Lesley Glaister Gib mir was, sonst kriegste was!

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gib mir was, sonst kriegste was!“ von Lesley Glaister

Roman. 260 S. (Quelle:'Fester Einband/01.09.1996')

Rivalitäten zwischen Nachbarn in einer Kleinstadt - sarkastisch - zynisch - explosiv!

— Gegen_den_Strom_lesen

Stöbern in Romane

Die Schlange von Essex

Der Klappentext hat dann doch nicht so viel mit dem tatsächlichen Buchinhalt zu tun. Lasst Euch da nicht verwirren!

CathyCassidy

Die Insel der Freundschaft

Ein nettes Buch über eine Insel mit besonderen Lebewesen, nämlich Ziegen, und über den Versuch der Käseherstellung.

xLifewithbooks

Die Außerirdischen

Ein äußerst kritischer Blick auf unsere Gesellschaft. Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite!

miro76

Der verbotene Liebesbrief

Unglaublich spannend bis zur letzten Seite. Lucinda Riley in Höchstform.

bekkxx

Liebe zwischen den Zeilen

Eine Liebeserklärung ans Lesen und an die Bücher!

Sarah_Knorr

Der gefährlichste Ort der Welt

Ein sehr aktuelles Buch über junge Menschen, die dazu gehören möchten, koste es, was es wolle!

Edelstella

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Auf gute Nachbarschaft!

    Gib mir was, sonst kriegste was!

    Gegen_den_Strom_lesen

    Drei Parteien, die unterschiedlicher nicht sein könnten, leben in einem unscheinbaren Vorstadt-Reihenhaus. Die Bewohner bekriegen sich mehr, als dass sie nachbarschaftliche Werte schätzen. Ein Ehepaar, das mit den Gebrechen und Ängsten des Alters kämpft und eine putzsüchtige Witwe mit ihrem vorbestraften Sohn leben schon länger in Rivalität nebeneinander. Nun zieht auch noch Petra, eine Frau mit Kommunenvergangenheit, in das mittlere Haus. Die Neue bemüht sich um ein gutnachbarschaftliches Verhältnis. Ihre Kinder laden zu einem gemeinsamen Freudenfeuer am Guy Fawkes Day ein, mit Raketen - den wahren Zündstoff aber liefern unterschwellige Affinitäten und Anfeindungen zwischen den unfreiwilligen Nachbarn. Verdrängte Enttäuschungen, die sich über Jahre aufgebaut haben, entladen sich am Ende in Aggression und Gewalt.

    Mehr
    • 3
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks