Lew Wallace Ben Hur.

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ben Hur.“ von Lew Wallace

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ben Hur." von Lew Wallace

    Ben Hur.
    Sokrates

    Sokrates

    18. April 2012 um 08:48

    Der Roman - ein Klassiker der Weltliteratur - spielt in Jerusalem zur Zeit der römischen Besatzung. Ben Hur als Sohn des Fürsten von Jerusalem erlebt eine dramatische Wende, deren Ende schließlich die Bekehrung zum Christentum steht. Dazwischen hat Lewis Wallace ein Kaleidoskop antik-kultureller Szenen gepackt: Feste, Wagenrennen im römischen Stil, Wettkämpfe und Schilderungen des gesellschaftlichen Lebens im antiken Jerusalem. -- Sprachlich hatte ich größtenteils meine Probleme: hölzern, hohl, unmelodiös. Hin und wieder schimmerte ein mögliches Können des Autors durch, aber irgendwie konnte er an keiner Stelle des Buches dieses Potential wirklich in gelungene Prosa umsetzen. So wird das Buch stellenweise sogar von seiner Handlung her spannend, jedoch eben nur ansatzweise. Das geschaffene Potential nutzte Wallace nicht - entweder weil es seine Kräfte überstieg oder er in seiner Schaffensphase noch nicht so weit war. Um das beurteilen zu können, habe ich bislang zu wenig von ihm gelesen. Zu *Ben Hur* muss man demnach ein insgesamt ambivalentes Urteil finden: einerseits lesenswert aufgrund Idee, Handlung und Schauplatz (eben ein Klassiker der Weltliteratur), andererseits mühsam, denn die Sprache sowie die Dramaturgie laden nicht wirklich ein zu Lesen dieses Wälzers.

    Mehr