Lexi Ryan Here and Now - Zweisamkeit

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(6)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Here and Now - Zweisamkeit“ von Lexi Ryan

Langsam kehren Hannas Erinnerungen zurück, was jedoch nur noch mehr Fragen aufwirft als beantwortet: Gibt es für Max und sie eine zweite Chance? Kann sie Max vertrauen? Dem Mann, der ihr das Herz brach und nun versucht, die Stücke wieder zusammenzusetzen, um ihr Liebe und Rückhalt zu geben? Dann ist da noch Nate – der Mann, der ihr nie ein Versprechen gegeben hat, der jedoch für sie da war, als sie Sicherheit und Geborgenheit am meisten brauchte. Er will sie freigeben, um ihr die Situation einfacher zu machen – doch kann sie das Gleiche auch für ihn tun?

Auch das zweite Buch konnte mich überzeugen! Einfach klasse!

— Buecherwurm22
Buecherwurm22

Stöbern in Romane

Ein Gentleman in Moskau

Ein grandioses Meisterwerk, einer vergangenen Epoche,Lebendig und Kraftvoll erzählt

Arietta

Die goldene Stadt

Es benötigt viel Aufmerksamkeit,die Infos aus dem Buch aufzunehmen und in die Handlung einzutauchen,eher an freien Tagen lesen und ausgeruht

Kallisto92

Der Sommer der Inselschwestern

Ein leichter Roman, der einen verzaubert.

Sarah_Knorr

Die Tänzerin von Paris

Streckenweise langatmige Analyse der Lucia Joyce zwischen Fiktion und Wahrheit.

SinjeB

Töte mich

Der einfache und schlichte Schreibstil steht im Kontrast zum ausgefallen Handlungsgeschehen bzw. zu den Gedankengängen der Figuren.

ameliesophie

Vom Ende an

Wow. Dieses Buch ist ungewöhnlich aber wirklich ein unglaublich gutes Buch. So wenig Worte vermögen eine solche Atmosphäre zu schaffen.Mega!

LadyIceTea

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hanna und Max?? Nate??

    Here and Now - Zweisamkeit
    claudia_techow

    claudia_techow

    02. June 2015 um 16:35

    So langsam kehren die Erinnerungen an die letzten 11 Monate zurück aber umso mehr sie zurückkommen umso mehr kommen neue Frage auf. Und die letzten wichtigsten Tage fehlen immernoch in ihrer Erinnerung. Was soll sie nur tun?? Wem soll sie glauben?? Hab ich schon mal gesagt das ich froh bin gewartet zu haben mit dem lesen bis alle Teile erschienen sind?? :-) Diese Wartezeit wäre eine Qual für mich gewesen. Und so kam es auch das ich nach beenden des 1. Teil gleich weiter machte mit Teil 2 und so wirklich im wahrsten Sinne des Wortes die Zeit vergessen habe weil mich diese Reihe so mitgerissen hat. Zum Inhalt will ich garnichts weiter sagen um einfach die Spannung dem Leser zu erhalten. Ich kann nur soviel sagen das Hanna immer sympatischer wird und man sich als Leser langsam aber sicher auf eine Seite stellt. ❤️ Team Nate ❤️

    Mehr
  • Der verzwickte Weg zu den Erinnerungen

    Here and Now - Zweisamkeit
    sollhaben

    sollhaben

    08. May 2015 um 09:38

    Der erste Schreck ist noch nicht wirklich überwunden und Hannah muss sich immer noch der Vergangenheit stellen. Welche wichtigen Erinnerungen fehlen ihr immer noch? Wie kann sie sich ernsthaft entweder für Max oder Nate entscheiden, wenn sie wesentliche Informationen nicht abrufen kann? Max bemüht sich sichtlich seine Fehler auszubügeln, Nate wahrt die Distanz weiterhin. Seine Anziehungskraft auf Hannah lässt sich nicht leugnen und somit erinnert sie sich auch an immer mehr Details. Es scheint, dass sie eine schwere Entscheidung treffen muss, denn beide sind ihr ans Herz gewachsen, doch wen wird sie wählen: Max oder Nate?   Meine Meinung: Ich bin bekennender Lexi Ryan Fan. Bereits ihre New Hope Serie fand ich toll und nun mit Here and Now hat sie eine spannende Trilogie geschaffen. Hannah kennen wir als Leser schon länger und ich für meinen Teil habe sie sehr ins Herz geschlossen. Sie ist loyal, liebenswert und ehrgeizig. Niemals würde sie jemanden absichtlich verletzen und deshalb ist sie so verzweifelt auf der Suche nach ihrer Wahrheit bzw. Erinnerungen. Die Blickwinkel wechseln in diesem Band zwischen Max und Nate, zwischen Gegenwart und Vergangenheit. Das ermöglicht dem Leser einen sehr guten Einblick in beide Figuren. So unterschiedlich die zwei sind, in ihrer Liebe zu Hannah sind sie vereint. Als Nate den entscheidenden Schritt von Hannah weg macht, scheint die Sache eigentlich gelaufen - so einfach lässt uns die Autorin aber nicht vom Hacken. Das macht das Lesen zu einer Achterbahn mit vielen Höhen und auch traurigen Tiefen. Am Schluss wusste selbst ich nicht, für wen Hannah sich entscheiden soll.   Ich bin so froh, dass es Teil 3 schon nächste Woche geben wird. Ich will unbedingt und ganz schnell wissen, wie es ausgehen wird. Max oder Nate, Max oder Nate - darüber muss ich noch nachdenken!        

    Mehr
  • Was ist wenn die Liebe nicht genug ist?

    Here and Now - Zweisamkeit
    Fenja1987

    Fenja1987

    Langsam aber sicher kehren Hannas Erinnerungen zurück. Endlich kann sie sich an fast alles vor ihrem Unfall Erinnern. Auch das sie sich vermutlich wirklich für Max entschieden hat. Doch warum fühlt es sich so an als sei es eine Lüge? Was ist mit Nate? Und soll sie Max wirklich heiraten? Auch wenn dieser sie mehr als einmal belogen hat? Fragen über Fragen die sich Hannah stellen muss. Doch dann erreichen Sie mehrere Hiobsbotschaften und Hannah merkt, dass man sich auf Max verlassen kann... Aber bedeutet es auch, dass sie mit Max wirklich glücklich werden kann? Man könnte vielleicht sagen „Here and Now: Zweisamkeit“ fängt da an wo der 1. Band aufgehört hat. Doch so einfach ist es nicht denn erst einmal erfährt man durch die Perspektive von Max seine Sicht der Dinge. Wie es war bevor Hannah den Unfall hatte und bevor sie Nate kennen lernte. Die Beziehung der Beiden war wenig rosig und voller Zweifel. Und auch wenn man Max nun besser kennen lernt, und ihn ähnlich wie Will als einen Mann erkennt der nicht wirklich weiß wo er hingehört, braucht es sehr lange ihn zu Mögen. Kurz gesagt man merkt mehr und mehr, dass Beide: Max und Hannah nicht wirklich zueinander passen. Auch wenn sich Max tatsächlich in Hannah verliebt und zunächst alles so scheint das sie zusammen glücklich sind. Insbesondere als mehr Dinge aus der Vergangenheit bekannt werden. Dennoch sind es gerade auch Hannahs Zweifel, dass Hin und Her ihre Unentschlossenheit die sehr maßgeblich sind und entscheidende Auswirkungen auf den 3. Band haben werden. Hannah lernen wir auch besser kennen. Man begreift wie es wirklich zudem Fitnesswahn kam und das man nichts gegen Gefühle machen kann. Hannah scheint im letzten Jahr erwachsener geworden zu sein und auch selbstbewusster. Trotzdem leidet sie darunter das sie sich zwischen zwei Männer entscheiden soll. Ein nerdiger und lustiger Rocker, der sie so sein lässt wie sie ist und ein führsorglicher aber immer noch distanzierter Mann, in den sie ewig verliebt war. Die Handlung selbst bietet nicht minder wenige Überraschungen und Wendungen, mit denen ich nicht gerechnet habe. Dementsprechend emotional geht es zu. Und ich hätte nie gedacht das einmal zu sagen, aber ich weiß wirklich nicht genau für wen sich Hannah entscheiden wird. Vermutlich wird es Nate, allerdings nach diesem Buch und der Tatsache das man merkt das Hannah und Max nicht zueinander passen, würde ich mich nicht festlegen wollen Fazit: „Here and Now: Zweisamkeit“ ist eine wahre Achterbahn der Gefühle. Zweifel, Liebe, Eifersucht, Freude und Trauer liegen so nah beieinander wie selten. Ich bin gespannt wie es weiter geht. Von mir bekommt dieser 2. Band 4 von 5 Sternen und eine klare Leseempfehlung! Reihenfolge der Bücher: 01. Here and Now: Einsamkeit 02. Here and Now: Zweisamkeit 03. Here and Now: Dreisamkeit

    Mehr
    • 7
  • und es geht super weiter

    Here and Now - Zweisamkeit
    Buecherwurm22

    Buecherwurm22

    03. April 2015 um 19:49

    Zum Buch: Langsam kehren Hannas Erinnerungen zurück, was jedoch nur noch mehr Fragen aufwirft als beantwortet: Gibt es für Max und sie eine zweite Chance? Kann sie Max vertrauen? Dem Mann, der ihr das Herz brach und nun versucht, die Stücke wieder zusammenzusetzen, um ihr Liebe und Rückhalt zu geben? Dann ist da noch Nate – der Mann, der ihr nie ein Versprechen gegeben hat, der jedoch für sie da war, als sie Sicherheit und Geborgenheit am meisten brauchte. Er will sie freigeben, um ihr die Situation einfacher zu machen – doch kann sie das Gleiche auch für ihn tun? Broschiert: 223 Seiten, Verlag: Romance Edition; Auflage: 1 (13. April 2015) HERE AND NOW SERIE #1 Einsamkeit #2 Zweisamkeit #3 Dreisamkeit Meine Meinung: Dieses Mal fängt es aus der Sicht von Max an. Es wechselt immer mal wieder. In diesem Buch erfährt man mehr auch aus der Sicht von Max und Nate. Es wechselt auch zwischen Jetzt und Vergangenheit. Mal lernt alle Protas besser kennen. Am Ende wußte ich nicht, für wenn ich mich entscheiden sollte, Max oder Nate. Ich kann Hanna verstehen, warum sie Beide liebt. Und auch dieses Buch habe ich verschlungen. Hier erfährt man auch mehr, wie alles so zusammen hängt. Nur Hanna fehlen immer noch die Erinnerungen kurz vor dem Unfall. Alles spitzt sich zu! Hier sind auch so manche Tränen gelaufen. Das Buch endet leider mit einem Cliffhänger und nun muss ich bis Mai warten, bis Teil 3 kommt. Ich kann es kaum erwarten! Alte Bekannte tauchten wieder von der vorhergehenden Reihe von Lexi Ryan auf. NEW HOPE SERIE #1,0 ZERSPLITTERTES HERZ (Asher & Maggie) #1,5 GESTOHLENES HERZ (Novelle - Wills & Callys Vorgeschichte) #2,0 VERLORENES HERZ (Will & Cally) Fazit: Wieder ein tolles Buch von Lexi Ryan! Ich kann die Reihe nur empfehlen!!!

    Mehr