Li Burgard

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(12)
(3)
(3)
(0)
(0)

Lebenslauf von Li Burgard

Im richtigen Leben heiße ich Renate Litschko-Burgard. Für meine Krimis und Thriller und für meine biografischen Romane habe ich das Pseudonym Li Burgard gewählt. Meine historischen Romane /Liebesromane habe ich unter dem Pseudonym Franziska Abendroth verfasst, um eine sichtbare Abgrenzung zwischen den Genres zu erreichen. Ich möchte Sie gerne unterhalten, Sie in fremde Welten entführen und Ihnen eine Auszeit aus Ihrem täglichen Leben gönnen. Zur Zeit schreibe und veröffentliche ich ausschließlich E-Books durch Kindl und Taschenbücher durch Createspace, die ich über Amazon vertreibe. Andere Kanäle werde ich nach und nach erobern, wenn ich so weit bin. Denn da ich mir alles in Eigenregie aneigne und dann anwende, dauert manches einfach länger. Das Schreiben macht Spaß, aber Formatieren, Layout, Cover erstellen, Veröffentlichen, Preisfestlegung und Werbung sind unglaubliche Zeitfresser. Also Geduld!

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Starke Nerven sind gefragt ...

    Deine Unschuld: Toddlers Beauty (Phoebe-Cott-Reihe 2)

    MissNorge

    24. May 2018 um 08:48 Rezension zu "Deine Unschuld: Toddlers Beauty (Phoebe-Cott-Reihe 2)" von Li Burgard

    Kurz zur Geschichte(lt. Amazon.de)Zwei Teenager verschwinden, sie scheinen wie vom Erdboden verschluckt. Phoebe Cott und Victor Oslo, die gerade die neue Außenstelle der NCA in Southampton aufbauen, erhalten den Auftrag, die beiden zu finden. Bei ihren Ermittlungen stoßen sie auf einen dubiosen Nachtclubbesitzer und einen bekannten Londoner Bandenchef, aber was haben die jungen, unauffälligen Jugendlichen mit diesen Kriminellen zu tun? 
Nur langsam ergibt sich ein Gesamtbild aus Drogen, Missbrauch und Mord, und während die Tage ...

    Mehr
  • Ernste Thematik(Missbrauch) die für mich eine reine Fantasygeschichte darstellte!

    Rückkehr nach Anderland

    Vibie

    11. May 2018 um 21:14 Rezension zu "Rückkehr nach Anderland" von Li Burgard

    Es ist für mich schwierig hier einen vernünftigen Anfang zu finden ohne das Buch bzw. die Geschichte zu schmälern oder das eigentliche unter dem Tisch fallen zu lassen!Die Thematik der Geschichte ist wie ich denke Missbrauch in der eigenen Familie und das verschließen und nicht wahrhaben widerfährt eines der wichtigsten Personen der Familie und das Opfer ist die eigene Tochter die wie ich denke und so auch sein sollte sich in eine Fantasiewelt flüchtet weil sie dort besser für sich die Geschehnisse zu verarbeiten ...

    Mehr
  • Ernste Thematik(Missbrauch) die für mich eine reine Fantasygeschichte darstellte!

    Der Staub des Vergessens

    Vibie

    11. May 2018 um 21:13 Rezension zu "Der Staub des Vergessens" von Li Burgard

    Es ist für mich schwierig hier einen vernünftigen Anfang zu finden ohne das Buch bzw. die Geschichte zu schmälern oder das eigentliche unter dem Tisch fallen zu lassen!Die Thematik der Geschichte ist wie ich denke Missbrauch in der eigenen Familie und das verschließen und nicht wahrhaben widerfährt eines der wichtigsten Personen der Familie und das Opfer ist die eigene Tochter die wie ich denke und so auch sein sollte sich in eine Fantasiewelt flüchtet weil sie dort besser für sich die Geschehnisse zu verarbeiten ...

    Mehr
  • Schöne neue Welt ???

    Deine Schönheit: Toddlers Beauty

    MissNorge

    04. June 2017 um 15:55 Rezension zu "Deine Schönheit: Toddlers Beauty" von Li Burgard

    Kurz zur GeschichteDie sechs Monate alte Mary Greenwood verschwindet spurlos aus ihrem Kinderwagen. Sie ist bereits das sechste Baby, das in Südengland entführt wurde. Detective Sergeant Phoebe Cott ist von Anfang an bei der Suche dabei. Als auch noch Billy-Larissa Longden aus Southampton gekidnappt wird, schaltet sich die Spezialeinheit NCA ein. Phoebe soll zusammen mit dem smarten Detective Chief Constable Victor Oslo von der NCA vor Ort recherchieren, doch die Verbrecher versuchen, sie mit Gewalt von den Untersuchungen ...

    Mehr
  • Die Sekte lässt dich nicht los....

    Das Locken des Bösen

    lisa1997

    03. May 2015 um 11:27 Rezension zu "Das Locken des Bösen" von Li Burgard

    Meine Meinung: Schon vielversprechender sieht es mit der Geschichte aus. Zwei Morde in einer Sekte. Dann sind sie auch noch auf der Suche nach der Erwarteten. Alles in allem, kann es echt nicht gut gehen. Jeder kennt Sekten und ihre gewaltige Kraft die Menschen zu manipulieren. Daher finde ich, dass der Handlungsort und das ganze Umfeld gut zusammen harmonieren und so legt man den Grundstein für einen guten Thriller. Was mir immer gut gefällt beziehungsweise was mir immer wieder fasziniert ist, wenn Familienmitglieder oder ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.