Neuer Beitrag

fhl_verlag_leipzig

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

 

So schön ist die Ruhe die Kraft der Berge.
So rein und klar was ich in Einsamkeit erwerbe.


Wollt ihr Teilhaben an den Gedanken, die in den heiligen Song Bergen entstanden sind?                         
Dann  bewerbt euch bis zum 16.12.2013 um eines von 10 Leseexemplaren von ›THE GIFT - Das Geschenk‹, von sHan Li, unter der Rubrik Bewerbung / Ich möchte mitlesen.

 

Was genau erwartet euch in „THE GIFT - Das Geschenk“

Mit seinen Kurzgeschichten, Gedichten, Lebensweis­heiten und biographischen Einlagen, die des Nachts im Shaolin Tempel entstanden, entführt der Autor den Leser in eine Welt voller Ironie und menschlicher Abgründe. Er hinterfragt gesellschaftliche Normen und öffnet das Bewusstsein, um die Dinge mit einer neuen Klar­heit und dem notwendigen Humor zu betrachten, in­dem er uns an seiner Weltanschauung, die geprägt von 14 Jahren im Shaolin Tempel ist, teilhaben lässt.

The Gift - Das Geschenk ist eine zweisprachige Ausgabe, der erste Teil umfasst Kurzgeschichten auf Deutsch und der zweite sowie der dritte Teil beinhaltet Kurzgeschichten auf Englisch. Der englische Teil bezieht sich nur auszugweise auf den deutschen Teil.



Wer ist sHan Li?

Shan Li wurde 1981 in Leipzig geboren. Im Alter von sieben Jahren begann er sein Musikstudium an der Musikschule Leipzig Johann Sebastian Bach, wo er zehn Jahre verbrachte. Bevor er sich 1998 nach China in das Shaolin-Kloster in der Henan Provinz begab, wo er ein Schüler von Shi Yan Lu, dem Cheftrainer der Shaolin Mönche und dem ehrenwerten Abt des Shaolin-Tempels und Großmeister Shi Yongxin wurde, trainierte er drei Jahre Kung Fu in Leipzig. Seit Mitte 2008 ist er auch ein Schüler von Yanfa, der Äbtissin des Fuhu-Tempels. Shan Li lebt seit 1998 im Shaolin Tempel. Er führt ein überwiegend isoliertes Leben und praktiziert bis heute Chan (Zen) und Wu (Kampfkünste).


>>> Hier geht’s zur Leseprobe <<<


Der fhl Verlag wünscht allen Bewerbern viel Glück und eine interessante, diskussionsreiche Leserunde!

Autor: Li sHan
Buch: The Gift - Das Geschenk

RosaSarah

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hey ich möche mich gerne bewerben weil es mich sehr interessiert Englisch ist kein Poblem wo zu geht man in die Schuhle :)

Starbucks

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ein tolles Buch! Ich verschlinge jede Literatur, die mit China zu tun hat. Die Shaolin-Mönche und ihre Körperbeherrschung habe ich auch schon mal live gesehen!

Ich finde das interessant - das ist hier kein zweisprachiges Buch, wie man sie kennt, sondern es sind unterschiedliche Teile eben in zwei Sprachen. Für mich überhaupt kein Problem.

Lesen möchte ich das Buch aber vor allem wegen seiner sicher nachdenklich machenden Inhalte. Ich denke, in Sachen Welt- und Lebensanschauung haben uns die Shaolin soooo viel voraus. Wenn wir daran teilhaben können, so wie in diesem Buch, so ist das ein Geschenk.

Ich würde aber auch hoffen, dass der Autor selbst vielleicht auch von seinen Beweggründen, ganze 14 Jahre im Kloster zu verbringen, erzählt.

Ich kann kaum warten und wäre hier gern dabei!

Beiträge danach
131 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Starbucks

vor 4 Jahren

Teil 3 - Seiten 137 bis 187
Beitrag einblenden
@thursdaynext

Aber man kann mit einer eigenen Auszeit anfangen - 1 Woche im Kloster?

PS: Es gibt ja die mit Schweigegebot. Für mich wäre das nichts. Das kann man aber auch hier machen..

Starbucks

vor 4 Jahren

Beitrag einblenden

Für mich wäre das nichts, habe ich gesagt, aber demnächst auf dem Jakobsweg werden wir das für einen Abend mal probieren. Ich gehe aber lieber in Klöster mit Schweigeverbot!

thursdaynext

vor 4 Jahren

Teil 3 - Seiten 137 bis 187
Beitrag einblenden
@Starbucks

Kloster ist für mich so gar nicht vorstellbar. Freunde von uns machen Paartage im Kloster und sind immer wieder begeistert davon. Mir reicht wenn ich Zeit habe meine Yoga Praxis und draussen alleine laufen um in der Natur den Kopf freizubekommen. Zen Meditation lockt, ist aber für mich schwer umzusetzen. Bin aber dran ;) Kopf krieg ich besser mit Bewegung frei und es hat doppelten Nutzen = Zeitersparnis ;)
Hab dir mal ein Buch angehängt.

Autor: Martina Allendorf
Buch: Power Yoga Workout für Körper und Seele

thursdaynext

vor 4 Jahren

Beitrag einblenden
@Starbucks

Ich gehe gern Klöster (Architektur) anschauen , dabei rede ich gerne *gg*

thursdaynext

vor 4 Jahren

Fazit und Rezension
Beitrag einblenden

Starbucks schreibt:
Ich bin auch durch und konnte aber nicht mit allen Teilen des Buches etwas anfangen.

Ich interessiere mich schon seit längerem für Buddhismus, da das ganze Buch davon geprägt ist ist für mich vlt. vieles klarer gewesen. Abgesehen von "The Prohibition". Das war eher eine Shortstory.

LuluCookBakeBook

vor 4 Jahren

Fazit und Rezension

Ich bedanke mich, dass ich mitlesen durfte, das Buch war wirklich eine interessante Erfahrung.

Meine Rezension auf LovelyBooks:
http://www.lovelybooks.de/autor/Li-sHan/The-Gift-Das-Geschenk-1077806069-w/rezension/1078561053/

und auf meinem Blog:
http://lulu-cook-bake-book.blogspot.de/2014/02/rezension-gift-das-geschenk.html

Nach Freigabe wird die Rezension auch auf Thalia und Amazon erscheinen.

Blaustern

vor 4 Jahren

Fazit und Rezension
Beitrag einblenden

Hier ist meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Li-sHan/The-Gift-Das-Geschenk-1077806069-w/rezension/1078853630/
Danke, dass ich mitlesen durfte. Ich stelle die Rezi auch noch bei Amazon rein.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks