Lost in Me (Here and Now Book 1)

von Lexi Ryan 
5,0 Sterne bei2 Bewertungen
Lost in Me (Here and Now Book 1)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

T

Amnesie und Chaos sein Leben wieder in den Griff zu bekommen

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Lost in Me (Here and Now Book 1)"

"Sexy, twisty and utterly addictive, Lost in Me will consume you until the final page. Clear your schedule. An amazing read!" -NYT Bestselling Author Kendall Ryan "A twisty, turny mind f**k of beautiful devastation and possibility." -NYT Bestselling Author Lauren Blakely Lost in Me is the first book in the Here and Now series, a spin-off of the New York Times and USA Today bestselling New Hope series. This sexy amnesia love triangle is intended for mature readers. The last thing I remember is having drinks at Brady's and trying to avoid eye-contact with my life-long crush--the gorgeous, unattainable Maximilian Hallowell. They tell me that was a year ago, but I have no memories of anything since then. What I do have is this ring on my finger that Max says he gave me, and this much-thinner body I've dreamed of most of my life. Aside from a case of retrograde amnesia, everything seems almost...perfect. But the deeper I immerse myself into this new world of mine--planning a wedding to a man I don't remember dating, attempting to run a business I don't remember starting--the clearer it becomes that nothing is as it seems. Do I have the life I've always wanted or is it a facade propped up by secrets I don't even know I have? I need answers before I marry Max, and the only person who seems to have them is the angry, tatted, sexy-as-sin rocker Nate Crane. And Nate wants me for himself. Lost in Me is not a standalone novel, as the story continues in Here and Now book two, Fall to You, available now, and concludes in All for This, available August 4th. Here and Now Series, A New Hope Series: Lost in Me Fall to You All for This Discover More Books in the Sexy and Emotional New Hope Trilogy: Unbreak Me (Maggie's story) Wish I May (William and Cally's story) Stolen Wishes (A Wish I May Novella)

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9781940832920
Sprache:Englisch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:216 Seiten
Verlag:Ever After, LLC
Erscheinungsdatum:06.04.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    T
    takarondevor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Amnesie und Chaos sein Leben wieder in den Griff zu bekommen
    wer kennt die eigenen Geheimnisse, wenn man sie selbst nicht mehr kennt- keiner?!

    Hannah wacht im Krankenhaus auf. Das Letzte, woran sie sich erinnern kann, ist ein Besuch in der Bar, wo sie auf ihren großen Schwarm Max traf. Nur leider stellt sich heraus, dass dieser Barbesuch bereits vor Monaten stattfand. Hannah leidet an Amnesie. Ihr fehlen die Erinnerungen an Monate ihres Lebens.

    Wie sich herausstellt die entscheidenden Monate ihres Lebens. Immerhin gibt es da einen Verloben und zusätzlich noch eine Affäre, zwischen denen sich Hannah in den letzten Monaten entschieden hat – oder aber auch nicht. Dazu kommt noch ihr enormer Gewichtsverlust und ihre Besuche beim Psychiater, die sie noch irgendwie einordnen muss.

    Bei dem ganzen Chaos steht ihr ihre Zwillingsschwester zur Seite...

    Ein Buch, das mich überzeugt hat. Es liest sich hervorragend. 


    Besonders gut gefallen hat mir, dass man zwischen den Zeitzonen schwankt. Man ist mal im Jetzt bei Hannah, die dabei ist ihre Erinnerungen wieder zu erhalten und damit kämpft, ob das, was ihr alle sagen wirklich das ist, was tatsächlich so geschehen ist. Im nächsten Augenblick ist man in der Erinnerung von Hannah, erlebt was vor einigen Monaten tatsächlich geschah, was natürlich nicht immer identisch mit dem ist, was ihr erzählt wurde. Dabei bleibt immer das im Verborgenen, was auch für Hannah noch nicht klar ist. Denn nur Hannah kennt ihre eigenen Geheimnisse -wäre da nicht diese blöde Amnesie. Vieles, was ihre Freunde und Bekannte gesehen haben, ist nur ein Image, dass Hannah ihnen vorgespielt hat, um die Wahrheit zu verschleiern. Das macht natürlich die Suche nach der wirklichen Vergangenheit wesentlich schwieriger für sie. 

    So bleibt das Buch von Anfang bis zum Ende spannend, denn jede Information ist natürlich nach beiden Seiten offen oder zumindest sehr widersprüchlich.

    Was mir noch sehr gut gefallen hat, ist, dass Hannahs Gedanken bezüglich ihres Gewichtes und dass, was Dicke in unserer Gesellschaft durchmachen, so feinfühlig beschrieben ist. Nie hat man das Gefühl, dass man in ein Klischee herein geraten ist oder dass Hannah mit ihren Gedanken übertreibt.
    Ein lesenswertes Buch, bei dem es nur eine Kleinigkeit gibt, die mich stört, es gibt ein schwebenes Ende, d. h. Man wird auf den Nachfolgeband „Fall to You“ heiß gemacht. Und ich hasse solche Cluffhanger!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    lyla82s avatar
    lyla82vor 4 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks