Levi Krongold Der Tanz der Bienen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Tanz der Bienen“ von Levi Krongold

Der triste Praxisalltag des niedergelassenen Allgemeinmediziners, Levi Krongold, wird plötzlich durch das Auftauchen eines schizophrenen Patienten, Herrn Maus, auf den Kopf gestellt. Dieser kündigt den baldigen Weltuntergang an, was er aus dem Verhalten eines Bienenschwarmes erkannt haben möchte. Krongold schickt den lästigen Patienten umgehend weiter in die Psychiatrie, zu seinem ehemaligen Lehranalytiker und Klinikchef Prof. Herold. Doch wenig später wird Herold ermordet im Garten der Psychiatrie aufgefunden mit einem Brandmal auf der Stirn. Herr Maus, seitdem spurlos verschwunden, wird als Täter verdächtigt.
Verblüfft stellt Krongold jedoch fest, dass das Zeichen, welches sich auf Herolds Stirn eingebrannt findet, ein von ihm selbst kreiertes Symbol ist, einst künstlerische Verarbeitung eines Nahtoderlebnisses bei dem Ausbruch des Stromboli. Diesen hatte er Jahre vorher als Tourist besucht.
Im Roman beginnt nun eine verwickelte Suche nach dem Weg dieses Zeichens, des „Siegels“.
Außerdem wird diese durch die Tatsache kompliziert, dass Prof. Herold offenbar auch ein geheimes Leben führte, als Mitglied der ehrwürdigen Bruderschaft „Erasmus von Rotterdam“, eines kirchennahen freigeistigen Ordens, jedoch auch als Verehrer Aleister Crowleys und dessen Sexualmagie. Auch in die Machenschaften einer Gruppe einflussreicher Milliardäre, die sich zum Ziel erhoben, ganze Staatensysteme nach ihrer Errettungsfantastik zu manipulieren, schien er verwickelt zu sein,

War Prof. Herolds Tod ein Racheakt konkurrierender Institutionen? Insbesondere, da sich herausstellt, dass der Tod des Professors in Wirklichkeit offenbar durch die Einwirkung eines hochradioaktiv strahlenden Gegenstandes bedingt gewesen sein muss?

Thriller ja, aber anders !!!

— marpije

Nun ja, selbst geschrieben, daher finde ich es extrem gut.

— LeviKrongold

Stöbern in Romane

Das saphirblaue Zimmer

drei Generationen von starken und einzigartigen Frauen und deren Sehnsucht nach der wahren Liebe. fesselnd und bezaubernd.

rainybooks

Kukolka

Dieses Buch und Samira werde ich wohl nie vergessen. Unfassbar wie grausam Menschen sein können.

Donnas

Das Leben des Vernon Subutex

Die Frau schreibt Klartext! Luzider Gesellschaftsroman, sehr unterhaltsam und mit Biss. Subutex 2 steht schon auf der Wunschliste.

alasca

Der Klang der verborgenen Räume

Ein Roman, der durch Worte, Musik und menschliche Abgründe verzaubert. Eine klare Empfehlung und ein starkes Debüt.

TheBookAndTheOwl

Kleine Stadt der großen Träume

Mir war der Eishockey-Anteil etwas zu hoch, dennoch kann das Buch durch die glaubwürdigen Charaktere und die weitreichenden Themen punkten.

Talathiel

Der verbotene Liebesbrief

naja... war ziemlich lahm.... zog sich und zog sich.... irgendwie langweilig, ohne charme....

LeseSprotte

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Thriller ja, aber anders !!!

    Der Tanz der Bienen

    marpije

    27. July 2016 um 18:18

    Ein Psychiater wird ermordet, seine Leiche wird im Garten der Psychiatrie  gefunden mit einen geheimnisvollen Symbol auf sein Stirn, der erste Verdacht geht auf ein Patient - Schizophrenem Herr Maus , mit dem war der Arzt als letzte gesehen. Alle suchen nach Herr Maus, leider der mit seinen katastrophalen Wisionen ist verschwunden. Ganz merkwürdig ist dass das diese Symbol welche hat der tote Arzt auf seinem Stirn hat andere Arzt entworfen , prägen lassen und vergraben und hier kann ich rätseln, in welchen Verbindung steht der Arzt und der Mörder, ist das die gleiche Person? oder hat jemand das Symbol gestohlen ? das kommt immer mysteriöser...... Das Buch besteht aus vielen Schichten- Realität, Science- Fiction, Mystyzism, Kaballe, Spirituell , alle die Einzelfaden langsam fügen sich zusammen und am Ende wir sehen ein Bild- die properhzeite  durch Herr Maus Weltuntergang . Sehr wichtige mysteriöse  Rolle spielen hier auch die Bienen, welche fliegen durch die ganze Buch , ihren Tanz verwirrt die Leute , entführt die Hunde.... Der Schreibweise ist einfach und gut zum lesen, die Atmosphäre dunkel und drückend, die Spannung hält sich im Grenzen. Die Geschichte ist gut aber mir persönlich war zu "mächtig", zu viel Personen, zu viel Faden welche ich muss zusammen binden... Für alle welche mögen dunkle, skurile Geschichte mit eine Prise Ironie garantiert das Buch gute Unterhaltung !!!  

    Mehr
  • Leserunde zu "Der Tanz der Bienen" von Levi Krongold

    Der Tanz der Bienen

    LeviKrongold

    Leserunde mit der Chance auf eine kostenlose unterhaltsame Urlaubslektüre zu erhalten!Gerne möchte ich Euch meinen neuesten Roman "Der Tanz der Bienen" vorstellen. Es ist ein Thriller mit Mystery Hintergrund. Mit 600 Seiten reicht er für einen ganzen Urlaub. Natürlich gibt es auch ein ebook, bei dem ich jedoch lediglich die Beschaffungskosten rückerstatten kann.Gerne würde ich Eure ehrliche, diffenzierte Rückmeldung erhalten in Form einer Rezension und auch Eure persönliche Meinung.Inhalt: Ein Arzt schickt seinen schizophrenen Patienten zu seinem ehemaligen Lehranalytiker und Leiter der städtischen Psychiatrie. Dieser wird kurze Zeit später mit einem auf die Stirn eingebrannten Zeichen tot aufgefunden. Verdächtigt wird eben genau dieser Patient, ein Herr Maus, der flüchtig ist. Das merkwürdige des Mordes ist das Brandmal, welches letztlich auf den Arzt selbst zurückgeht, ein Zeichen, das er einer Eingebung folgend entworfen und vergraben hat. Welchen Weg nahm das Zeichen von „Hirn“ des Arztes auf die „Stirn“ des Professors und warum geschah der Mord? Meine homepage ist www.krongold.net

    Mehr
    • 16
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks