Lesley Fairfield Du musst dünn sein

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Du musst dünn sein“ von Lesley Fairfield

Im Teufelskreis der Magersucht - erste Graphic Novel zum Thema Essstörungen - neue Herangehensweise an ein sensibles Thema - große Pressekampagne zum Thema 'Magersucht Anna hat einen inneren Dämon: Tyranna. Er redet ihr ein, sie sei hässlich und vor allem zu dick. Modetrends, Vorbilder in den Medien und ihr Freundeskreis bestätigen dieses Trugbild. Hinzu kommt das Gefühlschaos der Pubertät. Anna gerät immer mehr in den Würgegriff von Tyranna und hungert sich mager – bis sie eines Tages entkräftet zusammenbricht. Dank therapeutischer Unterstützung und ihrer eigenen Kreativität gelingt es ihr schließlich, Tyranna zu verbannen.

Stöbern in Sachbuch

Sex Story

Let´s talk about sex, baby!

jegelskerboeger

In 80 Buchhandlungen um die Welt

Ein toller Einblick in die wundervollsten Buchhandlungen der Welt. Sehr interessant und lesenswert!

-nicole-

Nur wenn du allein kommst

Ein schweres, intensives und zutiefst aufrüttelndes Buch

Tasmetu

Für immer zuckerfrei

Ein interessanter Einblick in die zuckerarme Ernährung.

Katzenauge

Das Sizilien-Kochbuch

Dolce Vita auf Sizilianisch! Schauspieler Andreas Hoppe, seit über 20 Jahren als Mario Kopper im „Tatort“ Ludwigshafen zu sehen, hat eines

Mrslaw

Das Problem mit den Frauen

Ein ganz herrliches kleines Buch!

Alina97

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Du musst dünn sein" von Lesley Fairfield

    Du musst dünn sein

    WinfriedStanzick

    04. November 2011 um 10:59

    Die Künstlerin und Kinderbuchgestalterin Lesley Fairfield, die Autorin des vorliegenden Buches, lebt und arbeitet in Toronto und hat selbst über dreißig Jahre an Magersucht und Bulimie gelitten. Sie weiß also, von was sie schreibt und zeichnet, wenn sie mit diesem Buch den durchaus gelungenen Versuch wagt, im Stil eine Graphic Novel jungen Mädchen dieses Thema nahe zu bringen. In der Geschichte geht es um die junge Anna, die genau so sein will, wie die vielen Models und Stars, die sie anbetet. Dafür nimmt sie gerne ab, solange bis das Pendel umschlägt und sich Tyranna meldet. Ihr innerer Dämon übernimmt auch sofort das Kommando, indem er ihr permanent einredet, Anna sei immer noch zu fett und das sei hässlich. Mit der Figur dieses Dämons hat Fairfield sehr gut den Suchtcharakter der Essstörung Annas eingefangen. Natürlich hat die Geschichte auch ein Ende, das davon erzählt, wie Anna aus dem Teufelskreis der Magersucht herauskommen kann.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks