Lewis Carroll Through the Looking Glass and What Alice Found There

(35)

Lovelybooks Bewertung

  • 46 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(13)
(16)
(4)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Through the Looking Glass and What Alice Found There“ von Lewis Carroll

When Alice steps through the looking-glass, she enters a very strange world of chess pieces and nursery rhyme characters such as Humpty Dumpty, Tweedledee and Tweedledum and the angry Red Queen. Nothing is what it seems and, in fact, through the looking-glass, everything is distorted.

Stöbern in Klassiker

Woyzeck

unvollendet und chaotisch. Man versteht zwar, was der Autor zeigen wollte, aber das hilft auch nicht mehr viel

STERNENFUNKELN

Stolz und Vorurteil

Super schönes Buch, nicht umsonst ein Klassiker und ein Buch, dass man in seinem Leben gelesen haben sollte.

Lichterregen

Macbeth

Eines der besten Werke Shakespeares, meiner Meinung nach.

SophiasBookplanet

1984

Ein Buch so wichtig und aktuell wie nie zuvor. Sollte jeder mal gelesen haben.

Antje_Haase

Das Fräulein von Scuderi

Sehr langweilig (ich musste es für die Schule lesen)

Dreamcatcher13

Das Bildnis des Dorian Gray

Eines der Bücher, die mich am meisten beeindruckt haben:)

Hutmacherin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • schön verrückt

    Through the Looking Glass and What Alice Found There
    °bluemoon°

    °bluemoon°

    05. June 2013 um 22:55

    "Through the looking glass" ist eine schöne Kindergeschichte über Alice, quasi der zweite Teil nach ihren Abenteuern im Wunderland. Hier gelangt sie durch einen Spiegel ins Land dahinter, wo wieder mal alles komplett anders und verrückt ist.  Alice begegnet der roten Königin, die ihr zeigt, dass das ganze Land wie ein Schachbrett angeordnet ist. Das junge Mädchen möchte daraufhin mitspielen und am liebsten auch eine Königin sein.  Dies ist ihr allerdings erst möglich, wenn Alice das Feld als Bauer überschritten hat.  Dies macht sie und trifft dabei auf verrückte Wesen wie Tweedledee und Tweedledum, sowie Humpty-Dumpty. Zum Schluss wird sie tatsächlich Königin,  allerdings ist dies anders, als sie es sich vorher vorgestellt hat. Eben typisch verrückt :-) Eine schöne Geschichte,  die sich auch nach so langer Zeit für jedes Alter eignet.

    Mehr
  • Rezension zu "Through the Looking Glass" von Lewis Carroll

    Through the Looking Glass and What Alice Found There
    Hikari

    Hikari

    16. April 2012 um 12:04

    Thorugh the Looking Glass ist das zweite Abenteuer rund um Alice. Diesmal geht sie nicht ins Wunderland, sondern in die Spiegel-Welt und erlebt dort neue, kuriose Abenteuer und trifft auf viele verrückte Gestalten. Sie muss eine Art Schachspiel bestehen, um selbst zur Königin zu werden und dabei trifft sie u.a. auf die rote und die weiße Königin, auf Humpty Dumpty und auf Tweedledee und Tweedledum. Die Geschichte ist amüsant und verrückt, besitzt viel Fantasie und lustige Charaktere, macht Spaß zu lesen und beinhaltet jede Menge Reime, Lieder und Verse.

    Mehr
  • Rezension zu "Through the Looking Glass" von Lewis Carroll

    Through the Looking Glass and What Alice Found There
    DoraLupin-AliceCullen

    DoraLupin-AliceCullen

    17. August 2010 um 16:34

    In diese Büchlein hier, fragt sich Alice wie es wohl hinter einem Spiegel aussieht und macht sich promt auf ins Spiegelland.Als sie dort ankommt begegnet sie wieder so manchen sonderbaren und witzigen Gestalten. Sie macht beim Schachspiel als die Figur des "weißen Bauern" mit und gelangt so durch 8 Felder bis sie am Schluss zur Königin wird. In diesen 8 Feldern entdeckt sie aber so manches und muss sich diesesmal sogar fragen ob sie es ist, die das alles träumt oder ob sie nur im Traum vom roten König vorkommt... Ich liebe die einfache und doch so fantastische Schreibweise von Lewis Carroll. Dieser 2 Band ist genauso schön, witzig und einzigartig geschrieben wie schon der erste Band "Alice im Wunderland". Ich werde auf jeden Fall mal "Alice hinter den Spiegeln" lesen, welcher Band 3 ist. Ein Muss für jeden Alice im Wunderland Fan und ein tolles Buch mal zum abschalten zwischendurch. Auch für Erwachsene empfehlenswert!

    Mehr