Neuer Beitrag

Romance Edition Verlag

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Wenn es Liebe ist, kehrt sie zu dir zurück …

Lernt in dieser Leserunde den 2. Band von Lexi Ryan kennen!


Nach sieben Jahren voller Schicksalsschläge kehrt Cally Fisher in ihre Heimatstadt New Hope zurück, um ihren Schwestern ein besseres Leben zu ermöglichen. Wem sie nicht begegnen wollte, ist ihre Jugendliebe William Bailey. Der Mann, der sie an damals erinnert. An die Dinge, die sie zerstört, und die Zukunft, die sie zurückgelassen hat. Alles wäre so viel einfacher, würde Will sie für ihre Entscheidungen hassen, doch das tut er nicht. Diesmal will er um Cally und ihre Liebe kämpfen. Koste es, was es wolle …



Leseprobe PDF

Teil 1 Zersplittertes Herz
Teil 1,5 Gestohlenes Herz

Zur Autorin

New York Times und USA Today Bestsellerautorin Lexi Ryan schreibt heiße Liebesromane mit Humor und Herz. Lexi schreibt hauptberuflich, ist verheiratet und hat zwei Kinder.


Webseiten

Homepage | Facebook | Twitter

Wir suchen nun mindestens 5 interessierte Leser, die Lust haben, das Buch in Print, gemeinsam in der Leserunde zu lesen. Sollten sich mehr als 30 Bewerber melden, vergeben wir noch ein weiteres Buch dazu.

Beantwortet uns folgende Frage und schon seid ihr im Lostopf :-)

Euer Eindruck zur Leseprobe interessiert uns!

Gerne könnt ihr euch auch auf unserer Homepage

Romance Edition mal umschauen, was wir so Schönes für euch geplant haben.
Wir sind gespannt auf eure Eindrücke und wünschen
viel Glück!



Eure Katja vom Team Romance Edition



Autor: Lexi Ryan
Buch: Verlorenes Herz

abetterway

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich hüpfe mal in den Lostopf =)

sunflower130280

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen und macht einfach neugierig wie die Gesichte der beiden weiter geht.

Beiträge danach
64 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Cupcakes2

vor 3 Jahren

Anfang - Kapitel 7
Beitrag einblenden

Bei ihrer unerwarteten Begegnung spüren Cally und William sofort wieder ihre Anziehungskraft. So wie ich Cally einschätze, muss damals etwas gravierendes Geschehen sein, dass sie ohne einer Erklärung dem Abschlussball fern geblieben ist. Eventuell stand sie unter Druck.
Maggie finde ich mit ihrem Ratschlag sehr vernünftig. Hat William Angst vor der Wahrheit, dass er Cally nicht um eine Aussage bittet? Ohne einer Aussprache würde eine neue Beziehung niemals gut gehen. Die Frage warum, würde ihn immer wieder einholen.
Die Begrüßung und Freude von Lizzy war echt. Das hat mich für Cally sehr gefreut.
Drew wirft der Schwester die Schuld an der Situation vor und sie dafür zu hassen. Mit 15 Jahren sollte für Drew die Realität begreiflich sein.
Vorallem tut mir Gabby leid. Der Vater muss für sie ein fremder Mann sein, eher wie ein Onkel den man selten zu Gesicht bekam.
Ich bin gespannt wie es weiter geht, endlich hat Gabby gesprochen, BLEIB!!!

Cupcakes2

vor 3 Jahren

Kapitel 8 - 13
Beitrag einblenden

Line1984 schreibt:
Meredith kann ich nicht leiden. Überhaupt nicht, keine Ahnung, ich finde sie ist sowas von hinterhältig. Das zeigt schon ihr Verhalten gegenüber Cally. Bei Will schleimt sie sich ein, ist doch klar das sie ihn für sich haben will.... Ich glaube dafür ist ihr jedes Mittel recht. Callys Vergangenheit ist schon ziemlich heftig. Tja aber hier liegt die Schuld bei ihrer Mutter. Was hätte denn Cally tun sollen? Will ist einfach zauberhaft :-) Da kommt man richtig ins schwärmen!

Ich denke, Meredith wird William nicht so schnell aufgeben. Sie ist raffiniert, sie wird einen Plan gegen Cally haben. Ich könnte mir auch vorstellen, dass die Grossmutter etwas gegen Cally unternehmen könnte. Etwas damit sie Kundschaft verliert?

Cupcakes2

vor 3 Jahren

Kapitel 8 - 13
Beitrag einblenden

Cally hat sich entschlossen noch einige Monate bei den Schwestern zu bleiben. Traurig, dass der Vater die Realität immer noch nicht begriffen hat. Er hatte eine gute berufliche Ausbildung. So dumm wird er nicht sein. Wann will er endlich erwachen und sich um seine Töchtern kümmern?
Auch William hat seine eigene Geschichte mit den zwei Thompson Mädchen. Ein ausführliches Gespräch zwischen Cally und ihm, würde sie zwei eventuell wieder zusammenbringen.

Cupcakes2

vor 3 Jahren

Kapitel 14 - 20
Beitrag einblenden

Es war eine sehr schöne Geste von den Freunden, Cally bei der Renovation des Hauses zu helfen. Auch hier hat der Vater versagt. Es wäre nicht zu viel verlangt gewesen, einen Pinsel in die Hände zu nehmen.
Das Essen von Drew und Gabby war eine schöne Idee. Schade, dass sie es nicht richtig geniessen konnten.
Cally, soll doch endlich sprechen. William wird es verstehen. Dieser Mistkerl von Brandon sollte wieder ins Gefängnis gehen. Es gibt sicher eine Lösung, um ihn endgültig loszuwerden.
Schon gehen negative Gerüchte über Callys Massagestudio herum. Dies sollte sie einfach nicht beachten. Sie wird ihre Kundschaft finden und diese werden mit ihrer Arbeit zu frieden sein.

Cupcakes2

vor 3 Jahren

Kapitel 21 - Ende
Beitrag einblenden

Die Spannung ist bis zum Schluss geblieben.
Wie sie sich nach dem Angriff des Privatdetektiven nach der Massage gewehrt hat, war genial. Gegenüber William hat er scheinheilig gesprochen. Er würde sich von Cally, nicht einmal massieren lassen.
Erleichtert bin ich, dass der Vater endlich erwacht ist und seine signierte Bücher verkauft hat. Er liebt seine Töchter.
Meredith ist ein Miststück, aber dies ist William auch bewusst.

Cupcakes2

vor 3 Jahren

Kapitel 21 - Ende
Beitrag einblenden

Line1984 schreibt:
Oh wow, was für ein tolles Ende!!! *Schmacht* *Schwärm* Tja ich hatte es ja geahnt mit Meredith und es hat sich bewahrheitet, sie einfach eine richtige Schl.... Brandon ist ein mieser und brutaler Kerl der alles dafür tut junge Mädchen in sein Bett zu bekommen. Zum Glück ist es ihm bei Drew nicht gelungen. Ich muss aber sagen ich war leicht geschockt als ich erfahren haben er und Cally sind verheiratet. Puh ich hoffe sie lässt sich ganz schnell von ihm scheiden. Zum Ende hin ist ja doch noch alles gut geworden, was mich wirklich erleichtert aufatmen lassen hat! Ich freue mich schon jetzt auf das nächste Buch der Autorin :-) So und nun setzte ich mich an die Rezi :-)

Zum Glück ist es Drew gelungen, Cally anzurufen. Brandon sollte für immer im Gefängnis bleiben.

Cupcakes2

vor 3 Jahren

Fazit / Eure Rezensionslinks
Beitrag einblenden

Vielen Dank, dass ich mitlesen dürfte.
Meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Lexi-Ryan/Verlorenes-Herz-1110780817-w/rezension/1114544226/

Neuer Beitrag