Leslie Feinberg

 4.2 Sterne bei 5 Bewertungen
Autor von Träume in den erwachenden Morgen, Stone Butch Blues und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Leslie Feinberg

Vorreiterin, Aktivistin und Autorin: Leslie Feinberg wird 1949 in Kansas City als Frau geboren, lebt aber als Transgender-Mann. Sie setzt sich nicht nur öffentlich für LGBT-Rechte ein und wird zu einer der bekanntesten Aktivistinnen, sondern spricht dieses Thema auch in ihren Büchern an. Als ihr bekanntestes Werk gilt „Stone Butch Blues“, das jedoch – entgegen einer weit verbreiteten Auffassung – nicht autobiographisch ist. Bis kurz vor ihrem Tod arbeitet Feinberg an einer Jubiläums-Edition des Werks. Am 15. November 2014 verstirbt Leslie Feinberg in Syracuse, New York. Ihr privates Glück fand Feinberg mit der Dichterin Minnie Bruce Pratt, mit der sie über 20 Jahre zusammen war.

Alle Bücher von Leslie Feinberg

Leslie FeinbergTräume in den erwachenden Morgen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Träume in den erwachenden Morgen
Leslie FeinbergStone Butch Blues
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Stone Butch Blues
Stone Butch Blues
 (1)
Erschienen am 28.02.2013
Leslie FeinbergDrag King Träume
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Drag King Träume
Drag King Träume
 (1)
Erschienen am 01.09.2008
Leslie FeinbergStone Butch Blues
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Stone Butch Blues
Stone Butch Blues
 (1)
Erschienen am 01.04.2004
Leslie FeinbergTransgender Liberation
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Transgender Liberation
Transgender Liberation
 (0)
Erschienen am 01.06.1992
Leslie FeinbergTransgender Warriors
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Transgender Warriors
Transgender Warriors
 (0)
Erschienen am 01.05.1996

Neue Rezensionen zu Leslie Feinberg

Neu
almas avatar

Rezension zu "Stone Butch Blues" von Leslie Feinberg

Rezension zu "Stone Butch Blues" von Leslie Feinberg
almavor 12 Jahren

"Uns geht es heute so gut" dachte ich immer wieder bei der Lektüre dieser Erzählung.

Schwul/lesbisch/anders sein im Amerika des mittleren 20 Jahrhunderts war kein Spaß - eigentlich sogar lebensgefährlich. Feinberg nimmt uns mit und es ein Wunder, welches Zartgefühl sie noch in Ihre Zeilen zu legen vermag, sie die von Jugend an so viel Faschismus, so viel Unrecht am eigenen Leib und dem der Geliebten hat erfahren müssen, dass es ungläubig traurig wütend macht.

Nicht nur einer unnachgiebigen Gesellschaft musste sie begegnen sondern auch dem Widerstand aus eigenen Reihen - Lesbe ist nämlich nicht gleich Lesbe und Transsexualität schlichtweg ein NoGo.

Ich habe das Buch Gott sei Dank mit 20 schon gelesen und damals tat es richtig weh - heute würde gewachsenes Wissen und Verstehen so mancher Anspielung und Feinheit wahrscheinlich zu noch tieferen Schnitten führen und noch wütender machen.
Ein Einblick der lohnt aber sicherlich nach wie vor.

Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Leslie Feinberg wurde am 01. September 1949 in Kansas City (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Leslie Feinberg im Netz:

Community-Statistik

in 12 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Worüber schreibt Leslie Feinberg?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks