Leslie North Die schwangere Geliebte des Geschäftsführers

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die schwangere Geliebte des Geschäftsführers“ von Leslie North

*NEUE, ÜBERARBEITETE ÜBERSETZUNG!* Trent Coldwell ist der Geschäftsführer von Coldwell Enterprises. Er ist der arroganteste, ungeduldigste und unhöflichste Mann, den Brianna je getroffen hat. Trotzdem fühlt sie sich wie verrückt zu ihm hingezogen. Am Anfang sieht Trent Brianna kein zweites Mal an – die junge Frau, die ihr Haar wie eine Fünfzigjährige trägt, dazu Kleidung, die ihr weder steht noch passt, und die ganz ehrlich keine Ahnung hat, wie attraktiv sie sein könnte. Das ändert sich jedoch, als Brianna die Vertretung von Trents persönlicher Assistentin übernimmt. Mit der Hilfe eines abgerissenen Knopfes findet sich Trent bald intensiv zu ihr hingezogen. Sie ist nicht wie die Platinblondinen, mit denen er sich normalerweise sehen lässt. Sie will weder sein Geld noch seinen Ruhm. Sie will ihn. Aber als seine Angestellte kann sie nicht zulassen, dass sich die Dinge zwischen ihnen weiterentwickeln – sie braucht den Job zu sehr. Trotz ihrer Zurückhaltung lässt sich die Anziehung zwischen ihnen nicht aufhalten, und nach einer ungeschützten Nacht der Leidenschaft bleiben sie beide mit vielen unbeantworteten Fragen zurück. Trents ungeborenes Kind bringt eine Seite in ihm hervor, von der er nicht wusste, dass er sie besaß. Als jedoch ein alter Geschäftsrivale zurückkehrt, um Rache zu suchen, finden Trent, Brianna und ihr Kind sich in großer Gefahr....
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wie der Titel... so der Inhalt

    Die schwangere Geliebte des Geschäftsführers
    SDiddy

    SDiddy

    27. December 2014 um 11:51

    Trent Coldwell ist der Geschäftsführer von Coldwell Enterprises. Er ist der arroganteste, ungeduldigste und unhöflichste Mann, den Brianna je getroffen hat. Trotzdem fühlt sie sich wie verrückt zu ihm hingezogen. Am Anfang sieht Trent Brianna kein zweites Mal an – die junge Frau, die ihr Haar wie eine Fünfzigjährige trägt, dazu Kleidung, die ihr weder steht noch passt, und die ganz ehrlich keine Ahnung hat, wie attraktiv sie sein könnte. Das ändert sich jedoch, als Brianna die Vertretung von Trents persönlicher Assistentin übernimmt. Mit der Hilfe eines abgerissenen Knopfes findet sich Trent bald intensiv zu ihr hingezogen. Sie ist nicht wie die Platinblondinen, mit denen er sich normalerweise sehen lässt. Sie will weder sein Geld noch seinen Ruhm. Sie will ihn. Aber als seine Angestellte kann sie nicht zulassen, dass sich die Dinge zwischen ihnen weiterentwickeln – sie braucht den Job zu sehr. Trotz ihrer Zurückhaltung lässt sich die Anziehung zwischen ihnen nicht aufhalten, und nach einer ungeschützten Nacht der Leidenschaft bleiben sie beide mit vielen unbeantworteten Fragen zurück. Trents ungeborenes Kind bringt eine Seite in ihm hervor, von der er nicht wusste, dass er sie besaß. Als jedoch ein alter Geschäftsrivale zurückkehrt, um Rache zu suchen, finden Trent, Brianna und ihr Kind sich in großer Gefahr.... Vornweg möchte ich sagen ich lese gern erotische Romane oder Kurzgeschichten. Ich erwarte auch nicht immer Tiefgang oder künstlerische Höchstleistungen, aber es tut mir wirklich leid sagen zu müssen, diese Geschichte hat mich gar nicht überzeugt. Ich fand bis zum Ende keinen Bezug zu den Personen, es war mir viel zu oberflächlich, ging mir alles viel zu schnell und ich mag es nicht, wenn aus einem Tiger ein Lämmchen wird, nur weil der Mann sich verliebt. Wo bleibt der Stolz und der Charakter eines Mannes?! Die Sprache war entweder zu übertrieben melancholisch oder zu einfach und flach. So ein Mittelweg wäre wohl der Beste. Ich weiss es gibt Fortsetzungsromane, aber ich bin nicht sicher ob ich die Lesen möchte, auch wenn ich normalerweise neugierig bin und die Arbeit des Autors würdige. Mal schauen. Und ja, der Titel des Buches, ich weiss nicht ob der wirklich zum Kauf anregt oder eher abschreckt.

    Mehr