Lia Belle Jones

 4.6 Sterne bei 7 Bewertungen
Autorenbild von Lia Belle Jones (©Privat)

Lebenslauf von Lia Belle Jones

Lia Belle Jones ist Autorin aus tiefstem Herzen. Sie liebt Worte, Geschichten und Bücher. Wenn sie nicht gerade schreibt, liest oder Zeit mit Ihrer Familie genießt, widmet sie sich ihrer anderen Leidenschaft, der Fotografie. Sie hat eine kleine Sammlung alter Kameras, fotografiert jedoch auch selbst und hatte bereits mehrere kleine Ausstellungen.

Botschaft an meine Leser

Hi ihr Lieben, 

die Tacoma Love Reihe geht weiter:

 Nach Bubble Love-Jolie&Cole ist Tulip Love-Theresa &Chris als zweiter Teil  der Reihe erschienen. 

Ich hoffe er gefällt euch mindestens so gut, wie Bubble Love. 💕

Liebe Grüße

Eure Lia

Alle Bücher von Lia Belle Jones

Cover des Buches Bubble Love: Jolie & Cole (ISBN: 9781096164548)

Bubble Love: Jolie & Cole

 (7)
Erschienen am 06.05.2019
Cover des Buches Trouble Love: Amy & Jack (Tacoma Love 3) (ISBN: B07ZFXMM5D)

Trouble Love: Amy & Jack (Tacoma Love 3)

 (0)
Erschienen am 21.10.2019

Neue Rezensionen zu Lia Belle Jones

Neu

Rezension zu "Bubble Love: Jolie & Cole" von Lia Belle Jones

Lesenswerte Liebesgeschichte
mollissimavor einem Jahr

Worum es geht:
Jolie Thompson wirkt nach außen locker, in Wirklichkeit lässt sie kaum jemanden nah an sich heran. Ihre Eltern interessieren sich nicht für sie, deshalb macht sie alles mit sich selbst aus. Sogar ihre Probleme löst sie allein. Um ihrer Vergangenheit zu entfliehen, wagt sie einen Neuanfang in einer anderen Stadt, um dort aufs College zu gehen. Sie findet sofort Anschluss, darunter befindet sich auch Cole Westfield, der sie zu mögen scheint. So richtig kann Jolie das nicht glauben. dass er sie wirklich mag. Eines Tages wird sie von ihren früheren Problemen eingeholt. Sie weiß, dass sie es alleine nicht schaffen kann. Aber gelingt es ihr, Hilfe anzunehmen?

Meine Meinung:
Das Buch ist aus Sicht von Jolie in der Ich-Form geschrieben. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen. Ich kam gut in die Geschichte rein. Jolie mochte ich von Anfang an, ich konnte mich gut in sie hineinversetzen. Sie wirkt nach außen stark, aber man spürt, dass sie oft verletzt und nie wirklich geliebt wurde. Zudem tat sie mir leid, was sie mit diesem Scott erlebt hat. Cole war mir sofort sympathisch, er wird ebenfalls falsch eingeschätzt. Man mag glauben, er sei ein Weiberheld, aber das Gegenteil ist der Fall.

Der Plot hat mir gut gefallen. Die Liebesgeschichte selbst war vorhersehbar, aber durch das Geschehen drumherum blieb es bis zum Schluss spannend. Ich hätte mir noch ein paar mehr Infos zu Scott gewünscht, zum Beispiel, wie er damals auf Jolie aufmerksam wurde. Das Cover ist niedlich und passt zu der Geschichte, genau wie der Titel.

Mein Fazit: ›Bubble Love: Jolie & Cole‹ ist eine schöne Liebesgeschichte, in der es auch um ein ernstes Thema geht. Das Buch bekommt von mir 4,5 Sterne, weil ich mir ein paar Infos mehr gewünscht hätte.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Bubble Love: Jolie & Cole" von Lia Belle Jones

Liebe, Freundschaft, Vertrauen
_aresto_momentumvor einem Jahr

Bubble Love - Jolie & Cole ist eine Geschichte über Liebe und Freundschaft, zwischen Spaß und Ernst das Lebens.

Klappentext:
Jolie Thompson spielt gerne die Party Queen, lässt jedoch kaum jemanden an sich heran. Sie ist es gewohnt ihre Probleme mit sich selbst auszumachen.
Zu ihren Eltern hat sie keinen guten Draht, auch andere, dunkle Geheimnisse will sie lieber hinter sich lassen. Daher zieht sie in eine andere Stadt, um aufs College zu gehen und erhofft sich dort einen Neuanfang.
Die Begegnung mit dem attraktiven, aber auch hartnäckigen Womanicer Cole Westfield bringt Jolie völlig aus dem Gleichgewicht. Als sich dann noch Schatten der Vergangenheit erheben, wird Jolie bewusst, dass sie es dieses Mal nicht alleine schaffen wird.

Die Protagonisten waren mir (bis auf Frank und Tyler) alle super sympathisch. Vorallem natürlich Jolie & Cole 💕 Ich mochte das Knistern zwischen ihnen sehr. Jung, frech, humorvoll. Aber auch erwachsen, gewissenhaft und aufrichtig füreinander da.

Der Schreibstil ist recht einfach gehalten und es gab ein paar Wiederholungen (leider auch etliche Textfehler), dadurch aber auch locker zu lesen.
Ich bin gut ins Buch reingekommen. Blieb anfangs jedoch etwas skeptisch ob mich die Geschichte inhaltlich mitreißen wird.
Aber was soll ich sagen... Die Handlung wurde von Kapitel zu Kapitel tiefgründiger, war abwechslungsreich und blieb erfreulicherweise recht realistisch.
Zum Ende kam immer mehr Spannung auf und ich habe richtig mit Jolie und ihren Freunden gehofft, dass alles gut wird.

Die Geschichte hat mich dann doch sehr positiv überrascht und ich würde mich über eine Fortsetzung sehr freuen 😊

Eine Botschaft, die ich für mich persönlich aus der Geschichte mitnehme ist, Selbstzweifel zu überwinden und den Mut zu haben, man selbst zu sein. ❤

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Bubble Love: Jolie & Cole" von Lia Belle Jones

Ein toller kurzer Roman
Luciennevor einem Jahr

Inhalt:
Jolie Thompson spielt gerne die Party Queen, lässt jedoch kaum jemanden wirklich an sich heran. Sie ist es gewohnt ihre Probleme mit sich selbst auszumachen.
Zu ihren Eltern hat sie keinen guten Draht und auch andere, dunkle Geheimnisse will sie lieber hinter sich lassen. Daher zieht sie in eine andere Stadt, um aufs College zu gehen und erhofft sich dort einen Neuanfang.
Die Begegnung mit dem attraktiven, aber auch hartnäckigen Womanizer Cole Westfield bringt Jolie völlig aus dem Gleichgewicht.
Als sich dann noch Schatten der Vergangenheit erheben, wird Jolie bewusst, dass sie es dieses Mal nicht allein schaffen wird.

Meine Meinung:
Das Cover hat mir sofort gut gefallen und mein Interesse geweckt. Auch der Klappentext hat mich sofort angesprochen und ich wollte dieses Buch unbedingt lesen. Sprache und Schreibstil sind sehr angenehm und flüssig zu lesen. Man kann sich problemlos in alle Situationen und Orte reinversetzen.
Nicht nur die Hauptfiguren sondern auch alle Nebencharaktere sind super durchdacht und runden die Geschichte ab.
Ich habe alle schon nach wenigen Seiten ins Herz geschlossen und wäre sehr interessiert, zu erfahren, wie es mit ihnen weitergeht. Im Ganzen gesehen wirklich ein tolles Buch für ein paar schöne Stunden, das außerdem viele gute Gedanken und Ratschläge beinhaltet. Absolute Leseempfehlung an alle Roman- und Liebesgeschichten Fans.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches LovelyBooks Spezial

Gemeinsam möchten wir wieder Debütautor*innen entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautor*innen schwer sich zwischen Bestsellern und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen  und besondere Buchperlen finden!

Gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken!
Gemeinsam möchten wir wieder Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen! 

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger  Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2019 und 31. Dezember 2019 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.

Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: ' Debütautor*in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2019 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.

Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2019 lag.

Wichtig: Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.

Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 24. Januar 2020 zu lesen und zu rezensieren. 


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen  aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.


Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!

Ich wünsche ganz viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)

__________________________________________________________________  

Sammelbeiträge:

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Leserunde zu "Bernstein" von Sara C. Schaumburg (Bewerbung bis 28. September)

- Leserunde zu "Kalt wie die Angst" von Charlotte Peters (ebook, Bewerbung bis 29. September) 


( HINWEIS: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber an diesem Startbeitrag angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)

__________________________________________________________________


Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.   

__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?

Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!

__________________________________________________________________ 


PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

527 Beiträge
Cover des Buches Bubble Love: Jolie & Cole
Hallo liebe Community, 

zu erst möchte ich mich kurz vorstellen:
Ich bin Lia, bin neu hier und kenne mich noch nicht so gut aus. Das wird sich aber hoffentlich bald ändern :-)
Ich liebe es zu schreiben, aber fast genauso sehr liebe ich es Bücher zu lesen. 

Da viele mich und mein neues Buch 
»Bubble Love - Jolie & Cole« 
noch nicht kennen werden, möchte ich euch gerne die Gelegenheit geben das zu ändern und verlose hier ein paar Exemplare.

Damit ihr auch wisst, um was es geht habe ich den Klappentext für euch eingefügt:

Jolie Thompson spielt gerne die Party Queen, lässt jedoch kaum jemanden wirklich an sich heran. Sie ist es gewohnt ihre Probleme mit sich selbst auszumachen. 

Zu ihren Eltern hat sie keinen guten Draht und auch andere, dunkle Geheimnisse will sie lieber hinter sich lassen. Daher zieht sie in eine andere Stadt, um aufs College zu gehen und erhofft sich dort einen Neuanfang. 

Die Begegnung mit dem attraktiven, aber auch hartnäckigen Womanizer Cole Westfield bringt Jolie völlig aus dem Gleichgewicht. 

Als sich dann noch Schatten der Vergangenheit erheben, wird Jolie bewusst, dass sie es dieses Mal nicht allein schaffen wird.

Viel Glück

Lia
108 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Lia Belle Jones im Netz:

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

auf 1 Wunschzettel

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks