Leslie Silbert Der Marlowe-Code

(28)

Lovelybooks Bewertung

  • 47 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(14)
(8)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Der Marlowe-Code“ von Leslie Silbert

Raffiniert und intelligent - ein brillanter Mystery-Thriller!<br>New York 2004: Kate Morgan, Renaissance-Expertin und Ermittlerin mit Verbindungen zum Geheimdienst, übernimmt einen spektakulären Auftrag. Und erfährt am eigenen Leib, dass ein verschlüsselter Text aus dem 16. Jahrhundert brisante Geheimnisse bergen kann. So brisant, dass heute noch Menschen dafür sterben...

Stöbern in Krimi & Thriller

Finster ist die Nacht

3. Fall für Detectiv Macey Greely

Buchverschlinger2014

SOG

Ein neues Meisterwerk von Yrsa: Kühl, kühler, SOG

oberchaot

Unter Fremden

Packend und emotional! Dieser Roman erregt Gemüter und öffnet Augen!

BuchHasi

Gottes rechte Hand

Spannender Thriller - beklemmend und aktuell!

miriamB

Fiona

Verdeckte Ermittlung und psychische Störungen - beklemmend gut zu lesen, unbefriedigendes Ende

Akantha

Der Präsident

harry potter haftes rumrühren einer gutmenschelnden irin, die atomkrieg verhindert und präsidenten entmachtet. viele deja vus, viel abgeschr

Pashtun Valley Leader Commander

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Marlowe-Code" von Leslie Silbert

    Der Marlowe-Code
    scarlett-oh

    scarlett-oh

    30. October 2009 um 14:03

    Der Marlowe Code ist ein gekonnter Mix aus historischem Roman und Kriminalroman. Das Buch ist gut recherchiert und die Handlung ist spannend miteinander verknüpft.Man erfährt einiges( wie ich finde, sehr interessantes) über den historischen Hintergrund von Marlowe als Spion und Stückeschreiber. Die Handlung die in der Gegenwart spielt, ist spannend mit überraschenden Wendungen. Wer gerne spannende Romane, die in verschiedenen Jahrhunderten spielen liest, dem ist dieses Buch sehr zu empfehlen.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Marlowe-Code" von Leslie Silbert

    Der Marlowe-Code
    TheSaint

    TheSaint

    23. July 2009 um 09:34

    Spannend geschriebener Plot. Page-Turner. Guter Schreibstil; Ende zwar unspektakulär aber als Ganzes toll.

  • Rezension zu "Der Marlowe-Code" von Leslie Silbert

    Der Marlowe-Code
    Jens65

    Jens65

    15. July 2008 um 19:56

    Was für eine Uberraschung. Ich kann verstehen warum jeder dieses Buch mit Dan Brown vergleicht. Aber da ist ein grosser Unterschied. Hier begegnen wir Christopher Marlowe und nehmen teil an seinen Intriguen, seinen Wagnissen und an seinem Leben wie wir es nie mit Leonardo da Vinci konnten in Dan Browns Buch. Das fehlte in Dan Browns Buch. Dan Brown spielt auf Geschichte an. In dem Marlowe Code erleben wir Geschichte. Zwei Handlungen entfalten sich gleichzeitig. Eine spielt in der Vergangenheit und eine in der Gegenwart und beide sind ineinander verwickelt. Ich fand es faszinierend und grandios gehandhabt. Es ist unorthodox, aber äusserst wirksam.

    Mehr