Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

LeveretPale

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Anlässlich zur Veröffentlichung meines neusten Romans "Der Apfelsmoothie der Erkenntnis", veranstalte ich hier auf Lovelybooks eine Leserunde, bei der ich an interessentierte Leser fünf Rezensionsexemplare der Taschenbuchausgabe verlose. Um sich zu bewerben, schreibt einfach in die Bewerbung, was ihr von dem Buch erwartet und warum ihr es lesen wollt. Ich freue mich schon auf das gemeinsame Lesen :)

Klapptext:
Was würdest du tun, wenn du wüsstest, dass deine Welt nur Fiktion ist?

Der drogensüchtige Schriftsteller und Terrorist Nathan weiß, dass er ein Buchcharakter in einem Roman ist. Seitdem er seinen besten Freund und seine Freundin verloren hat, kennt er daher nur ein Ziel: Rache. Den Autor, der seine Welt erschaffen hat, in den Wahnsinn treiben und in dessen Welt zu transzendieren, um sich endlich von der Tyrannei des Plots und dem Voyerismus der Leser zu befreien. Mit seinen Schreibfähigkeiten, Drogencocktails und magischen Begabungen, reist er durch die Texte des Multiversums, verändert Wahrnehmung und Realität, und stürzt sich in philosophische Debatten und Exzesse, um eine Metarevolution unter den Buchcharakteren anzustacheln. Dicht auf den Fersen sind ihm dabei immer die Agenten der Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, den Plot und die Ordnung im Multiversum zu wahren und dabei vor nichts zurückschrecken. Mehrmals entkommt er ihnen nur knapp, und muss zusehen, wie Freunde und Verbündete ausradiert werden. Als Nathan jedoch ein Artefakt in die Hände bekommt, das Gerüchten zufolge aus einem Splitter der Zirbeldrüse des Autors besteht, wendet sich das Blatt ...

Bei Der Apfelsmoothie der Erkenntnis handelt es sich um die indirekte Fortsetzung zum 2017 erschienen Roman Crackrauchende Hühner: Nihilist Punk. Es ist nicht notwendig den Vorgänger gelesen zu haben, um Der Apfelsmoothie der Erkenntnis verstehen zu können, da jedes der beiden Bücher eine eigene, in sich abgeschlossene Handlung und Thematik besitzt.

Dieser Roman behandelt diverse philosophische und psychologische Themen, vor allem das Verhältnis zwischen Realität und Fiktion, Determinismus und Freier Wille, Leid und Sinn, Nihilismus und Sinnsuche, Macht und Freiheit, Glück und Selbstverwirklichung. Alles aus der Sicht eines graphomanischen Tweakers. Das Buch ist vor allem für junge Erwachsene geschrieben.

Meine Lovelybooksseite: https://www.lovelybooks.de/autor/Leveret-Pale/
Meine Instagramseite: https://www.instagram.com/leveret_pale/
Meine Bücher bei Amazon: https://amzn.to/2yvn1Wf
Mein Blog: https://leveret-pale.de

Autor: Leveret Pale
Bücher: Der Apfelsmoothie der Erkenntnis,... und 2 weitere Bücher

Lloztor

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Das Buch klingt sehr interessant. Die Idee mit der vierten Wand zu brechen, kenne ich bis jetzt nur aus Comics. Ich bin neugierig auf dieses Buch und würde mich über ein Exemplar freuen.

Tempo86

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo,

Ich bewerbe mich gerne für ein Exemplar. Die kurze Beschreibung hat mich neugierig gemacht.

Beiträge danach
248 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

LeveretPale

vor 3 Monaten

67. Nathans Ikigai
Beitrag einblenden

Hexxe schreibt:
Ein Mann muss tun, was ein Mann tun muss. Außer er hat Grippe. Nathan hat keine... Frauen werden das nicht verstehen.

Naja, oder flieht sich in eine verrückte Welt voller Drogen und sprechender Tiere. Immer dieser Lewis Carroll tz tz tz

LeveretPale

vor 3 Monaten

68. Die Autophagie des Ouroboros
Beitrag einblenden

Hexxe schreibt:
Happy ist das Ende nicht gerade... Mir wird was fehlen, Inspiration, Nathan, seine Freunde und weitere Antworten auf noch nicht gestellte Fragen. Bis zum eventuellen erneuten Auftauchen Nathans, werde ich mich wohl an die "normalen" Bücher des Autors wagen müssen. Davor habe ich fast Angst.... Danke, dass ich hier mitspielen durfte. Rezension folgt in Kürze, sobald ich das Ende verdaut habe....

Ich hoffe eigentlich Nathan endlich losgeworden zu sein, dadurch, dass er sich nun freiwilig in einer Zeitschleife eingesperrt hat. Als Autor fand ich den recht lästig. Immer osbzöne, immer gewaltätig und total verquatscht....

Nun, aber ich freue mich, dass du uns beide auf dieser Reise begleitet hast.
Nun steht eine Verlosung der Neuauflage von "Das Erwachen des letzten Menschen" auf Lovelybooks an, bzw endet gerade. Wenn du willst, kann ich dir davon auch ein Exemplar zuschicken.

Ich bin schon auf deine Rezension gespannt und wünsche voerst eine gute Nacht

Hexxe

vor 3 Monaten

Plauderecke

So. Ich hab es ansatzweise verdaut, für den Schaden war ich ja selbst verantwortlich, ich glaube, ich lese künftig nur noch Biografien, die sind schon gelebt worden... hier also meine Rezension... Ich hoffe, DU KANNST DAMIT LEBEN.... https://www.lovelybooks.de/autor/Leveret-Pale/Der-Apfelsmoothie-der-Erkenntnis-1598511611-w/rezension/1664299765/

Hexxe

vor 3 Monaten

67. Nathans Ikigai
Beitrag einblenden

LeveretPale schreibt:
Naja, oder flieht sich in eine verrückte Welt voller Drogen und sprechender Tiere. Immer dieser Lewis Carroll tz tz tz

Das ist nur der Ersatz für das stundenlange ins Feuer starren und Jagdgeschichten zu berichten, aus der Steinzeit, was wäre die Welt ohne Erweiterung des Horizonts und Fabeln...

Hexxe

vor 3 Monaten

68. Die Autophagie des Ouroboros
Beitrag einblenden
@LeveretPale

Natürlich bin ich vom Virus Pale infiziert und brauche mehr Stoff. "Hechel, hechel", "Slurp"

LeveretPale

vor 3 Monaten

Plauderecke

Hexxe schreibt:
So. Ich hab es ansatzweise verdaut, für den Schaden war ich ja selbst verantwortlich, ich glaube, ich lese künftig nur noch Biografien, die sind schon gelebt worden... hier also meine Rezension... Ich hoffe, DU KANNST DAMIT LEBEN.... https://www.lovelybooks.de/autor/Leveret-Pale/Der-Apfelsmoothie-der-Erkenntnis-1598511611-w/rezension/1664299765/

Ja, damit kann ich leben ... es schwer, aber ich halt das schon aus. ;)


Vielen Dank für die Rezension und für deine Teilnahme an der Leserunde. Es war mal wieder fantastisch ^^

Frollein_von_Kunterbunt

vor 2 Monaten

Plauderecke

Ich habe dieses Buch und die versprochene Rezension nicht vergessen.
Ich muss nur leider gestehen, dass ich so überhaupt nicht in die Geschichte hinein finde. Ich kann noch nicht einmal sagen woran genau es liegt. Mehr als ein Kapitel pro Woche ist mir aber nicht möglich.
Gib mir bitte noch etwas Zeit, ich habe nicht vor, die eigentlich so interessante Geschichte aufzugeben. Anscheinend ist für mich einfach noch nicht der richtige Zeitpunkt für das Buch gekommen.

Ich werde als nächstes erstmal deine Novelle lesen. Vielleicht gibt mir die ja den nötigen Schubser in die richtige Richtung. :)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.