Leslie Schnur

 3.3 Sterne bei 16 Bewertungen
Autor von Kleine Fische fangen, The Dog Walker und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Leslie Schnur

Kleine Fische fangen

Kleine Fische fangen

 (15)
Erschienen am 27.02.2008
The Dog Walker

The Dog Walker

 (1)
Erschienen am 02.08.2004
Late Night Talking

Late Night Talking

 (0)
Erschienen am 06.05.2008

Neue Rezensionen zu Leslie Schnur

Neu
KatjaGrafs avatar

Rezension zu "Kleine Fische fangen" von Leslie Schnur

Gute Laune garantiert
KatjaGrafvor 2 Monaten

Das ist mein Buch für alle Fälle, ich glaube, ich habe es schon 100 mal gelesen und das war noch immer nicht das Letzte Mal.


Nina verdient ihren Lebensunterhalt mit dem Ausführen von Hunden und  verbringt heimlich viele Stunden damit, die Wohnungen ihrer Auftraggeber genau zu erkunden. Dabei verliebt sie sich in Daniel.
Sie kennt seinen Beruf: Anwalt
Seine Musik und seine Flime und als er eines Tages nach Hause kommt, liegt Nina in seiner Badewanne. Peinlich? Und wie! Aber schnell wird die Geschichte furchbar witzig. 

Ich kann es immer wieder lesen. Made my Day.

Kommentieren0
1
Teilen
Vanillecremes avatar

Rezension zu "Kleine Fische fangen" von Leslie Schnur

Rezension zu "Kleine Fische fangen" von Leslie Schnur
Vanillecremevor 8 Jahren

Ich habe das Buch heute zu Ende gelesen und muss ehrlich zugeben,dass ich etwa die restlichen 50 Seiten einfach nur noch überflogen habe. Ich fand das Buch anfangs ja noch recht unterhaltsam,gegen Ende jedoch hab ich mich zusehends gelangweilt bzw. fand ich das Buch ein wenig absurd/nervig. Die Idee des Buches find ich ja eigentlich gut, meiner Meinung nach wurde diese jedoch nicht so überzeugend umgesetzt. Darum nur die 2 Sterne...

Kommentieren0
12
Teilen
Rhiannon83s avatar

Rezension zu "Kleine Fische fangen" von Leslie Schnur

Rezension zu "Kleine Fische fangen" von Leslie Schnur
Rhiannon83vor 8 Jahren

"Wie angel ich mir einen Mann?"

Dank der lieben Anja (moorteufel) konnte ich in den Genuss dieses Buches kommen und ja, es war definitiv ein Genuss, wenn auch ein ziemlich vorhersehbarer.

Es geht um Nina, die sich in einen bis dato unbekannten Mann verliebt bis sie ihm begegnet: In seinem Bad!

Mir hat es viel Spaß gemacht zu lesen in welche Fettnäpfchen sie tritt und wie sie sich weiter entwickelt. Nicht zuletzt ging man mit ihr den langen Weg sich selbst zu finden.

Obwohl ich wusste wie es ablaufen und ausgehen würde (nachdem der Zwillingsbruder dann auf dem Plan stand) war es eine durch und durch gelungene Story ;o) Dennoch wollte ich wissen wie es Leslie Schnur schaffen würde die Geschichte umzusetzen.

Durchaus lohnenswert.

Kommentieren0
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
litle_beccis avatar
hey :) ich suche ein buch als geschenk für meine cousine (19). sie liest gern (meiner meinung nach) "leichtere" literatur. ihr lieblingsbuch ist "kleine fische fangen" von leslie schnur. soetwas in der art würd ich ihr auch gern schenken. hätte da jemand einen rat für mich? am liebsten ein taschenbuch :)...
Zum Thema

Community-Statistik

in 27 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks