Lewis Trondheim Approximate Continuum Comics

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Approximate Continuum Comics“ von Lewis Trondheim

Lewis Trondheim ist ein weiterer Autor der Pariser L’Association, der sowohl in Frankreich als auch in Deutschland mit seiner Serie "Die erstaunlichen Abenteuer von Herrn Hase" bereits ein größeres Publikum erobert hat. Mit "Approximate Continuum Comics" wird bei Reprodukt eine seiner umfangreichsten und persönlichsten Arbeiten vorgestellt.

Ausgezeichnet mit dem Max und Moritz-Preis als "Bestes internationales Album" auf dem Comic-Salon Erlangen 2000.

Stöbern in Comic

Orange 5

Wundervoller Abschluss 🌸 Die ernste Thematik wurde bis zum Schluss gut rübergebracht. Schade, dass es nicht noch mehr Bände gibt 💔

kim58x

Das inoffizielle Asterix®-&-Obelix®-Lexikon

Egal ob gelesen wie ein Buch oder zum zwischendurch Nachschlagen: viele Infos, Historisches und bisher vielleicht übersehene Anekdoten :-)

Fernweh_nach_Zamonien

H.G. Wells. Band 1: Die Zeitmaschine

Na ja, etwas langatmig. Nach dem Film gelesen und etwas enttäuscht.

Owlet11

Unerschrocken 1

Tolle Portraits einiger außergewöhnlicher Frauen! Mich hat es inspiriert :)

Vanii

Overlord 1

Wirklich gut!

ChristineChristl

Wonder Woman: Das erste Jahr

Perfekt, um es im Anschluss zu "Die Lügen" Wonder Woman Rebirth 1, zu lesen. Schöne Zeichnungen und für Neueinsteiger gute Interpretation.

Serkalow

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Approximate Continuum Comics" von Lewis Trondheim

    Approximate Continuum Comics

    Petruscha

    12. July 2010 um 09:18

    schnelle unkorrigierte Zeichnungen mit viel Dynamik und tolle Alltagsaufreger. Warum es Spaß macht? Vielleicht weil es sich anfühlt als würde man ein Tagebuch lesen .

  • Rezension zu "Approximate Continuum Comics" von Lewis Trondheim

    Approximate Continuum Comics

    Nil

    14. August 2009 um 21:30

    Ein super gezeichnetes Comic, aber leider ist die Handlung nicht sonderlich spannend, lustig oder mitreißend. Lewis Trondheim hat einen Anschnitt seines Lebens inklusiver innerer Konflikte zu Papier gebracht und sich und sein Umfeld als Tiermenschen dargestellt.
    Nett, vor allem wenn man andere Comics von Lewis Trondheim schätzen gelernt hat, aber kein Einsteigercomic.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks