Leveret Pale

(85)

Lovelybooks Bewertung

  • 79 Bibliotheken
  • 9 Follower
  • 9 Leser
  • 60 Rezensionen
(52)
(25)
(4)
(3)
(1)
Leveret Pale

Lebenslauf von Leveret Pale

Leveret Pale ist das Alter Ego des deutschen Schriftstellers Nikodem Skrobisz. Das Pseudonym Leveret Pale ist dabei eine Anspielung auf das Weiße Kaninchen aus 'Alice in Wunderland'. Ähnlich wie das Weiße Kaninchen Alice ins Wunderland lockt, entführt Leveret Pale seine Leser in fremde Welten. Allerdings sind diese Welten nicht unbedingt so schön wie Wunderland, sondern häufig blutig, makaber und düster, manchmal gewürzt mit einer Prise schwarzen Humor und Kindertränen, aber auf jedenfall mit einem Schuss Wahnsinn. Nikodem Skrobisz verfasst hauptsächlich Romane in den Genre Fantasy, Gegenwartsliteratur und Horror, experimentiert aber auch mit anderen Genre und surrealistischen und postmodernen Textformen. Nebenbei publiziert er Novellen, Kurzgeschichten, Essays und Sachbücher. Er beschäftigt sich privat sehr intensiv mit Psychologie, Philosophie und Pharmakologie und lässt dies auch in seine Bücher einfließen. Seit Oktober 2017 ist er Vorstandsmitglied des BVjA (Bundesverband junger Autoren). Weitere Informationen und Texte gibt es auf seiner Webseite http://leveret-pale.de oder auf Anfrage via E-Mail autor@leveret-pale.de // Instagram: https://www.instagram.com/leveret_pale/

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Leveret Pale
  • Buchverlosung zu "Das Erwachen des letzten Menschen" von Leveret Pale

    Das Erwachen des letzten Menschen

    LeveretPale

    zu Buchtitel "Das Erwachen des letzten Menschen" von Leveret Pale

    Bedingungsloses Grundeinkommen. Künstliche Intelligenz. Singularität. Automatisierung und Digitalisierung. Gentechnik. Transhumanismus. Verlust des Lebenssinns und Depressionen in einer immer mehr auf materielle Werte und Leistung getrimmten Welt. Themen, die in den letzten Jahren immer häufiger diskutiert werden und mit der zunehmend vorranschreitenden technologischen Entwicklung auch immer mehr Teil unserer Gegenwart werden. Wohin führt das allerdings und wie würde eine Welt aussehen, in der man diese technologischen ...

    Mehr
    • 16
    • 31. October 2018 um 23:59
  • Der Autor nimmt kein Blatt vorm Mund.

    Der Apfelsmoothie der Erkenntnis

    ferhatflos

    12. August 2018 um 10:24 Rezension zu "Der Apfelsmoothie der Erkenntnis" von Leveret Pale

    Erster Satz: "Also, warum wolltest du, dass wir uns treffen?" Letzter Satz: "Ich tauchte meine Feder ein und schrieb damit dieses Buch an die weißen Zellwände meines Lebens." Klappentext: "Nathan: Er ist ein Schriftsteller etwas drogensüchtig ein Wanderer zwischen den Realitäten des Multiversums ein Philosoph, Terrorist und Mörder ziemlich wütend über den Verlust seiner Freunde und Liebe Und er weiß, dass er in einem Buch ist Gnade den Autoren und Lesern" Meinung: Der Autor Leveret Pale nimmt kein Blatt vorm Mund. Das finde ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Der Apfelsmoothie der Erkenntnis" von Leveret Pale

    Der Apfelsmoothie der Erkenntnis

    LeveretPale

    zu Buchtitel "Der Apfelsmoothie der Erkenntnis" von Leveret Pale

    Anlässlich zur Veröffentlichung meines neusten Romans "Der Apfelsmoothie der Erkenntnis", veranstalte ich hier auf Lovelybooks eine Leserunde, bei der ich an interessentierte Leser fünf Rezensionsexemplare der Taschenbuchausgabe verlose. Um sich zu bewerben, schreibt einfach in die Bewerbung, was ihr von dem Buch erwartet und warum ihr es lesen wollt. Ich freue mich schon auf das gemeinsame Lesen :) Klapptext: Was würdest du tun, wenn du wüsstest, dass deine Welt nur Fiktion ist? Der drogensüchtige Schriftsteller und Terrorist ...

    Mehr
    • 189
  • Der Wahnsinn hat Methode

    Der Apfelsmoothie der Erkenntnis

    Schnick

    04. August 2018 um 16:55 Rezension zu "Der Apfelsmoothie der Erkenntnis" von Leveret Pale

    "Der Apfelsmoothie der Erkenntnis" ist zwar - im weitesten Sinne - die Fortsetzung zu "Crackrauchende Hühner: Nihilist Punk", man kann sich den "Apfelsmoothie" aber auch gut gönnen, wenn man den Vorgänger noch nicht kennt. Etwas mehr Spaß macht die Fortsetzung meiner Meinung nach aber, wenn man die "Crackrauchenden Hühner" gelesen hat, weil es einige Insider-"Witze" gibt, die richtig viel Spaß machen, wenn man weiß, worauf sie sich beziehen (wer den Vorgänger nicht kennt, wird trotzdem auch diese Szenen mögen).  Wie auch immer: ...

    Mehr
  • Alles. Und nichts.

    Crackrauchende Hühner

    Schnick

    16. July 2018 um 20:44 Rezension zu "Crackrauchende Hühner" von Leveret Pale

    Es gibt Bücher, da fehlen mir die Worte. Ich möchte denen so gerne gerecht werden mit meiner Kritik, aber ich schaffe es einfach nicht. Leveret Pales "Crackrauchende Hühner" ist so ein Buch.  Es ist fantastisch. Es ist fantasievoll, es ist ein Buch über Jugendliche und ein Jugendroman und auch nicht und es ist ein Drogenroman, eine wilde Mischung und doch homogen, ein philosophisches, nihilistisches, abgefahrenes, lustiges, wahnsinniges, wunderbares, erhabenes, phantastisches, geniales, psychedelisches Werk, das mir einen ...

    Mehr
  • Ein MUSS in jedem Ebookregal

    Crackrauchende Hühner

    Hexxe

    09. July 2018 um 14:54 Rezension zu "Crackrauchende Hühner" von Leveret Pale

    Crackrauchende HühnerEin Buch über die natürliche Freizeitgestaltung pubertierender Jugendlicher in den verschiedensten Stadien, sowohl auf Klassenfahrt, als auch im natürlichen Habitat, aber meistens auf Droge. Das neueste Testament (Daniels „Evangelium“) umschallt von Pink Floyd und umhoppelt vom weißen Kaninchen.Die beste Rezension schreibt der Autor, Leverent Pale schon selbst: „Ein postmoderner, surrealistischer, nihilistischer und vielleicht sogar postfaktischer Texthaufen; wahrscheinlich ein romantischer und gleichzeitig ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Crackrauchende Hühner" von Leveret Pale

    Crackrauchende Hühner

    LeveretPale

    zu Buchtitel "Crackrauchende Hühner" von Leveret Pale

    Zur Veröffentlichung des Romans Der Apfelsmoothie der Erkenntnis verlose ich hiermit 10 eBooks des indirekten Vorgängers Crackrauchende Hühner: Nihilist Punk. Schreib einfach in die Bewerbung, was dich an dem Buch interessiert und was du dir davon erhoffst sowie das Format (.epub, .mobi oder .pdf) und schon bist du dabei. :) Klapptext von Crackrauchende Hühner:Nihilismus. Romantik. Drogen. Chaos. Kratom. Karl Marx beim Monopolyspielen. Zwei Hühner auf Crack. Der totale Wahnsinn.Der 17-jährige Schüler Nathan ist ein ...

    Mehr
    • 48
  • Leserunde zu "Das Erwachen des letzten Menschen" von Leveret Pale

    Das Erwachen des letzten Menschen

    LeveretPale

    zu Buchtitel "Das Erwachen des letzten Menschen" von Leveret Pale

    Vor eineinhalb Jahren erschien meine Novelle "Das Erwachen des letzten Menschen", die die Sinnfindung des Menschen in einer durchdigitalisierten und perfektionisierten Zukunfts-Welt beschreibt. Da das Buch sich auch stark mit technologischer Entwicklung auseinandersetzt, die ja auch in unserer realen Welt sich immer rasanter weiterentwickelt, frage ich mich, wie wohl das Buch jetzt ankommt, da wir uns doch wieder ein Stückchen weiter in die Zukunft bewegt haben. Dafür veranstalte ich wieder eine Leserunde, bei der ich vier ...

    Mehr
    • 76

    LeveretPale

    05. May 2018 um 20:58
    MrsFraser schreibt Hoffe, die Klausuren laufen gut bzw. sind gut gelaufen!

    Vielen Dank :) Sind noch ein paar, aber es läuft bisher sehr gut.

  • Denkanstöße und Zukunftsszenarien

    Das Erwachen des letzten Menschen

    MrsFraser

    02. May 2018 um 21:20 Rezension zu "Das Erwachen des letzten Menschen" von Leveret Pale

    Nikodem Skrobisz (Leveret Pale - das weiße Kaninchen) zeichnet in 'Das Erwachen des letzten Menschen' ein Zukunftsbild der Menschheit, das gar nicht mal so abwegig erscheint: Ruhig gestellt durch Brot (Einheitsmatsch) und Spiele (virtuelle Realitäten und Sex-Roboter) wird die 'einfache' Menschheit, Bürger der Klasse B, im Jahre 2137 gnädig am Leben erhalten. Schulbildung ist dank kompletter Vernetzung überflüssig, Fortpflanzung verboten. So lebt jeder für sich und soziale Interaktion im RL (real life) ist de facto ausgestorben. ...

    Mehr
  • Philosophische Betrachtung zu einer postmodernen 2-Klassengesellschaft

    Das Erwachen des letzten Menschen

    0_Lavender_0

    15. April 2018 um 23:54 Rezension zu "Das Erwachen des letzten Menschen" von Leveret Pale

    Das Erwachen des letzten Menschen_Nikodem Skrobisz   Zum Cover:   Das kleine weiß umrahmte Bild in der Mitte zeigt einen vom Betrachter abgewandten Menschen (den letzten?), der auf einem Felsen steht und in eine futuristische Höhle blickt (oder einen Gang), die im Stile von Psychedelic Art gestaltet ist. Das erweckt den Eindruck, dass dieser Mensch auf dem Weg in sein eigenes Inneres ist, es macht schwindelig und vermittelt irgendwie auch das Gefühl eines Drogenrausches. Das passt sehr gut zum Inhalt des Buches.   Zum Inhalt:   ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.