Lia Sturua

Autor von Enzephalogramm.

Lebenslauf von Lia Sturua

Lia Sturua, 1939 in Tbilissi geboren, studierte Georgische Philologie und war anschließend als Universitätsdozentin und Forschungsbeauftragte tätig. 1965 erschien ihre erste Gedichtsammlung. Lia Sturuas frühe Publikationen lösten einen literarischen Skandal aus. Dass jemand – zumal eine Frau – Gedichte außerhalb des traditionellen Themenkanons und in freien Versen schrieb, war im Georgien der 60er Jahre neu und unerhört. Fünfzehn weitere Lyrikbände folgten, außerdem ein Roman und andere Prosawerke sowie Essays und wissenschaftliche Aufsätze. Inzwischen gilt Lia Sturua als eine der wichtigsten dichterischen Stimmen ihres Landes. Sie wurde vielfach für ihr Werk ausgezeichnet, zuletzt zweimal mit dem renommierten Literaturpreis SABA – 2013 in der Kategorie »Bester Gedichtband« und 2017 mit dem Ehrenpreis für ihren herausragenden Beitrag zur Entwicklung der georgischen Literatur.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Lia Sturua

Cover des Buches Enzephalogramm (ISBN:9783981778946)

Enzephalogramm

 (0)
Erschienen am 26.09.2018

Neue Rezensionen zu Lia Sturua

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks