Lev Grossman

(132)

Lovelybooks Bewertung

  • 285 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 4 Leser
  • 40 Rezensionen
(15)
(30)
(35)
(25)
(27)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sex, Drugs and Magic

    Fillory - Die Zauberer

    Violet Baudelaire

    06. October 2017 um 10:50 Rezension zu "Fillory - Die Zauberer" von Lev Grossman

    Quentin Coldwater glaubt er sei ein normaler Teenager, der irgenwann auf ein normales Collage gehen wird und ein normales Leben führen wird. Doch hatte er immer das Gefühl, dass die Realität nicht die Realität ist und er suchte Trost in den Fillory-Büchern (so etwas ähnliches wie Narnia, wo Kinder durch Uhren in eine magische Welt gehen und Abenteuer erleben). Kurz vor seinem Highschoolabschluss wird er zum Eignungstest an einem Collage eingeladen. Doch nicht ein normales Collage, nein das Brakebills Collage für Zauberer. Quentin ...

    Mehr
  • Ist Magie ein Vorrecht der Kindheit?

    The Magician's Land

    Wortmagie

    19. July 2017 um 09:49 Rezension zu "The Magician's Land" von Lev Grossman

    Wieder einmal steht Quentin Coldwater vor dem Nichts. Aus Fillory verbannt, ist er gezwungen, zur Erde zurückzukehren. Er muss sich ein neues Leben aufbauen, noch einmal von vorn anfangen. Fast von selbst lenken ihn seine Schritte zum Brakebills College für magische Erziehung. Der verlorene Sohn geht heim. Seine alte Schule empfängt ihn mit offenen Armen und langsam beginnt Quentin, sich in der irdischen Realität zu akklimatisieren. Er arbeitet hart und bleibt meist für sich. Doch seine Vergangenheit lässt ihm keine Ruhe. Noch ...

    Mehr
  • Ein unangenehm realistisches Märchen

    The Magician King

    Wortmagie

    03. June 2017 um 10:48 Rezension zu "The Magician King" von Lev Grossman

    Wenn ich einen Blick auf die Liste der Menschen werfe, die Lev Grossmann interviewte, bleibt mir die Luft weg. Beispiele? Steve Jobs, Salman Rushdie, J.K. Rowling und – haltet euch fest – Johnny Cash. Ich bin sowas von neidisch. Es scheint zu stimmen, dass ein Harvard-Abschluss alle Türen öffnet. Ich finde es sympathisch, dass sich Grossman trotzdem nicht zu schade ist, Fantasy zu schreiben. „The Magician King“ ist der zweite Band seiner Trilogie „The Magicians“ und führt die Geschichte des Zauberlehrlings Quentin Coldwater ...

    Mehr
  • Naja....

    Fillory - Die Zauberer

    _Buecherkiste_

    24. May 2017 um 17:21 Rezension zu "Fillory - Die Zauberer" von Lev Grossman

    KlapptextGerade noch ist er durch das winterliche Brooklyn gelaufen, als er plötzlich auf dem idyllischen Gelände des Brakebills-Colleges für Magische Pädagogik in der prallen Sommersonne steht. Als Quentin begreift, was mit ihm geschehen ist, ist er bereit, die ihm gebotene Chance zu ergreifen. Er beginnt, moderne Zauberei zu studieren und er genießt das Collegeleben: Freundschaft, Liebe und Sex.Aber irgendetwas fehlt. Obwohl er eine Macht gewinnt, von der er niemals zu träumen gewagt hätte, ist er nicht wirklich glücklich. Da ...

    Mehr
  • Kein Harry Potter!!

    Fillory - Die Zauberer

    ChrissisCorner

    13. December 2016 um 17:45 Rezension zu "Fillory - Die Zauberer" von Lev Grossman

    Das Buch hat mich total überrascht! Mein Freund hatte definitiv recht, was die Sache mit Harry Potter und Narnia angeht, allerdings anders als erwartet... Ich hatte gedacht, dass es sich ähnlich wie bei Harry Potter sehr viel um eine Zauberschule und das Erlernen von Magie drehen würde, jedoch ist das ein verhältnismäßiger kleiner Teil. Die meiste Zeit dreht sich wirklich alles um diesen "Narnia"-Apsekt, ich will nicht zu viel sagen, sonst wird die große Überraschung zerstört. Wenn ihr mehr wissen wollt, schreibt mir einfach eine ...

    Mehr
  • Bibliothekarin trifft Finanzhai

    Die Macht des Codex

    simonfun

    24. November 2016 um 04:03 Rezension zu "Die Macht des Codex" von Lev Grossman

    Ein junger gewitzter Bengel aus den USA macht sein Geld am Finanzmarkt, sucht neue Herausforderungen und findet sie in UK. Doch bevor er die neue Stelle antreten kann, bekommt er einen seltsamen Auftrag eines uralten Adelsgeschlechts, aus UK stammend, ein bestimmtes Buch zu finden. Den Codex eben, geschrieben von einem damals bekannten Autoren. Das Buch sei irgendwo auf einem Speicher in den USA unter dutzenden Kisten mit Büchern versteckt/verschollen/verschwunden und niemand konnte ihn, auch nach 60 Jahren, nicht finden. Der ...

    Mehr
  • Vielversprechende Geschichte, jedoch etwas zäh in der Erzählweise

    Fillory - Die Zauberer

    lilstar88

    19. November 2016 um 21:19 Rezension zu "Fillory - Die Zauberer" von Lev Grossman

    Aufmerksam auf die Fillory-Reihe von Lev Grossman wurde ich durch die erst vor Kurzem im Deutschen ausgestrahlte Serie „The Magicians“. Da mir die Serie sehr zugesagt hat, wollte ich nicht bis zur 2. Staffel warten und habe mir das Erste von drei Büchern geschnappt. In „Fillory - Die Zauberer“ spielt Grossman in einer eher düsteren, gefährlicheren und durch und durch erwachsenen Gefühlswelt auf Welten wie Narnia und Harry Potters Hogwarts an. Der Protagonist Quentin Coldwater ist jedoch eher ein depressiver, unbeliebter und ...

    Mehr
  • Brakebills, Fillory, New York: Willkommen in der Welt der Magie

    Fillory - Die Zauberer

    Farbwirbel

    17. October 2016 um 10:02 Rezension zu "Fillory - Die Zauberer" von Lev Grossman

    In diesem Jahr wurde die Serie „Magicians“ das erste Mal ausgestrahlt. Diese Serie basiert auf der Trilogie um den Zauberer Quentin Coldwater von Lev Grossmann. Da mir die Serie unglaublich gut gefiel, wollte ich nun auch sehen, ob mir die Romane gefallen. Kleiner Spoiler vorweg: Dem ist auch so und zwar gerade, weil der Roman anders ist, als die Serie. In 'Fillory – Die Zauberer' geht es also um Quentin Coldwater. Er ist ein prototypischer Antiheld, würde ich sagen. Depressiv, unbeliebt und unsicher. So agiert er zumindest in ...

    Mehr
    • 7
  • Fillory? Eine Mischung aus Hogwarts, Mittelerde und anderem?

    Fillory - Die Zauberer

    Luucy_Kuestenkind

    16. June 2016 um 11:47 Rezension zu "Fillory - Die Zauberer" von Lev Grossman

    Als ich begann das Buch zu lesen, war ich überzeugt, dass ich es gut finde, doch schnell wurde klar, dass es kaumEigenanteil enthält, was einem echt die Lust am Lesen nimmt.Auch wenn der Stil mir persönlich gefallen hat, musste ich mich ein bisschen quälen, um bis zum Ende halbwegs aufmerksam zu lesen.

  • Das ist alles nur geklaut?

    Fillory - Die Zauberer

    fraenzesca

    04. February 2016 um 19:27 Rezension zu "Fillory - Die Zauberer" von Lev Grossman

    Man sagte mir, mit der Fillory-Reihe wäre ein neuer Harry-Potter-ähnlicher Epos geschaffen worden. Leider ist der Protagonist eher ein seelenloser, unfreundlicher "Draco", der mit seinen Schulfreunden von Hogwarts nach Narnia gelangt. Einzig die Geschichte um Fillory und die geheimnisvollen Uhren haben mich neugierig gemacht. Das Buch war mir leider zu steril und elitär. Hätte man sich zudem um die extremen Handlungslöcher gekümmert, wäre es durchaus eine spannende Reihe mit interessanten Ansätzen gewesen.

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks