. Natürlich (?) habe ich mir das Buch auch deswegen zugelegt und so konnte ich auch die vielen tollen Einsendungen der anderen „Poeten“ bewundern.

Das Buch ist sehr edel aufgemacht. Ein Leinenumschlag, Lesebändchen und dünne Seiten, die an Pergament erinnern. Da bekommt der Leser bereits beim umblättern ein schönes Gefühl. Die enthaltenen Texte sind verschieden. Es gibt kurze und lange, herzerwärmende und traurige, Gedichte zum Schmunzeln und zum Nachdenken, …  Es ist toll so viel Facettenreichtum in nur einem Band versammelt zu haben, da gerade Gedichtbände sich  ja meist nur mit einem Thema befassen. Von der Qualität her finde ich es sehr gemischt. Manche wirken wie das Gedicht eines kleinen Kindes, andere wie die großer Philosophen und wieder andere sind eben einfach dazwischen. Aber genau diese Mischung ist es, die die Freude bereitet das Buch in die Hand zu nehmen und einfach mal darin zu schmökern.  

Was mich ein wenig stört ist das die Gedichte „hintereinander weg“ gedruckt wurden. Dadurch sind viele auseinandergerissen (setzen sich auf der nächsten Seite fort). Besonders bei Gedichten kommt es – für mich – aber nicht nur auf den Inhalt, sondern auch auf die Formatierung an. Ansonsten gefällt mir dieser Band aber gut, denn die  bunte Vielfalt bietet eine Menge Abwechslung.

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Gedicht und Gesellschaft 2009" von Leopold von Emden

Rezension zu "Gedicht und Gesellschaft 2009" von Leopold von Emden
Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren

Ein Buch mit etlichen Gedichten von Hobbydichtern. So unterscheidlich die Altersklassen, so unterschiedlich auch der Stil. Hier gibt es Gedichte die zum nachdenken anregen, dort welche zum schmunzeln und erheiternde und da wiederrum tief traurige. Nicht nur für Poeten und solche die es werden wollen zu empfehlen. Was nicht so schön das einige Gedichte zerissen wurden (sie setzen sich in der nächsten Spalte oder auf der nächsten Seite fort). Auch der Preis ist ziemlich happig.

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

Worüber schreibt Leopold von Emden?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks