Lexy v. Golden Göttliche Mädchen

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(8)
(5)
(6)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Göttliche Mädchen“ von Lexy v. Golden

Göttliche Mädchen – Ein Vampirroman (Band drei) Alles scheint sich mit der Zeration zu verändern ... Während Dare im Sterben liegt, verschwindet Lazares, und keiner weiß, wohin. Nicht einmal Milan, der sich mit seinem Bruder nach dem Lord auf die Suche begibt, kann seinen Meister finden, der wie vom Erdboden verschluckt ist. Doch die Zeration geht weiter, und der letzte Gedanke, den Dare verspürt, ist der, Lazares nur noch ein Mal wiederzusehen. Wer wird die Zeration gewinnen? Und wird Dares Wunsch erfüllt werden? Denn es scheint so, als würde ein Schatten übers Land ziehen und eine uralte Legende zum Leben erwachen. Eine Legende, von der selbst im Vampirreich erzählt wird, sie sei ein Märchen. Der Band enthält circa 320 Taschenbuchseiten! Das Taschenbuch wird ab dem 1. AUGUST 2016 erhältlich sein. GÖTTLICHE MÄDCHEN – ist der dritte Band der Vampirreihe, die in eine düstere, neuartige und sinnliche Welt entführt. Eine Geschichte, die von einem selbstbewussten Mädchen erzählt, das die Welt der Vampire völlig verändern wird. Denn Dare ist die Eine, nach der viele Vampire vergeblich suchen. BAND EINS – GEFALLENE MÄDCHEN BAND ZWEI – SAKRALE MÄDCHEN BAND DREI – GÖTTLICHE MÄDCHEN Der vierte Band erscheint voraussichtlich Oktober 2016. Weitere NEUIGKEITEN & INFOS auf: www.facebook.com/Lexy-v-Golden-Autorin (Quelle:'E-Buch Text/28.07.2016')

Stöbern in Fantasy

Coldworth City

so atemberaubend wie @Dark Angel

MellieJo

Opfermond - Ein Fantasy-Thriller

Packend und atmosphärisch dicht. Ein gelungener Fantasy-Thriller, den ich nur empfehlen kann.

AnnaEichenbach

Bitterfrost

Das vertraute Mythos-Academy-Feeling ist wieder da!

Anni-chan

Der Schwarze Thron - Die Königin

Leider begann die Geschichte etwas lahm, nahm dann aber an Fahrt auf und konnte mich erneut überzeugen.

denise7xy

Das Lied der Krähen

#ichbineinaußenseiter

Faltine

Die magische Pforte der Anderwelt (Pan-Spin-off)

Guter Auftakt mit neuen Protagonisten und alten Bekannten.

Mayylinn

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannend! - aber leider nicht ganz durchdacht ...

    Göttliche Mädchen

    LadyMoonlight2012

    17. January 2017 um 20:16

    Achtung: Teil 3 einer Reihe - Spoiler zu den Vorgängerbänden möglich Vorweg muss ich sagen, dass ich es gar nicht schlimm finde, dass es nun 4 Teile gibt und nicht wie ursprünglich geplant nur 3. Ich habe zufällig mitbekommen, dass sich sehr viele Leute darüber aufgeregt haben und einige sich auch beschwert haben, dass es so lange dauert, bis der nächste Teil erscheint. Das kann ich überhaupt nicht nachvollziehen! Im Verlagswesen wartet man teilweise 1-2 Jahre auf eine Fortsetzung und das ist auch gut so! Ein Buch braucht eben seine Zeit. Schließlich soll es ja auch lektoriert und korrigiert werden. Ich wäre sehr froh gewesen, wenn die Abstände zwischen den Bänden etwas größer gewesen wären. Es sind nämlich leider einige Fehler im Buch enthalten, die das Lesevergnügen schon etwas schmälern. "Göttliche Mädchen" ist ein ziemlich spannender Vampirroman. Die Geschichte liest sich wieder sehr flüssig, man kann das Buch nicht aus der Hand legen. Einige Sachen haben mich allerdings gewaltig gestört. Es gibt einfach zu viele Unstimmigkeiten. Für meinen Geschmack sind die dystopische Welt und Dares Geschichte nicht richtig ausgereift. Im Buch kommt es außerdem leider zu einer ziemlich unschönen Szene. Dare wird wieder einmal durch Blut beeinflusst, diesmal von einem anderen Vampir. Ich kann nur sagen, dass ich gewisse Szenen ziemlich heftig finde. Mehr kann ich an dieser Stelle nicht verraten, da ich niemanden spoilern möchte. Das Ende hat mir dafür wirklich überraschend gut gefallen und ich bin schon sehr gespannt auf den letzten Band. Mein Fazit: Idee/Storyentwicklung: 3 von 5 Schreib- und Sprachstil: 3 von 5 Charaktere: 3 von 5 Unterhaltung: 4 von 5 Gesamt: 3,25 Punkte Erotische Szenen im Buch: Ja Meine Altersempfehlung: Ab 18 Jahren Meine Bewertung: 3 von 5 Sternen

    Mehr
    • 2
  • Teil 3

    Göttliche Mädchen

    Letanna

    27. December 2016 um 09:21

    Dare hat die Zeration nicht überlebt, zumindest denkt das Lazares. Aber Dare bekommt unerwartet Hilfe von einer der anderen Teilnehmerinnen. Nur verliert Lazares völlig die Kontrolle über Dares angeblichen Verlust und Dare muss notgedrungen, weil Lazares sie nicht abholt, mit dem amtierenden König Rodan mitgehen. Dare hofft inständig, dass Lazares sie abholt, bevor sie von Rodan als sein Eigentum beansprucht werden kann.Nachdem der 2. Teil mit einen echt fiesen Cliffhanger geendet ist, wollte ich natürlich unbedingt wissen wie es weiter geht mit Dare. Dieser Teil lässt mich sehr zwiespaltig zurück. Das liegt vor allem daran, dass fast keine Szenen zwischen Dare und Lazares gibt, was ich sehr schade fand.Die Autorin beschränkt sich dieses Mal sehr auf andere Dinge. Am Anfang ist die Handlung sehr aktionreich und brutal, die Zeration hat es ganz schön in sich und Dare wird einiges abverlangt. Später befindet sich Dare in Rodans Gewalt und auch hier muss sie einiges durchmachen. Milan, Odine und Tjarde stehen ihr bei und es gibt ein paar schöne Momente zwischen Dare und Milan. Alles in allem hat mir dieser Teil nicht so gut gefallen wie Teil 1 und 2. Einige Dinge hätte man sich hier einfach sparen könnten, finde ich.Von mir gibt es dieses Mal 8 von 10 Punkte.

    Mehr
  • ein Vampirroman der etwas anderen Art :)

    Göttliche Mädchen

    Wortspielerei

    30. November 2016 um 19:01

    Ich habe Band 2 im Flugzeug gelesen und Band 3 nach meiner Ankunft in den USA, direkt am ersten Abend. Ich konnte auch diese beiden Teile, genauso wie es mir bereits bei Band 1 ergangen ist, nicht auf die Seite legen.Auch wenn es immer heißt, dass die Vampire Romane nach den Vampire Diaries und Twilight ausgelutscht wären, muss ich diesen Meinungen leider widersprechen.Die Geschichte von Dare ist mitreißen und einnehmen. Lazares ist bemerkenswert, auch wenn sehr eigensinnig. Dafür stellt er sich täglich dem Kampf mit seinen inneren Dämonen und versucht für Dare ein besserer Vampir zu sein.Auch wenn mich die Zeration ein wenig an Die Tribute von Panem erinnert, lässt es die Story rund werden und haucht ihr Action ein :)

    Mehr
  • Bombe!!

    Göttliche Mädchen

    Tinax

    16. October 2016 um 10:08

    Ich persönlich fand das Buch uch wieder echt spannend. Leseempfehlung!

  • Ein auf und ab!

    Göttliche Mädchen

    Nenatie

    21. September 2016 um 20:09

    So, ich habe Band 3 beendet. Es war teilweise ein Kampf aber die Geschichte an sich finde ich aber gut. Und ich will wissen wie es ausgeht.Kurz kann ich sagen: Anfang sehr gut, Ende auch. Mittelteil teilweise einfach nur schrecklich. Ein auf und ab. Ich bin hin und her gerissen was das Buch und die Reihe bis jetzt angeht.Es geht hier direkt im Anschluss an den zweiten Teil weiter, der fiese Cliffhanger wird also glücklicherweise aufgelöst. Dann geht es weiter mit der Zeration und das war so gut! Teilweise recht undurchschaubar wer nun was eigentlich vor hat, aber das hat noch mehr Spannung in die Geschichte gebracht, wenn das Buch so geblieben wäre dann wären das sicher 4 oder vielleicht mehr Sterne geworden.Dann ging es leider bergab. Der Weltenentwurf hat immer noch Fehler und leider ist die Charakterentwicklung teilweise sehr inkonsequent. Dare weiß was Helikopter sind, kann Autos unterscheiden sich aber nicht merken was ein Smartphone ist? Und das war nur ein kleiner Punkt von allem. Dare wirkt teilweise so als hätte sie sich eingelebt und plötzlich erinnert sie sich wohl daran das sie vom Land kommt und sich doof anstellen muss? Und sie hat gefühlt 50 Liter Blut in sich. Da trinkt Vampir A von ihr und sie wird fast ohnmächtig. In der nächsten Nacht kommt Vampir A wieder und trinkt von ihr, dann taucht Vampir B auf und trinkt auch nochmal von ihr. Und Stunden später bietet sie dann auch noch Vampir C an von ihr zu trinken? Und dann kann sie noch fast problemlos laufen?Ab und an hatte ich im einfach nur den Gedanken: WTF? Was soll denn das?Das was im Schloss passiert ist heftig, hier gehört eigentlich eine Warnung in den Klappentext, man rechnet ja eigentlich mit einer netten und spannenden Geschichte und nicht damit. Aber immerhin sind die Vampire keine kuscheligen Zeitgenossen.Es gibt dieses mal noch neue Aspekte vor allem über Lazares lernt man mehr.Das letzte Drittel wurde dann wieder wirklich spannend und das Buch endet wieder wirklich fies. Dare wird wieder weniger nervig und endlich mal eigenständiger. Sie lässt sich nicht mehr herumschubsen, sie versucht es zumindest. Gegen Vampire ist das ja nicht so einfach.Leider wirkt der Schreibstil teilweise noch recht holprig. Es gibt wieder die ein oder andere seltsame Formulierung.3 Sterne. Ein Auf und Ab diese Reihe! Ich hab eine Hass-Liebe entwickelt und warte nun auf Band 4! Es kann wirklich gut werden wenn die Autorin nicht noch die Kitsch-Keule auspackt!

    Mehr
    • 5
  • Göttliche Mädchen - Teil 3

    Göttliche Mädchen

    SanNit

    05. August 2016 um 08:51

    Der Anfang war richtig gut. Schließt nahtlos an Teil 2 an. Lazares Panik war sehr gut zu spüren. Das Ende der Spiele, hätte ich mir allerdings schon im zweiten Teil gewünscht. Das das Thema Dämon hier aufgegriffen und vertieft wurde, finde ich klasse. Sehr gute Wendung, auch wenn es einen schrecklichen Prota hinterlässt. Es war fesselnd, spannend und zum Haare raufen. Das was im Palast passiert ist, sowas lese ich total ungern. Das muß wirklich nicht sein. Aber es passt leider zu Rodan und seiner Sippe. Allerdings muss in das Buch eine Altersbeschränkung! Wie ihr seht, bin ich total hin und her gerissen. Leider weiß ich immer noch nicht richtig, was mit ihren Augen los ist. Irgendwas lauert in Dare. Das bedeutet, im vierten Teil ist einiges zu klären. Und ich hoffe natürlich zum Guten Auch der dritte Teil endet mit einem Cliffhanger

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks